www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share


powered by: www.shops-muenchen.de

Münchner Badeseen:
der Langwieder See im Münchner Nord-Westen
Langwieder See - Familienfreundlich
Foto: Martin Schmitz

An den Sommerwochenenden tummeln sich an den 2,2 km langen Ufer des Langwieder See bis zu 30.000 Badegäste.

Auch Reisende der nahegelegenen Stuttgart-Autobahn A8 nutzen die Bademöglichkeiten an der ehemaligen Raststätte Langwieder zu einem erfrischenden Zwischenstopp: eine der Liegewiesen schließt sich unmittelbar neben der Raststätte zur Seeseite an.

Von den fernen Motorgeräuschen der Autobahn lassen sich die Wenigsten abschrecken, die hier schon seit Jahren ihre Sommertage genießen.

Ober- und Untermenzing sind mit dem Radl nahe, und seit der Badesaison 2001 kommt auch ein Badebus zum Einsatz bei schönem Wetter, seit 2009 von der S-Bahn-Station Lochhausen aus. Langwieder See und Lußsee entstanden im Zuge des Autobahnbaus A8 bzw. A99 in den Jahren 1935 bis 1938 bzw. 1995 bis 2000.

Der bis zu 8 m tiefe See wird von Grundwasser und dem Langwieder Bach gespeist, Schadstoff-einleitende Firmen oder Betriebe gibt es weit und breit nicht.

Im "Lago Langwido" schwimmen Sie deshalb auch in besonders sauberen Wasser. Der Wassersport beschränkt sich auf den Ruderbootsverleih und das Einbringen von Schlauch- und Faltbooten.

Motorbote sind grundsätzlich verboten, eine Ausnahme macht das Boot der südlich am See stationierten Wasserwacht, die regelmäßig den See abfährt. Um die die Laichgebiete im Nordteils des Sees zu schützen, bleiben diese für Bootverkehr und Badende gesperrt.

Ganz einfach "Langwieder See" benannten die neuen Pächter das Wirtshaus/ (ex-Rasthaus) Restaurant am Ufer des Sees. Sie haben 2.000 den asphaltierten Parkplatz der ehemaligen Autobahnraststätte wieder aufgerissen, Kies bedeckt nun die Fläche, ein schöner Biergarten fand anstelle dessen Platz unter den alten Bäumen der in den See ragenden Halbinsel.

Tipp: Ruhig und bisweilen idyllisch sind die direkt am Wasser gelegenen bedienten Plätze hinterm Haus. An der Hauswand wachsen Weintrauben. Neben herkömmlichen Tischen stehen dort auch drei Strandkörbe den Gästen zur Verfügung. Karpfen jeder Größenordnung, Forellen und andere Fische tummeln sich im Wasser des Sees unter den Augen der Gäste, welche hier eine ausgezeichnete Küche bei freundlicher Bedienung genießen können.

Die hier sehr kreativ zubereiteten Salate können wir als Abschluss eines Badetages nur empfehlen, auf der Terrasse erleben Sie auch einen schönen Sonnenuntergang mit Panoramablick über den See, ruhiger als beispielsweise am Seehaus im englischen Garten. Und mit weniger Schickimicki. Die Anschrift:

Langwieder See
Hotel Restaurant Cafe Biergarten
Kreuzkapellenstr. 89
81249 München
Tel.: (089) 86 48 60

Für den Langwieder See sind öffentliche Grillplätze ausgewiesen. In dem freigegebenen Bereich entlang des Ostufers ist das Grillen nur auf den ausgeschilderten Grillstellen mit Holzkohle oder Gas auf handelsüblichen Grillgeräten zugelassen. Bodenfeuer in jeder Form (auch mit Holzkohle) sind dort nicht zugelassen.

Das Mitbringen von Möbeln z.B. Tischen, Bänken, Stühlen, Planen, Schirmen, Überdachungen, Pavillons und Ähnlichem ist nicht erlaubt. Organisierte Feiern sind verboten!

Werfen Sie Abfälle und ausgekühlte Grillrückstände entweder in die bereit gestellten Abfallbehälter oder besser: Nehmen Sie Ihre Abfälle wieder mit.

Verstöße gegen die Regelungen der Grünanlagensatzung werden mit Geldbußen geahndet.

Das Referat für Gesundheit und Umwelt hat 2010 aufgrund des großen Interesses erneut eine Allgemeinverfügung für das Tauchen mit Atemgerät im nördlichen Teil des Langwieder Sees erlassen. Die Allgemeinverfügung wird am 30. April im Amtsblatt der Landeshauptstadt München veröffentlicht und damit gilt sie zwei Wochen nach Erscheinen im Amtsblatt als bekanntgegeben. Das Tauchen im nördlichen Seeteil wird daher ab 15. Mai für fünf Jahre jeweils in den Monaten von Mai bis Oktober möglich sein. Die näheren Einzelheiten können in Kürze im Internet unter www.muenchen.de/rgu abgerufen werden.

Anzeige / Promotion:





Größere Kartenansicht

Den Langwieder See finden Sie am unteren Bildrand. Klicken auf das Bild bringt sie zu einem skalierbaren Plan (weiter)

Wasserqualität: Sehr Gut

Bademöglichkeiten: Liegewiese neben der Raststätte und am hinteren Bereich des Sees

Größe: 18 Hektar

Freizeitangebot: Ruderbootsverleih, Minigolf, 2 Beach-Volleyball-Plätze im südlichen Bereich des Sees

Gastronomie: drei Kioske am See, Gaststätte und Biergarten "Langwieder See"

Wegbeschreibung:
Auto: A8 Richtung Stuttgart - Ausfahrt Langwied mit Parkmöglichkeiten
Per Rad: Würmtalradweg ab Pasing bis Abzweigung an der Enterstraße; ab S 8 Lochhausen über Eschenrieder Straße (nicht beschildert)
MVV: S8 - Haltestelle Lochhausen - in die Langwieder Straße - links in die Eschenrieder Straße - geradeaus in die Kreuzkapellenstraße (ca. 3 km zu Fuß)
Parken: 2 Euro / Tag für Autos, 1,50 Euro für Motorräder auf Parkplätzen im Süden des Sees und nördlich am benachbarten Birkensee bzw. Lußsee

Badebus Logo MVV
Mehr Infos zum Badebus

bedenLageplan Lußsee, Langwieder See, Birkensee (weiter)
bedenZum Haupttext Badeseen in und rund um München (mehr)
bedenZum Special Baden in München (mehr)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: