www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



powered by: www.shops-muenchen.de

Vernissage "We are all the same! - wir sind alle gleich" im Le Méridien München am 04.10.2017. Fotoausstellung des Fotokünstlers Dirk Schiff mit Flüchtlingen & Prominenten - Spenden der Erlöse an die Flüchtlingshilfe München sowie an brotZeit e. V.
Jutta Speidel bei der Vernissage "We are all the Same" im Le Mèridien (©Foto.Martin Schmitz)
Jutta Speidel bei der Vernissage "We are all the Same" im Le Mèridien
Influencerin Jeannette Graf (©Foto: Martin Schmitz)
Influencerin Jeannette Graf bei der Vernissage "We are all the same" im Le Mèridien
Schauspielerin Louisa von Spies bei der Vernissage "We are all the same" im Le Mèridien (©Foto: Martin Schmitz)
Schauspielerin Louisa von Spies bei der Vernissage "We are all the same" im Le Mèridien
Alexandra Polzin, Gerhard Leinauer bei der Vernissage "We are all the Same" im Le Mèridien (©Foto.Martin Schmitz)
Alexandra Polzin, Gerhard Leinauer bei der Vernissage "We are all the Same" im Le Mèridien
Liedermacherin Julia Kautz bei der Vernissage "We are all the same" im Le Mèridien (©Foto: Martin Schmitz)
Liedermacherin Julia Kautz bei der Vernissage "We are all the same" im Le Mèridien


©Foto: Michaela Rosien

Das Hotel „Le Méridien“ am Münchner Hauptbahnhof präsentierte am Abend des 4.10.2017 die Ausstellung"We are the same" (Wir sind alle gleich), ein Crowdfunding-Projekt von Dirk Schiff.

Für das Projekt wurden Flüchtlinge, Prominente und Personen wie Sie und ich fotografiert (eine kleine Auswahl der Fotos können Sie unter http://www.portraitiert.de/charity finden.). Alle vor dem gleichen, sehr dunklen Hintergrund, Promid oder Flüchtlingd, Kinder wie ältere Menschen, aus Europa, Asien, Afrika oder den USA.

Uschi Glas schreibt dazu im Vorwort zum begleitenden Fotobuch: „Es geht nicht darum, dass wir alle gleich sind, sondern dass wir alle Menschen sind. Und dass es alle verdienen, gleich behandelt zu werden; vor dem Gesetz, bei der Wohnungssuche, bei der Bewerbung um einen Arbeitsplatz – und nicht zuletzt in der Schule.

Besonders wichtig ist mir Chancengerechtigkeit. Das ist das, was ich unter Gleichheit verstehe: Schon Kinder sollen unabhängig von ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft die gleichen Möglichkeiten haben.“

Uschi Glas wie auch Mario Adorf, Jutta Speidel, Albrecht von Weech, Sahra Wagenknecht, Jutta Speidel, Johann Lafer, Muriel Baumeister, Walter Kohl, Aram Arami (Fack ju Göhte), Jimmy Hartwig, Albrecht von Weech, Influencerin Jeannette Graf, Prince Damien, Ron Williams, Hansi Kraus, Eric Kabongo, „Hauptrolle Willkommen bei den Hartmanns“, Posterkönig Wolfgang Roucka, Telenovela Star Louisa von Spies aus „Sturm der Liebe“, Toni Netzle, Florian Stadler, Bunte Chefredakteur Robert Pölzer, der syrische Schriftsteller Foud Yazij (lebt dank eines Stipendiums des PEN-Clubs Deutschland aktuell in München) und viele weitere Prominente, haben das Projekt bereits unterstützt und sich portraitieren lassen.

Zur Vernissage kamen viele der hier Portraitierten sowie wie auch VertreterInnen weiterer Hilfsorganisationen, wie Jutta Speidel, die sich für Dirks Projekt als Modell zur Verfügung gestellt hat und selbst, mit ihrem Verein „Horizont e.V.“, alleinerziehenden Müttern in prekärer Lage beisteht, und Petra Windisch de Lates, Gründerin und Leiterin, seit nunmehr fast !28 Jahren, der Deutschen Lebensbrücke e.V.

Die jungen Liedermacherin Julia Kautz trat schließlich als die als musikalisches Highlight bei der Vernissage auf, deren Liebeserklärung an ihre Wahl-Heimatstadt München derzeit im aktuellen Werbespot der Stadtwerke München zu hören ist.

Die Bilder können im Rahmen der Ausstellung erworben werden und der Erlös wird an die Flüchtlingshilfe München sowie an brotZeit e. V. gespendet.

Uschi Glas und ihr Mann Dieter Hermann bei der Vernissage "We are all the same" im  Le Méridien Münchenv(©Foto: Martin Schmitz)
Uschi Glas und ihr Mann Dieter Hermann bei der Vernissage "We are all the same" im Le Méridien München.
Vernissage "We are all the same" im Le Méridien Münchenv(©Foto: Martin Schmitz)
Vernissage "We are all the same" im Le Méridien München.

Anfahrt
A 9/A 92
Nehmen Sie die A9 oder A92 Richtung München und fahren Sie weiter in
Richtung München Schwabing. Biegen Sie rechts in die
Schenkendorfstraße, dann links in die Leopoldstraße. Fahren Sie weiter
geradeaus bis zum Ende der Straße an der Feldherrenhalle. Biegen Sie
rechts in die Brienner Straße und fahren Sie weiter geradeaus bis zur
nächsten großen Kreuzung. Biegen Sie links in den Maximilianplatz und
fahren Sie weiter zum Karlsplatz (Stachus). Am Karlsplatz biegen Sie rechts
in die Bayerstraße.

A 95/A 96
Fahren Sie die Autobahn bis zum Ende. Biegen Sie links in die Garmischer
Straße. Fahren Sie weiter geradeaus für ca. 2 km. An der Unterführung
nehmen Sie die Abfahrt „Pasing“ und biegen rechts in die Langsberger
Straße. Fahren Sie an der Schwanthaler und Hermann-Lingg Straße bis auf
die Bayerstraße.

Von Augsburg/Stuttgart
Nehmen Sie die A8 bis zum Ende der Autobahn und fahren Sie dann weiter
Richtung City (Verdistraße, Amalienburgstraße, Menzinger Straße,
Notburgstraße). Am Romanplatz biegen Sie links in die Arnulfstraße.
Fahren Sie weiter geradeaus bis zum Hauptbahnhof (Nordseite). Biegen Sie
rechts in den Bahnhofsplatz, dann rechts in die Bayerstraße (Südseite).

Von Salzburg
Nehmen Sie die A8 bis München-Ramersdorf und fahren Sie weiter auf der
Rosenheimer Straße in Richtung City. Fahren Sie über die Ludwigsbrücke
über die Isar. Fahren Sie weiter auf der Zweibrückenstraße bis zum
Isartorplatz. Am Isartor fahren Sie links in die Frauenstraße (am
Viktualienmarkt vorbei) und weiter über Blumen Straße und Sendlinger
Torplatz auf die Sonnenstraße. Am Karlsplatz (Stachus) biegen Sie links in
die Bayerstraße..

Le Méridien München
Bayernstr. 41
80335 München
Tel.: (089) 24220

www.lemeridien-muenchen.com


MVV/MVG: Bahn/Bus: Le Méridien München ist gegenüber dem Hauptbahnhof. Vom Flughafen können Sie die S-Bahnlinien S8 oder S1 nehmen. Auch die U-Bahnen U1, 2, 4 und 4 haben ihre Haltestelle Hauptbahnhof direkt vor dem Hotel

Rubrik Hotels auf ganz-muenchen.de (mehr)

Vernissage "We are all the same! - wir sind alle gleich" im Le Méridien München am 04.10.2017. Fotoausstellung des Fotokünstlers Dirk Schiff mit Flüchtlingen & Prominenten - Spenden der Erlöse an die Flüchtlingshilfe München sowie an brotZeit e. V.  (©Foto: Martin Schmitz)
Vernissage "We are all the same! - wir sind alle gleich" im Le Méridien München am 04.10.2017. Fotoausstellung des Fotokünstlers Dirk Schiff mit Flüchtlingen & Prominenten - Spenden der Erlöse an die Flüchtlingshilfe München sowie an brotZeit e. V. (mehr)

Anzeige


AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de