Falkensteiner Schlosshotel Velden - Hotel-Juwel am Wörthersee glänzt ganzjährig – mit Wellness, Spa, Beauty und Ästhetik. Schlosshotel Velden 2.0 - Von der Legende zu Luxus & Lifestyle













©Fotos: Schlosshotel Velden

Eine 1a-Auszeichnung leitete quasi eine neue Ära ein: Im Mai 2015 wurde die österreichische Hotel-Legende „Falkensteiner Schlosshotel Velden“ am Wörthersee beim 25. Jubiläum des international angesehenen „Senses Award“ in Berlin als erstes österreichisches Hotel überhaupt zum Sieger in der Kategorie „Europe’s Leading Grand Hotel & Service Excellence“ gekürt. Zumal es eine weltweite Auszeichnung im Bereich der Spa & Luxus-Hotellerie war.

Gala-Gäste und Prominente feierten den grandiosen internationalen Erfolg frenetisch – neue Lorbeeren für das 1890 im Neurenaissancestil erbaute Schlosshotel, das seit vier Jahren zur Falkensteiner Gruppe gehört.

Doch schon zuvor hatte sich das bekannte Hotel am Wörthersee über Jahrzehnte als „royales Refugium“, als 5-Sterne-Vorzeige-Haus im „Schnittpunkt der Kulturen“ (Salzburg, Wien, Laibach, Triest, Venedig...) und als beliebter Mittelpunkt zahlreicher Filme längst Meriten erworben, die es weltberühmt machten:

Die Streifen mit Filmstars der 70er bis 90er Jahre, u.a. die 34teilige Serie „Ein Schloss am Wörthersee“, zu der „Falkensteiner Schlosshotel Velden“ die ideale Kulisse gab, sind ebenso legendär wie die vielen Stars, die das Schlosshotel beehrten, u.a. Uschi Glas, Thomas Gottschalk, Ottfried Fischer u.v.m.

Die Falkensteiner Gruppe optimierte ihr umfangreich renoviertes Top-Haus nochmals auf eine „Luxus plus“-Ebene, glich der alt-ehrwürdigen Fassade hochmoderne Hotel- & Spa-Elemente an und engagierte mit dem deutschen Hotel-Profi Sascha Marx einen General Manager, der seit Sommer 2015 mit (s)einem jungen Führungs-Team fürs neue Image sorgt.

Schlosshotel 2.0“ war geboren...

...und lebt die neu eingeleitete Ära am traumhaften Wörthersee im Gegensatz zu früher jetzt auch ganzjährig – u.a. dank eines 3600 qm großen Spa-, Wellness- und Beauty-Bereiches.

Hier bleiben nach einem Skitag in den nahen Bergen oder nach einem Incentive- bzw. Tagungstag keine Wünsche offen. Das Wort „Wellness“, diese Kunst-Kombi der 70er Jahre aus „well being“ und „fitness“, erhält hier eine völlig neue Bedeutung.

Der Acquapura SPA spiegelt in Größe & Großzügigkeit sowie in Leisure & Luxus genau jene Grandezza wieder, die auch die 104 Zimmer und Suiten im gesamten Schlosshotel bieten.

Viel Platz für alle möglichen Freiheiten, um den Luxus überhaupt richtig geniessen zu können. Mindestens genauso feudal wie zu Kaisers Zeiten.

Eine Kaiser-Suite mit eindrucksvollen 300 qm, Seeblick, zwei Schlafzimmern und Bädern, hat sich das „Schlosshotel“ natürlich als Schmuckstück erhalten.

Ebenso wie eine „Roy Black-Suite“ in Anlehnung an den Musik- und Filmstar.

Auch die Moderne verträgt etwas Nostalgie.

Wer eine der besonderen Suiten bucht, darf sich auf viele Extras freuen, wie z.B. Champagner, Pralinen und Obst, Getränke aus der Mini-Bar und auch die Transfers vom nahen Flughafen Klagenfurt.

Denn: Nie war das attraktive Kärnten von Deutschland aus näher als heute. Man landet nach nur knapp 90 Minuten aus Berlin, Hamburg oder Köln. Von München aus individuell im Auto liegt die Anreisezeit bei rund 3 Stunden Tür zu Tür - also mindestensd genauso schnell.

Seine Vielseitigkeit beweist das historische, jedoch top-modernisierte Schloss als perfekte Location für Tagungen, Feiern und besondere Incentives.

Auch wer auf der Suche nach einer Location für seine Traumhochzeit ist, findet im Falkensteiner Schloss Hotel Velden, alles was das Herz begehrt.

Schlosshotel Velden*****
Schlosspark 1
A-9220 Velden am Wörthersee
Tel.: +43 4274 520000

Internet: www.falkensteiner.com/de/hotel/schloss-hotel-velden

Anreise von München aus über die A10: ca. 3 Stunden - rund 320 km

Von Norden kommend fährt man über die A8 Richtung Salzburg, Am Autobahnkreuz Knoten Salzburg rechts halten und den Schildern A10/E55 in Richtung Villach/Salzburg Süd/Italien/Ljubljana/Slowenien folgen. Dann get es rund 182 km weiter auf der A10 in Richtung Slowenien bzw. von Süden kommend in Richtung Salzburg.

Am Knoten Villach geht es auf die A2 in Richtung Klagenfurt bis Abfahrt Velden Ost. Von dort über B83, Klagenfurterstraße, in Richtung Velden. Nach 1,5 km biegt man dann am Karawankenplatz an der 2. Ausfahrt in Richtung Wörthersee ab.

Der Wörthersee (mehr)

Jung und erfahren: General Manager Sascha Marx im Falkensteiner Schlosshotel Velden / Wörthersee (mehr)
Kulinaria-Hit im Schlosshotel: regionale Küche im Falkensteiner Schlosshotel Velden / Wörthersee (mehr)
Kurzurlaub für Körper, Geist & Seele: Auszeit vom Alltag – Yoga am Wörthersee im Falkensteiner Schlosshotel Velden (mehr)

Acquapura SPA und MED - Wellness und medical Spa im Falkensteiner Schlosshotel Velden am Wörthersee (mehr)


Anzeige / Promotion:






Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

Falkensteiner Schlosshotel Velden. Ostern für Feinschmecker... Osterurlaub der besonderen Art am Wörthersee: Vom 4-Gänge-Menü und anderen Überraschungen (mehr)

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de