www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Burger King Marken-Relaunch ab September 2009
Marketingkampagne „Black BK“ und neuer Claim „Geschmack ist KING"
Mark Dowding, Burger Kings "Director of product development and innovation".... (Foto: Martin Schmitz)
Mark Dowding, Burger Kings Director of product development and innovation....
...beobachtete später mit einem Nachtsichtgerät die Testesser in der komplett abgedunkelten Münchner "Whopper Bar" (Foto: MartiN Schmitz)
...beobachtete später mit einem Nachtsichtgerät die Testesser in der komplett abgedunkelten Münchner "Whopper Bar"
Screenshot Black BK
Screenshot "Black BK"
die neue Whopper Bar (Foto: Martin Schmitz)
die neue Whopper Bar

©Fotos: Martin Schmitz, Screenshot: www.blackbk.de

Zurück zu den Ursprügen: Burger King geht in seiner Kommunikation einen neuen Weg und richtet seinen Fokus, eingeleitet durch die Marketingkampagne „Black BK“ und den neuen Claim „Geschmack ist KING“, künftig wieder ganz auf Geschmack.

Am 1. September 2009 fällt der Startschuss für die erste Phase des Marken-Relaunchs von BURGER KING® Deutschland, der das Wachstum weiter ankurbeln soll.

Optimierte Produkt- und Preisstrukturen in allen deutschen BURGER KING® Restaurants ermöglichen den Gästen noch bessere Kombinationsmöglichkeiten, eine breitere Produktauswahl und Preisersparnisse.

Im Restaurant wird der Relaunch durch das neue Design in roten Farbaktzenten, Holz und Metallelementen erlebbar. Die BURGER KING®-Homepage wird noch kunden- und bedienungsfreundlicher.

Geschmack ist KING BURGER KING® bietet seinen Kunden ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Studien zeigen die Beliebtheit des WHOPPER® bei den Gästen, der weltweit 2,1 Milliarden Mal verkauft wird.

Immer neue WHOPPER®-Variationen finden begeisterte Fans, wie zum Beispiel der Angry WHOPPER®, der ab nächste Woche wieder für kurze Zeit angeboten wird. „Unser USP ist und bleibt der unverwechselbare Geschmack von flammengegrillten Burgern. Mit einer großangelegten Marketingkampagne und unserem neuen Claim wollen wir uns ganz klar auf das Wesentliche - den absoluten Geschmack - konzentrieren“, erklärt Thomas Berger, Division Vice President Central Europe BURGER KING®.

Für das unverwechselbare Geschmackserlebnis hat BURGER KING® für den deutschen Markt eine reichweitenstarke TV-, Internet- und Plakat-Kampagne, „Black BK“, gestartet.

Der Spot stellt ein Novum dar: Passanten in Berlin wurden für den TV-Dreh aufgefordert, in einem abgedunkelten BURGER KING® Restaurant an einem Geschmacksexperiment teilzunehmen.

Ziel war es, authentische Reaktionen und Emotionen der Gäste bei der Blindverkostung des Starprodukts von BURGER KING®, dem WHOPPER®, einzufangen. In vollkommener Dunkelheit wurden ihre Geschmacksnerven von nichts abgelenkt, um so das absolute Geschmackserlebnis zu ermöglichen.

Alle Spots können auf der Homepage www.blackbk.de angesehen werden.

Das dies wirklioch geschmacklich ganz andere, intensivere Eindrücke erbringt, davon konnte sich die Presse in München Ende August überzeugen, als man nämlich für ein paar Stunden die Whopper Bar in Haidhausen komplett verdunkelte und diverse Whopper Appetithappen nacheinander von mit Nachtsichgeräten ausgerüsteten Mitarbeiter/innen serviert wurde. Erstaunlich, wie da pltzlich Salatblätter krachen beim reinbeißen, sicherlich auch, der Dukelheit wegen, ein etwas vorsichtiges Heranstasten an die gereichten Burger, man will ja nicht hinterher vollgekleckert aus dem Experiment herauskommen.

