www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Wahrlich.... vom 03.11.2005:
The Face of Pace Ausstellungseröffnung am 3.11.2005










©alle Fotos: Daniela Böhme

Ein paar Promis - wenige Fotos – ein bisserl Antipasti….nicht viel, aber rasant anzusehen und zu erleben.

Alleine auch der Dynamik des Hauses zuzuschreiben, kamen die Aufnahmen über die „Formula Uno“ des Schweizer  Photographen Michel Comte kraftvoll herüber.

Bei einem Glas Valdo Prosecco wurden dann die photographischen Auffassungen miteinander diskutiert und bedauert, dass der größte Rennfahrer aller Zeiten Michael Schuhmacher nicht dabei sein konnte.

Aber ein Dr. Mario Theißen, nix Ferrari sondern BMW`s Motor-Sport-Direktor gab brav Interviews  und bestätigte, dass er sich auf die kommende Saison freut.

Schnieke wirkte auch Hardy Krüger Junior (leider Kaugummi kauend) vor dem aufgestellten Ferrari. Eine Dame neben mir flüsterte mir ins Ohr: „ Was für eine sympathischer junger Mann, aber die schlecht gefärbte Halbblondine neben ihm - schrecklich“. No Comment…..

Besser kleidete ihn auf alle Fälle Sabine Kehm, die Pressesprecherin von Michael Schuhmacher. Ohne sie redet er gar nix….Eine charmante und natürliche Persönlichkeit die sich in der männlichen Welt des Rennsports zäh behaupten kann.

Ein ganz anderer Typ dagegen Heydi Nunez-Gomez. Das zierliche Sternchen präsentierte sich zusammen mit den Models von Luisa Cerano Mode gekonnt den Photographen.

Das internationale Modelabel hat seine neue Werbekampagne von Michel Comte inszenieren lassen und fördert als Sponsor die Ausstellung in der Pinakothek der Modernen. (übrigens: das Topmodel Nadja Auermann wurde für die neue Kollektion gebookt).

Der für mich interessanteste Anwesende des Abends jedoch war Alexander von Schönburg. Der Bruder von Gloria von Thurn und Taxis und derzeitige Chefredakteur des neuen Hochglanzmagazins „PARK AVENUE“, präsentierte sich und seine Zeitschrift. 

Der Adelsspross standesgemäß verheiratet mit Irina von Hessen und Vater dreier Kindern, musste in den letzten Monaten mehr oder weniger viel Kritik über sich ergehen lassen. Anfang des Jahres erschien sein Buch: „Die Kunst des stilvollen Verarmens“ und die Presse ging recht zwiespältige mit seinem Werk um.

Ich las in derselben Nacht noch die 226 Seiten dicke Novemberausgabe der Park Avenue (Titelbild: seine Schwester Gloria) und erinnerte mich wehmütig an die Zeiten, als wir Studenten zusammen mit Fürst Johannes von Thurn und Taxis im Cafe Reitschule in Schwabing saßen und er uns des Öfteren eine warme Mahlzeit spendierte.

Meine Meinung zur Park Avenue: Die „Innenansicht“ von Gloria: herrlich, das Gespräch mit Nicole Kidman: super; das Kurzinterview mit Boris Becker: ehrlich…..ich freue mich schon auf die Dezemberausgabe!

Abschließend zu Boris Becker: vor ein paar Tagen steckte mir jemand, dass er zusammen mit seiner Ex-Freundin Caroline Rocher für einen Tag nach London geflogen ist – aus alter Freundschaft oder aus Liebe? Wir werden den Weg beider verfolgen….

Daniela Böhme für "Wahrlich..." 03.11.2005

04.11.05-08.01.06 The Face of Pace. La Scuderia Ferrari: Fotografiert von Michel Comte in der Neuen Sammlung in der Pinakothek der Moderne (mehr)

Wahrlich.... vom 27.10.2005: Vorstellung Wohnambiente Beckenbauer-Förster Design in der Grünwalder Einkehr (mehr)


Noch mehr Geschichten auf der
Startseite der Rubrik "Wahrlich..."


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos