www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion







Massai Party im P1 am 18.10.2005
Gerd Käfer feiert Geburtstag und preist MBT Massai Barefoot Technology


Susanne Wiebe (li.) und Uschi Ackermann mit MBT und Massai

Gerd Käfer mit Kriemhild Jahn und Ralph Siegel im P1

Sepp Krätz ganz locker im Karohemd
Werner Baldessari auf der Tanzfläche (Foto: Martin Schmitz)
Werner Baldessari auf der Tanzfläche

So ganz nebenbei wurde Gerd Käfer durch Univ. Prof. Dr. Ernst Rainer Weissenbacher für einen Abend zum Prof. Gerd Käfer - im Gynäkologen Ehrenhalber Kittel

Margareta Haya gab ein Geburtstags-Ständchen...

©alle Fotos: Martin Schmitz

Was wurde da eigentlich gefeiert? Schon die Einladung gab Rätsel auf, ein stolzer Massai auf ihr, das P1 als Location am Abend des Bayern-Juve Spiels?

Doch wenn Uschi Ackermann, hauptberuflich PR-Managerin der Parfümeriekette Douglas ruft und zudem noch Gerd Käfer einlädt, was kann man da falsch machen, und so gingen nicht wenige am Abend des 18.10.2005 statt zum Fußball ins szenige P1.

Dort schon war alles auf Afrika, aufs Thema Massai eingestellt: die Deko, die Massai am Eingang, Poster vom Film "Die weiße Massai", die Musik, die Drinks (Cocktails aus Gerd Käfers Lieblingsgetränk Carpe Diem Kombucha), und später auch noch das afrikanische Essen.

Was war also der Grund der Einladung? Gerd Käfer, beruflich und privat ständig in Bewegung, litt jahrelang unter Rückenbeschwerden, bis er MBT kennen lernte.

MBT steht für "Masai Barefoot Technology" und ist ein vom Schweizer Erfinder Diplom Ingenieur Karl Müller entwickelter Patentschuh, der in den letzten Jahren vom Ex-Skifahrer Klaus Heidegger in den USA vermarktet zum (nicht-nur) Szeneschuh für Stars wie Madonna, Cher, Sharon Stone und Arnold Schwarzenegger wurde.

Das simple Prinzip: bei der Massai Methode wird das Bein beim Gehen automatisch richtig beansprucht und die Muskeln bis zum Po hinauf trainiert. Praktisch wie ein Trainingsgerät unter den Füßen. Erfolgs-Autor Martin Walser behauptet sogar, dies wäre "die beste Erfindung seit dem Rad". Die sich inzwischen millionenfach bewährte.

Auch Gerd Käfer merkte schnell, wie ihm das Gehen und Stehen im MBT gut tat und seine Rückenbeschwerden verschwanden.

Aus seiner Begeisterung für MBT entwickelte sich eine Freundschaft zu Herbert Gschwender, Geschäftsführer und deutscher Generalimporteur für MBT: "Mit dem MBT erübrigt sich jedes Training. Damit bleibt mir mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens und mit jedem Schritt fühle ich mich wohler".

Diese Begeisterung und Leidenschaft, sowie die Freude daran, diese mit anderen zu teilen, bewegte Gerd Käfer nun dazu, mit MBT zusammen Freunde und Prominente zur Massai Party ins Münchner P1 einzuladen und für einen Abend in die faszinierende Welt der Massai zu entführen.

Und sie kamen: Ralph Siegel mit Lebensgefährtin Kriemhild Jahn (feierten Ende vor wenigen Tagen groß im Paulaner am Nockherberg Ralphs 60. Geburtstag, Gerd Käfer kochte dazu), locker entspannt im Karohemd Waldwirtschafts- und Wiesnwirt Sepp Krätz, Zigarre-rauchend Ex-Hugo Boss Vorstand Werner Baldessarini (genoss nicht nur an diesem Abend den "Luxusfaktor Zeit"), die Münchner Mode-Designerin Susanne Wiebe (hatte erst vor einige Tagen einen großen Auftritt als Designerin der "Cult Koi Collection" bei der Filmpremiere von Doris Dörries Film "Der Fischer und seine Frau"), Bunte´s Marie von Waldburg, Sänger Abi Ofarim, der Musiker Leslie Mandokie, Promi Friseur Wolfgang Lippert, Uschi Dämmrich von Luttitz, Designerin Lola Paltinger und viele andere mehr.

Musikalisch wurde der Abend von der Sängerin Djatou Toure & Academie Percussion begleitet, Tochter des sehr bekannten Masterdrummers Souleyman Toure.

Eine Schuh-Modenschau eröffnete das Buffet. "Ich kann es nur bestätigen .... ein sehr angenehmes Gefühl. Ich trage MBT auch während meiner Auftritte. Bedingt durch eine Nerveneinklemmung im Rücken, sind mir voher zwischendurch immer wieder die Finger eingeschlafen. Mit MBT sind diese Beschwerden nahezu verschwunden", so Thomas Wohlfahrt, Sänger und Musiker, der die Modenschau mit altbekannten Songs von Nancy Sinatra unterstützte.

Um Mitternacht wurde mit eisgekühlten Fläschchen Hildon Natural Mineral Water auf den 72. Geburtstag des Party Königs angestoßen, welches Jörg Knör, der bekannte Stimmenimitator als Papst zuvor segnete.

"Sauberes Wasser ist heute eines der wertvollsten Güter. Die Massai müssen dafür täglich lange Wege zurücklegen", erklärte Gerd Käfer die Wahl seines Geburtstagsdrinks. "Es ist mit wichtig, uns aus diesem Anlass wieder den Wert des Wassers bewusst zu machen."

Anschließend begeisterte die großartige Sängerin Margareta Haya Geburtstagskind und Publikum und eröffnete damit die Geburtstagsfeier. Positiv fiel auf, das diesmal die sonst so zahlreichen "Adabeis" fehlten, so genossen die Anwesenden einen herrlich relaxten Abend. Happy Birthday Gerd Käfer!

Wahrlich.... vom 09.10.2006 2. Masai Party im P1 (mehr)
mbt Schuhe in großer Auswahl bei Ergo Novo in der Sendlinger Str. (mehr)

Anzeige





powered by: www.shops-muenchen.de

MBT im Internet:
www.mbt.com


Schuh-Modenschau - nur die Füße gucken raus...

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos