powered by: www.shops-muenchen.de

KitzSkiXpress von Geldhauser Reisen - Skitagesfahrten nach Kitzbühel ab 56 € incl. Skipass täglich - bequemer geht es kaum

mit dem KitzSkiXpress geht es ab 30.11.2013 direkt vom ZOB München an der Hackerbücke nach Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)
mit dem KitzSkiXpress geht es ab 28.11.2015 direkt vom ZOB München an der Hackerbücke nach Kitzbühel
mit dem KitzSkiXpress geht es ab 1.12.2012 direkt von München nach Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

neu seit 1.2012: die 6-er Sesselbahn Walde am Hahnenkamm (©Foto: Martin Schmitz)
neu seit 1.2012: die 6-er Sesselbahn Walde am Hahnenkamm


die neue Maierlbahn in Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)
die neue Maierlbahn
Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

mit dem KitzSkiXpress geht es ab 3.12.2011 direkt von München nach Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

mit dem KitzSkiXpress geht es ab 3.12.2011 direkt von München nach Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

mit dem KitzSkiXpress geht es ab 3.12.2011 direkt von München nach Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

©Foto: Martin Schmitz

Frühmorgens in München in den Luxusliner von Geldhauser Reisen (www.geldhauser.de) einsteigen, ein Frühstück und die Tageszeitung in Empfang nehmen und 125 Kilometer weiter in das Kitzbüheler Skigebiet einsteigen:

Täglich ab 28.11.2015 bis zum 03.04.2016 pendelt der KitzSkiXpress zwischen der Weißwurstmetropole und der Kitzbüheler Fleckalmbahn.

Das Tagespaket gibt es bereits ab 56 Euro inklusive Skipass sowie Hin- und Rückfahrt (fr./sa./so. ab € 62)

Wer mehr will, bucht gleich das schwungvolle Doppelpaket mit Zwei-, Drei oder Mehrtagesskipass und Übernachtung in einem Drei- bis Viersternehotel in Kitzbühel oder Kirchberg ab 199 Euro (*** Hotel, 1 x HP, 2 Tages-Skipass).

Da der KitzSkiXpress ein echter Renner ist, sollten sich Interessierte das supergünstige Paket rechtzeitig sichern. Für Kurzentschlossene bietet sich die Last-Minute-Buchbarkeit bis zum Spätnachmittag vor dem Reisetag per Internet oder Telefon an.

Der Bus wartet bequem mit der S-Bahn erreichbar um 06.45 Uhr am ZOB-Zentraler Omnibusbahnhof-Hackerbücke, Arnulfstraße 21. Und dann lehnt man sich zurück in den Sitz. Anschnallen nicht vergessen, auch in Bussen ist anschnallen Pflicht.


Video: Impressionen KitzSkiXpress Fahrt nach Kitzbühel 2013

Die 125 km Distanz nach Kitzbühel sind unter der Woche auch an schneereichen Tagen locker in rund 2 Stunden erreichbar, zwischen 8.30 Uhr zur Öffnung der Bahenn und 9.00 Uhr sollte man in der Regel an der Piste sein.

Man fährt dem Berufsverkehr entgegen, und hat bald München auf der A8 in Richtung Holzkirchen verlassen, gegen 07.15 Uhr kann man auch hier vom Pendlerparkplatz aus zusteigen, und auch an der Rosenheimer Autobahnmeisterei-Pfraundorf kann man gegen 07.45 Uhr zusteigen.

Die Tickets gibt es bequem schon im Bus, 2 Euro sollten sie neben dem Fahrpreis noch als Pfand für die Tickets bereithalten, sie werden gegen Rückgabe der Tickets wieder erstattet, dies nur am Rande.

Dazwischen gibt es als Bordfrühstück so früh am Morgen Butterbrezn, Kaffee und eine Gratis Tageszeitung. Ziel ist der Parkplatz an der Fleckalmbahn in Kirchberg /Kitzbühel,von wo aus sich das ganze Skigebiet mit seinen 170 Pistenkilometern erschließt.

Alternativ, wenn die Bahn geschlossen ist, geht es auch über die Maierlbahn nach oben, die im Winter 2012 als erste 10er Einseil-Umlaufbahn Österreichs eröffnet wurde.

Kitzbühels großartiges Skigebiet übt nämlich auf viele einen unvergleichlichen Reiz aus.

Die Streif und der Ganslernhang auf dem weltbekannten Hahnenkamm sorgen mit 173 Kilometern Toppisten, 33 Kilometern markierten Skirouten und dem Snowpark „Hanglalm“ für den Drive.

Neu im Winter 2015/2016 ist die 8er Sesselbahn (SB) Brunn mit Sitzheizung und Wetterschutzhaube und 3 Abfahrten für jede Könnerstufe, mit Beförderungskapazitäten von bis zu 3.300 Pers/h sowie ein Doppelsessellift an der Bichlalm.Erstmalig werden diese hochwertigen Premium Sessel an der neuen 8er Sesselbahn Brunn im Skigebiet Kitzbühel realisiert. Diese transportiert die Wintersportler zu mehreren neuen Pisten am Pengelstein. Bei der Entwicklung des Premium Chair flossen Gestaltungselemente sowie Know-how aus der Automobilindustrie ein. Die Sitze sind ergonomisch geformt und mit Echtleder überzogen. Außerdem wurde unter jedem Sessel eine Sitzheizung installiert, so dass die Wintersportler die Fahrt auch bei extremer Kälte genießen können. Zusätzlich bietet die Kombination aus rutschsicheren Echtledersitzen und der Schließbügelverriegelung den Passagieren eine exklusive Beförderungssicherheit.

Doppelt schneesicher ist Kitzbühel aufgrund der günstigen Nordweststaulage am Alpenhauptkamm und durch inzwischen rund 780 Schneeerzeuger.

Neu seit Dezember 2012 sind zwei kuppelbare Sesselbahnen mit Sitzheizung und Wetterhaube: die 6-er Sesselbahn Walde am Hahnenkamm und die 8-er Sesselbahn Zweitausender auf der Resterhöhe, mit Beförderungskapazitäten mit 2.800 Pers/h bzw. 2.100 Pers/h. .

Die überdurchschnittliche hohe Zahl an Tophotelbetrieben, die größte Haubendichte Tirols und das Après-Ski mit zig Events machen Kitzbühel den ganzen Winter über zu Österreichs Melting-Pot der Snow-Society.

Reservieren und buchen sollten sie entweder online unter www.geldhauser.de oder bequem auch im Stadtbüro von Geldhauser Reisen im Münchner Rathaus, Marienplatz 8, Zugang Dienerstr (Telefon 0 89/22 08 61 und 29 72 79)

KitzSkiXpress Tagesfahrt ab 28.11.2015 - 03.04.2015

Leistungen Tagesfahrt: Fahrt im First-class-Bus, Tagesskipass Kitzbühel (schon im Bus), Bordfrühstück (Kaffee, Butterbrezn), Tageszeitung – Preis: Tagesfahrten ab 56 Euro p. P.

Ski- und Boardverleih an der Talstation bei Intersport Fleckalmbahn möglich: Tel. 0043/5356/62504-30 www.kitzsport.at

Abfahrt: 7 x pro Woche, ab 06.45 Uhr München/ZOB-Zentraler Omnibusbahnhof-Hackerbücke, Arnulfstraße 21, ab 07.15 Uhr Holzkirchen-Pendlerparkplatz, ab 07.45 Uhr Rosenheim/ Autobahnmeisterei-Pfraundorf

KitzSkiXpress Mehrtagesfahrt

Leistungen Tagesfahrt: Fahrt im First-class-Bus, Tagesskipass Kitzbühel (schon im Bus), Bordfrühstück (Kaffee, Butterbrezn), Tageszeitung Alle Skifahrer erhalten darüber hinaus einen Gutschein für eine 10%-ige Ermässigung im Begrestaurant Pengelstein

Partnerhotels in Kirchberg und Kitzbühel:

***Hotel Bechlwirt www.bechlwirt.at
****Activ Sunny Hotel www.sunny-hotel-sonne.at
****Hotel Alexander www.alexander.at
****Hotel Kirchberger Hof www.kirchbergerhof.at
****Kitzhof Kitzbühel www.hotel-kitzhof.com

Tipp: der Münchner ZOB-Zentraler Omnibusbahnhof-Hackerbücke ist nicht nur per S-Bahn erreichbar, es gibt dort - gerade bei Tagesfahrten interessant - auch eine Tiefgarage.

Die 102 Parkplätze in der Tiefgarage erreicht der Parkkunde über die Bernhard-Wicki-Straße 11, die durch den westlich der Hackerbrücke gelegenen Arnulfpark verläuft. Aufzüge und Treppen führen zur Ebene 0 (Busterminals) und der darüber liegenden Einkaufspassage. Der Tagshöchsttarif liegt bei 8,00 €, an Sonn- und Feiertagen gibt es eine Pauschale von sogar nur 3€.

Vier Kassenautomaten sind über die Terminalebene (E0) verteilt, ein Kassenautomat steht in einem der Treppenaufgänge der Tiefgarage.

Anfahrt ZOB: Obwohl der ZOB direkt im Zentrum von München gelegen ist, ist er sowohl per Pkw und Bus als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem und schnell zu erreichen. Autofahrer nehmen die ausgeschilderte Abfahrt ZOB / Arnulfstraße vom mittleren Ring aus und finden auf direktem Weg ans Ziel. Nutzer von Deutscher Bahn, S-Bahnnetz und MVG erreichen den ZOB über die Haltestellen Hackerbrücke.

Anzeige / Promotion:





powered by: www.shops-muenchen.de

72. Hahnenkammrennen. Am Wochenende vom 25. bis 27. Januar 2013 (©Foto: Tirol Werbung)
75. Hahnenkammrennen - Skifest der Emotionen und des Spitzensports in Kitzbühel. Das berühmteste Skirennen der Welt vom 23.-25.01.2015 (mehr)
11. Kitz’n’Glamour Party. VIPs feiern rauschende Party zum Auftakt des Hahnenkamm Rennens. Gelungene Premiere erstmalig im Glamour Circus (mehr)
Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)
Advent in den Kitzbüheler Alpen (mehr)
Stille Nacht rings um die Hohe Salve (mehr)
Kitzbühel 2009/2010 - 10 neue Sterne in der Luxusshotellerie (mehr)
Grand Tirolia Golf & Ski Resort Kitzbühel eröffnete Oktober 2009 (mehr)
Hotel Royal Spa Kitzbühel Jochberg - 5 Sterne Hotel mit exklusivem Mountain Health Spa eröffnet am 15.12.2009(mehr)
Das A-ROSA Kitzbühel Luxus- und SPA-Resort direkt am Hahnenkamp (mehr)
Grand SPA Resort A-ROSA Kitzbühel als „Hotel des Jahres” ausgezeichnet. Glanzvolle Verleihung des Carpe Diem Wellbeing Award 2006 mit VIP Aufgebot (mehr)
Grand SPA Resort A-ROSA Kitzbühel feiert die Wiedereröffnung des Golfplatzes am Schloss Kaps (mehr)
Polar Weight Management Seminar im A-ROSA Kitzbühel (mehr)
Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

Bookmark and Share



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: