www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Seychellen - erstmals ist 2016 ein Fernreiseziel Partnerlander der Reise- und Freizeitmesse f.re.e 2016 in Halle A4
Troupe Nationale des Seychelles auf dem Stand der Sychellen in Halle A 4 an jedem Tag (©Foto: Martin Schmitz)
Troupe Nationale des Seychelles auf dem Stand der Sychellen in Halle A 4 an jedem Tag







Schauspielerin Verena Buratti, Ash Behari vom Hôtel Coco de Mer in Praslin, Edith Hunzinger, Regional Manager Seychelles Tourist Office

©Fotos: Martin Schmitz

2016 sind die Seychellen Partnerland der f.re.e. Erstmals in der Geschichte der f.re.e übernimmt mit den Seychellen eine Fernreisedestination die Rolle des Partnerlandes. Der Inselstaat aus dem Indischen Ozean präsentiert auf Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse neben Wassersportmöglichkeiten auch eine Region, die zum Weltnaturerbe zählt.


die Seychellen - Partnerland auf der Messe f.re.e 2016 in München

Seychellen – Mehr als nur Strand und Wasser

Ihre Vielseitigkeit beweisen die Seychellen bei ihrer ersten Teilnahme an der f.re.e, Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse, die vom vom 10. bis 14 Februar 2016 auf dem Gelände der Messe München stattfindet. Zu den Schwerpunkten des Messeauftritts zählen neben Strandurlaub auch Sportaktivitäten an Land sowie zu Wasser.

Darüber hinaus präsentieren die Seychellen eine Region, die zum Weltnaturerbe zählt: Das fast 20 ha große Naturreservat Vallée de Mai befindet sich auf Praslin, der zweitgrößten Insel des Landes, und beheimatet neben dem Samen der berühmten Seychellennuss „Coco de Mer“ auch das größte erhabene Atoll des indischen Ozeans mit zahlreichen exotischen Tieren und Pflanzen.

Die Landschaft ist ein Überbleibsel eines prähistorischen Waldes, der existierte, als die Granitfelsen noch zum südlichen Ur-Kontinent Gondwana gehörten, betont Edith Hunzinger, Tourismuschefin des Seychelles Tourist Office in Frankfurt.. Der präkambrische Seychellengranit im Tal hat ein Alter von etwa 650 Millionen Jahren.

Durch die millionenjährige evolutionäre Isolation der Seychellen konnten sich einzigartige Pflanzen und Tiere entwickeln. An keinem Ort der Seychellen ist das derart deutlich zu erkennen wie im Vallée de Mai.

Aktivurlauber finden auf den Seychellen eine große Auswahl an Sportmöglichkeiten. Zwischen Strand und den Berglandschaften liegen nur wenige Kilometer.

Somit erhalten Urlauber bei ihren Wander- oder Radtouren auf den Morne Seychellois (905 Meter über dem Meeresspiegel) Ausblicke auf Segelboote und Tauchreviere der umliegenden Inseln. Trotz der geringen Landfläche der Seychellen gibt es zwei Golfplätze auf Mahé und Praslin.

Mit dabei auf der f.ee.e 2016 in Halle A4 sind Veranstalter, Segler, Hotels, so daß die Gäste sich auf jeden Fall gut informieren können. "Auf der Eröffnungsfeier lassen wir eine schöne Seychellengruppe einfliegen, unsere Troupe Nationale, da könnte man vielleicht lernen, wie man Sega tanzt auf der Show, 14 Leute werden die Leute mit Musik und Tanz bespaßen, und dann haben wir noch zwei Künstler live: die werden zusammen mit den Gästen am Stand live malen, auch mit den Kindern...,", freut sich Edith Hunzinger auf das, was man am Seychellen Stand erleben kann ab 10.02.2016

Seychellen – Schmelztiegel der Kulturen

Durch die geographische Nähe der Seychellen zu Afrika und die Lage inmitten des Indischen Ozeans besitzt das Land eine vielfältige Kultur. Die Wurzeln der rund 90.000 Einwohner liegen unter anderem in Europa, Indien und China.

Zu den drei offiziellen Sprachen zählen neben dem Seychellenkreolischen auch Englisch und Französisch. Die Einflüsse der verschiedenen Kulturen sind vor allem in der Kulinarik erkennbar. Die Speisen auf den Seychellen basieren auf Rezepten der französischen, indischen und chinesischen Küche

Fernreisen bei Bayern hoch im Kurs

Laut der Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) buchen rund eine Million bayerische Urlauber eine Fernreise pro Jahr. In diesem Zusammenhang trifft Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse mit der Wahl der Seychellen als kommendes Partnerland den Geschmack der Besucher.

Neben der Statistik überzeugt Projektleiterin Barbara Müller vor allem die Kombination aus Urlaub und Naturerlebnis: „Auf den Seychellen finden sowohl klassische Strandurlauber als auch Wassersportler und Wanderfans perfekte Bedingungen, um den Urlaub optimal für sich zu nutzen. Eine so große Landschaftsvielfalt auf so engem Raum findet man nur selten auf der Welt.

Troupe Nationale des Seychelles auf der Showbühne in Halle A 4 an jedem Tag (©Foto: Martin Schmitz)
Troupe Nationale des Seychelles auf der Showbühne in Halle A 4 an jedem Tag
Eden Island (©Foto: B@H Roeder /roederphotography  für die f.re.e)
Eden Island


Preview: die Seychellen - Partnerland auf der Messe f.re.e 2016 in München

Seychellen - erstmals ist 2016 ein Fernreiseziel Partnerland der Reise- und Freizeitmesse f.re.e 2016 (mehr)
f.re.e 2016: Bayerischer Golfverband bringt Besucher in Schwung (mehr)
f.re.e 2016: Stand Up Paddling (SUP) mit einer eigenen Aktionsfläche in den Themenbereich Wassersport (mehr)
f.re.e 2016: Eigener Ausstellungsbereich für Kreuzfahrten in Halle B4 - f.re.e Ahoi (mehr)
f.re.e 2016 Special - Startseite (mehr)

Carnaval International de Victoria vom 22.-24.04.2016 auf den Seychellen - die Seychellen vereinen die Welt im Karneval (mehr)

Anzeige / Promotion:





f.re.e - Die neue C-B-R auf einen Blick:

Die f.re.e hat sich aus der C-B-R Freizeit und Reisen entwickelt und ist die bedeutendste Ausstellung zu den Themen Freizeit und Reisen in Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland.

Sie bietet einen umfassenden Marktüberblick über den Freizeit- und Reisesektor und lädt die Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren in zahlreichen Erlebniswelten ein. Zusätzliche Unterhaltung und Information verspricht ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Im Jahr 2015 zählte die f.re.e auf einer Fläche von ca. 70.000 Quadratmetern über 1.200 Austeller aus 60 Ländern sowie über 118.000 Besucher.

Die Reise- und Freizeitmesse f.re.e findet jährlich in der Messe München statt, das nächste Mal vom 10. bis zum 14. Februar 2016.

Ticketpreise und Verkauf
Ihr Ticket für die f.re.e erhalten Sie im Online-Vorverkauf, bei den Vorverkaufsstellen von München Ticket und ADAC (nur ADAC Mitglieder) und vor Ort auf der Messe.

Das f.re.e Ticket beinhaltet auch den Zugang zu den Münchner Autotagen in Halle C4.

Bitte beachten Sie: Die kostenfreie Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel MVV ist im Ticket nicht enthalten.

Die Öffnungszeiten sind von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Tagesticket: 7,50 EUR
Kinder unter 6 Jahren kostenlos
Kinderticket
6 bis 14 Jahre 3,50 EUR
Familienticket
2 Erwachsene und
2 Kinder bis 14 Jahre 15,00 EUR
Nachmittagsticket
Einlass ab 15.00 Uhr 5,00 EUR


Weitere Informationen unter www.free-muenchen.de

Seychellen - erstmals ist 2016 ein Fernreiseziel Partnerland der Reise- und Freizeitmesse f.re.e 2016 (mehr)
f.re.e 2016: Bayerischer Golfverband bringt Besucher in Schwung (mehr)
f.re.e 2016: Stand Up Paddling (SUP) mit einer eigenen Aktionsfläche in den Themenbereich Wassersport (mehr)
f.re.e 2016: Eigener Ausstellungsbereich für Kreuzfahrten in Halle B4 - f.re.e Ahoi (mehr)
f.re.e 2016 Special - Startseite (mehr)

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: