www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion

AddThis Social Bookmark Button



Eröffnung 2007 auf der Theresienhöhe: Wirtshaus am Bavariapark mit Augustiner Biergarten


am 01.05.2011 wurde ein Maibaum aufgestellt (Foto. Ingrid Grossmann)
am 01.05.2011 wurde ein Maibaum aufgestellt

rot zu grün: das passt doch an der Decke

Tourismus Chefin Gabriele Weißhäupl war auch schon da

drinnen und draussen gibt es frisches Bier vom Augustiner

die Alte Kongresshalle

©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann
Sie war einst Deutschlands größte Halle ihrer Art, glänzt immer noch durch ihre geradlinig-schlichte, retro-futuristische Anmutung und ist eines der letzten noch erhaltenen Gebäude des alten Messegeländes auf der Theresienhöhe: 2004 stimmte die Vollversammlung des Stadtrats einstimmig dem Verkauf der 1953 erbauten, unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Kongresshalle an die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung zu.

Die gemeinnützige Edith-Haberland-Wagner-Stiftung, benannt nach der letzten Erbin der Brauerei-Dynastie Wagner, hält die Hälfte der Anteile an Münchens ältestem Brauhaus Augustiner (gegründet 1328). Die Edith-Haberland-Stiftung fördert unter anderem den Tierpark Hellabrunn, ihr gehört aber auch z.B. das Euro-Youth-Hotel in der Senefelderstraße und das Bier - und Oktoberfestmuseum in der Sterneckerstraße 2.

Nach dem Verkauf der Kongresshalle begann man zügig mit umfangreichen Renovierungsarbeiten.

In dem holzgetäfelten Saal mit seinen 850 Plätzen und seiner guten Akustik soll auf jeden Fall regelmäßig Veranstaltungen und Konzerte geben soll. "Dass es weiterhin Publikumsveranstaltungen in der alten Kongresshalle geben wird, ergibt sich schon aus unserem Zweck als Stiftung", sagt Ferdinand Schmid von der gemeinnützige Edith-Haberland-Wagner-Stiftung. Man sei ja auf die Gemeinnützigkeit verpflichtet.


FilmVideo: Maibaum aufstellen am 01.05.2011 im Wirtshaus am Bavariapark

Fotogalerie A: Maibaum Aufstellen Wirtshaus am Bavariapark am 01.05.2011, Teil 1, 2, 3, 4, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie B: Maibaum Aufstellen Wirtshaus am Bavariapark am 01.05.2011, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Der Umbau war nicht preiswert: selbst die Farben der Fliesen und der Wände erstehen wieder originalgetreu. Auch ein Innenhof solle genau so wieder gestaltet werden, wie es seinerzeit üblich war, einschließlich der Bepflanzung.

Dazu seinezeit Münchens Kommunalreferentin Gabriele Friderich " Nachdem die Kongresshalle im Oktober 2001 zum Verkauf öffentlich ausgeschrieben wurde und die Verkaufsgespräche zunächst zu keinem Ergebnis geführt haben, weil für diese Sonderimmobilie der Markt eingebrochen ist, sind wir sehr zufrieden über den gestrigen Verkaufsbeschluss. Die alte Kongresshalle bleibt der Öffentlichkeit zugänglich. Und: Wie es sich gehört, wird Augustiner in den Gebäuden natürlich auch eine Gaststätte mit Biergarten betreiben - der alte Baumbestand ist schon da. Ein Glücksfall für den Standort rund um das neue Verkehrsmuseum, das damit künftig noch mehr an Attraktivität gewinnt"

Die Stiftung ludt zur Eröffnung des Wirtshaus am Bavariapark und seines Biergartens mit wohl um oder über 1.000 Plätzen unter den schon erwähnten alten Kastanien, als in der Tradition der Augustiner Biergarten wie dem Augustiner Keller oder dem Königlichen Hirschgarten stehendes Wirtshaus mit Biergarten.

"Biergarten im Bavariapark" steht über dem Eingangsschild am Tor 16, wenn sie vom Bavariaring aus kommen. Wirtshaus am Bavariapark heißt nun das zugehörige Wirtshaus, das noch ein bißchen provisorisch daherkommen, man hatte ja nicht mit der Eröffnung so früh gerechnet.

Es galt, eine Messekantine umzuwandeln in ein Wirtshaus. Rot ist nun die Decke im Inneren des Wirtshaus am Bavariapark. Verrückt sei er, habe man ihn deswegen geschimpft, berichtet Ferdinand Schmidt. Doch dann ließ er einen der großen Kränze an die Decke, wie aus dem Augustiner Zelt bekannt und siehe da: rot und grün harmonieren prima. Was er natürlich als alter Hase in em Geschäft wußte.

Als Leihgabe aus dem Augustiner Zelt ließ er dann an den Wänden mehrere der Tafeln anbringen mit Darstellungen, die man sonst an den Balken des Augustinerzeltes auf der Wiesn kennt.

Am 01.05.2011 wurde von den Unterbrunner Burschen (www.burschenschaft-unterbrunn.de) ein Maibaum aufgestellt, wir waren dabei, mehr dazu im Artikel zum Wirtshaus am Bavariapark mit Augustiner Biergarten und Kongressbar auf der Theresienhöhe (mehr)

Anzeige




Wirtshaus am Bavariapark
Alte Kongresshalle
Theresienhöhe 15
80339 München
Tel.: 089 452 116 95
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr 11.00-24.00 Uhr, Sa-So 10.00-24.00 Uhr Wirtshaus - Durchgehend warme Küche bis 23 Uhr

Mo-So: 11.00h – 23.00h (Biergarten),
www.wirtshaus-am-bavariapark.com

MVG/MVV: U 4 Theresienhöhe Ausgang Deutsches Verkehrsmuseum, direkt gegenüber der Messehalle


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr) und 2014 (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de