Mark Dowding, "Director of product development and innovation" für Burger King ("Just call me the Burger King chef koch") erläuterte dabei seine Konzeption von Geschmack und auch, wie es zu Produktentwicklungen kam.


Video: Mark Dowding über Geschmack

Gäste profitieren von optimierter Preis- und Produktstruktur

Ab dem 1. September zeigen neue Menuboards den Gästen in allen deutschen BURGER KING® Restaurants die breite Auswahl an hochwertigen Produkten. Als neue Kernprodukte werden die bis dato bekannten Promotion-Angebote Hot BBQ Double WHOPPER®, Double Steakhouse und Tendercrisp Chicken ins permanente Produktportfolio aufgenommen.

Um Preis und Sortimentsbreite besser an die Gäste zu kommunizieren, wurde das Preissystem vereinfacht und die Menus auf vier Preisschienen reduziert. Sparmenus sind ab dem 1. September in Preiskategorien für 4,29€, 5,29€, 6,29€ und 6,99€ (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich und damit günstiger als vorher.

Wir bieten unseren Gästen ‚good value for money‘ – das Preis / Leistungsverhältnis muss gerade in so schwierigen Zeiten wie diesen stimmen. Neben ständig neuen Promotions und Sparangeboten, wie zum Beispiel den King Deals oder den 99ern, arbeiten wir kontinuierlich an Produktinnovationen“, so Thomas Berger. Das Unternehmen bleibt den beliebten, großen Burgern treu und erweitert die Auswahl zusätzlich.

Die neue Menustruktur bietet darüber hinaus mehr Kombinationsmöglichkeiten. Erstmalig können neben KING Pommes und Salat, auch KING Wings oder Onion Rings als Beilage im Menu bestellt werden. Ebenso gibt es neben den Softdrinks nun die Möglichkeit, Kaffee als Getränk zu wählen.

BURGER KING® bietet aber auch Menus für den kleineren Hunger sowie Snackgelegenheiten und erweitert das Produktsortiment um ein weiteres sehr hochwertiges Produkt, den Tendercrisp Chicken, der aus 100% Hähnchenbrustfilet besteht. BURGER KING® Internetpräsenz wird zum interaktiven Treffpunkt

Ab September erscheint die BURGER KING® Website in neuem Design und mit optimierter Navigation.

In der ersten Phase bietet die Homepage Features wie Mobile Interfaces und Applikationen mit ortsbezogenen Services.

Neben einem komplett neuen Look findet sich auf der Seite auch ein neuer Nährwertrechner und ein Google Maps-Restaurantfinder.

Mit Useraktionen und Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken sowie einem live eingebunden Twitter-Feed auf der www.burgerking.de Seite vernetzt sich BURGER KING® in der zweiten Phase noch mehr und tritt mit seinen Gästen in Interaktion.

Neues Restauranterlebnis lädt zum Verweilen ein

Die Ansprüche an Quick-Service-Restaurants haben sich verändert. Längst gehen die Gäste nicht mehr nur für einen schnellen Bissen in ein BURGER KING® Restaurant. Sie wollen sich auch abseits der Hauptmahlzeiten, zum Beispiel für eine Kaffeepause, in den Restaurants aufhalten und dies auch für einen längeren Zeitraum.

BURGER KING® setzt mit dem bereits in einigen deutschen Städten eingeführten Restaurantdesign neue Maßstäbe.

Im Mittelpunkt des neuen Design-Konzepts stehen die HAVE IT YOUR WAY® Philosophie von BURGER KING® und die flammengegrillten Beef-Burger. Das Design des Innenbereichs zeichnet sich durch eine Kombination aus roten Farbakzenten, Holz und Metallelementen sowie modernen Lampen und Flatscreens aus. Zu sehen ist das neue Design bereits in Nürnberg, Mainz und Heilbronn.

Weitere Restaurants im neuen Design-Typus sind bereits in Planung.

Zudem bietet BURGER KING® ab sofort in company-eigenen Restaurants eine kostenlose und zeitlich unbegrenzte Internetnutzung an. Das Anmeldeprocedere ist ganz einfach und schnell ohne Passwort möglich: den W-LANfähigen Laptop oder das internetfähige Mobilfunkgerät einschalten, das kabellose Netzwerk „free-hotspot.com“ auswählen und schon kann man so lange surfen wie man will.

„Wir wollen, dass sich die Gäste bei BURGER KING® wohlfühlen und natürlich ihre Verweildauer in unseren Restaurants erhöhen. Mit der Einführung des Internetangebots und dem neuen Restaurantdesign zeigen wir deutlich, dass wir die Wünsche unserer Kunden ernst nehmen“, erläutert Thomas Berger.

Auch führt BURGER KING® ab sofort bargeldlose Bezahlsysteme in den unternehmenseigenen Restaurants ein.

Zukünftig ist die Bezahlung mit VISA, Mastercard und EC-/Maestro-Card möglich. Dabei entstehen für die Kunden unabhängig vom Mindestverzehrwert keinerlei Gebühren.

BURGER KING® will den Gästen ihren Besuch in den Restaurants möglichst einfach gestalten. Sie können nun so bezahlen, wie sie es wünschen – ganz nach unserer HAVE IT YOUR WAY®-Philosophie“, fügt Thomas Berger hinzu. Die Einführung der Systeme wird bis zum 31. August 2009 in den company-eigenen Restaurants abgeschlossen sein.

Auch dieser Service soll nach und nach in allen deutschen BURGER KING® Restaurants eingeführt werden.

Mit dem Relaunch und der damit verbundenen Service-Initiative sowie dem kommunikativem Fokus auf Geschmack stellt BURGER KING® die Weichen für weiteres und kontinuierliches Wachstum. Weitere Aktivitäten sind bereits in Planung.

Weitere Informationen über BURGER KING® finden Sie unter www.bk.com oder www.burgerking.de.

WHOPPER BAR in Das Einstein:

Anfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof
S 8 Richtung Flughafen, S 2 Richtung Erding oder S 4 Richtung Ebersberg bis zur Haltestelle Leuchtenbergring. Von dort sind es nur noch wenige Gehminuten bis zum daseinstein.

Vom Flughafen
S 8 Richtung Geltendorf bis zur Haltestelle Leuchtenbergring. Von dort sind es nur noch wenige Gehminuten

Anfahrt mit dem Auto

"daseinstein" liegt verkehrsgünstig am Mittleren Ring Ost, an der Einsteinstraße 130, direkt an der Kreuzung Einsteinstraße und Leuchtenbergring.

Burger King - Besuch in der Testküche für Fans und Journalisten gewährte erstmals einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen (mehr)


Größere Kartenansicht

Über Burger King Holdings Inc. und BURGER KING®

BURGER KING® ist in Deutschland an rund 700 Standorten vertreten. Das BURGER KING® System arbeitet mit mehr als 12.600 Restaurants in allen 50 Staaten der USA und in 74 Ländern und U.S. Territorien auf der ganzen Welt.

Circa 90 Prozent der BURGER KING® Restaurants werden von unabhängigen Franchisenehmern geführt, viele Restaurants sind im Besitz von Familien, die seit Jahrzehnten im Geschäft sind.

Anzeige



/div>

Rubrik Restaurant + Bars (mehr)
Liste der vorgestellten Lokalen von A-Z (mehr)


Neues Burger King Restaurant eröffnete am 27.02.2009 am Giesinger Bahnhof (mehr)
Burger King "Food-Partner" der FC Bayern München AG bis zur Saison 2011/12 (mehr)

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr) und 2014 (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de