Österreich / Tirol: Tiroler Sommerbahnen
Kulinarik am Berg - Mehr als nur eine Bergfahrt (Aktion vom 1.-.9.09.2007)


Man läßt sich in die Töpfe schauen (Foto: MartiN Schmitz)
Man läßt sich in die Töpfe schauen

Melcher Muas


Tiroler Sommerbahn Chefs auf Kulinarik Kurs (Foto: Martin Schmitz)
Tiroler Sommerbahn Chefs auf Kulinarik Kurs

©Fotos: Martin Schmitz

Die Tiroler Sommerbahnen sorgen mit „Kulinarik am Berg“ für Hochstimmung bei allen, die Wandern als Genuss für alle Sinne verstehen.

Unter dem Motto „Daumnidei trifft Schottnocken...“ rühren die Hüttenwirte und Gastronomiebetriebe rund um die 15 beteiligten Tiroler Bergbahnen kräftig um:

eine Woche lang, vom 1. bis 9. September 2007, wird es dann erstmals in den Almhütten typische Tiroler Köstlichkeiten nach alten, teilweise fast in Vergessenheit geratenen und ausgefallenen Rezepten geben.


Film ab: Kulinarik am Berg vom 1.-9.09.2007

Zusätzlich zum herzhaften Tiroler Gröstl und den duftenden Kasspatzln kommt regionale Kost auf den Tisch, die sonst kaum noch auf einer Hüttenkarte steht:

darunter Melcher-Muas (eine Art Kaiserschmarren, in der die Milch durch frischen Rahm ersetzt wird), Wassernudeln (auch "Schissalnudeln" genannt), , Gamsgulasch und -bratl, Fastenknödel, Erdäpflbladl, Zillertaler Krapfen und Kiachln, Moosbeertaschln und viele weitere Köstlichkeiten.

Bei diesem klaren Bekenntnis zur typischen Kost mit Zutaten direkt aus der Region schöpfen Einheimische und Gäste aus dem Vollen:

Die Leib- und Seelen-Schmankerl, liebevoll von der Hüttenwirtin und vom Hüttenwirt zubereitet, kommen hungrigen Wandersleuten gerade recht.

Dazu wird an der Talstation der Bergbahn zusätzlich zum Berg/Talfahrt-Ticket das kostenlose Kulinarik-Ticket ausgegeben – mit den Rezepten zu den Tiroler Köstlichkeiten, die es in dieser Aktionswoche am Berg gibt.

Wenn der Gast auf der Almhütte eine der Speisen vom Kulinarik-Ticket bestellt, schenkt der Hüttenwirt noch einen kleinen „Bonus“ aus oder her: z. B. ein Gratis-Schnapserl, selbstgebackenes Brot u.v.m.

Die Rezepte zum Nachkochen gibt`s hier.

Weitere Infos unter www.sommerbahnen.com.

Wir hatten vorab Gelgenheit, das Angebot kennen zu lernen, dabei entstand auch der obige Film. Hinweisen möchten wir darauf, daß Bars, wie sie in der Mayrhofener Alpornbahn anlässliich der Presskonferenz zu den kulinarischen Wochen (und auch nur nach Betriebende) aufgebaut wurden, natürlich nicht an Bord von Gondeln sein werden, also auch kein Schnapserl dort vorab genossen werden kann.

Die Tiroler Kulinarik am Berg Aktion "beschränkt" sich auf die teilnehmenden Hütten in den jeweiligen Sommerbahn Gebieten Tirols:

Die 15 Tiroler Sommerbahnen: Bergbahnen Fiss-Ladis • Hochzeiger Bergbahnen • Tiroler Zugspitzbahn • Hintertuxer Gletscher • Mayrhofner Bergbahnen • Zillertal Arena – Zeller Bergbahnen • Fügen – Bergbahn Spieljochbahn • Rofanseilbahn • Alpbachtaler Bergbahnen • Hexenwasser Hochsöll • Bergbahnen Ellmau-Going • Bergbahn Scheffau • Bergbahnen Westendorf • Bergbahn Brixen im Thale • Fieberbrunn

"Fitness & volle Action" mit den Tiroler Sommerbahnen (mehr)
"Family Berge" mit den Tiroler Sommerbahnen - Ferien voll Fun (mehr)
Tiroler Sommerbahnen „Anba(h)ndln auf tirolerisch“ mit dem Sammelpass 10+1 (mehr)

Österreich / Tirol: Achensee - Tirols größter See (mehr)


Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

Unsere Österreich-Themen auf ganz-oesterreich.at
Unsere Österreich-Themen auf ganz-oesterreich.at (mehr)

Bookmark and Share



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: