www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Doppelt Fußball Feiern auf dem Marienplatz am 6./7.07.2004: die Helden von Bern 1954
und 30. Wiederkehr des Weltmeisterschaftsfinales von 1974 im Münchner Olympiastadion

Im SoccaFive Court tritt ein Promi-Team gegen eine Stadtrats-Auswahl an (Foto: Martin Schmitz)
Im SoccaFive Court tritt ein Promi-Team gegen eine Stadtrats-Auswahl an
Rückkehr der Helden von Bern 1954 auf 25x12 m (Foto: Martin Schmitz)
Rückkehr der Helden von Bern 1954 auf 25x12 m
Riesenkicker auf dem Marienplatz (Foto: Martin Schmitz)
Riesenkicker auf dem Marienplatz
OB Christian Ude begrüsst die Münchner auf dem Marienplatz (Foto: Martin schmitz)
OB Christian Ude begrüsst die Münchner auf dem Marienplatz
Torwandschiessen (Foto: Martin Schmitz)
Torwandschiessen

©Alle Fotos: Martin Schmitz

Die Landeshauptstadt München wird am 6./7. Juli 2004 gleich zwei bedeutende Fußball-Jubiläen feiern: Die Rückkehr der "Helden von Bern", die 1954 auf dem damals noch weitestgehend zerstörten Marienplatz von der Münchner Bevölkerung mit Begeisterung gefeiert wurde, sowie die 30. Wiederkehr des Weltmeisterschaftsfinales von 1974 im Münchner Olympiastadion.

Den 50. Jahrestag dieses begeisterten Empfangs der Weltmeister von 1954 feiert die Stadt am Dienstag, 6. Juli 2004, von 13 bis 18 Uhr mit einem großen Fußballfest auf dem Marienplatz. Neben jeder Menge Live-Musik gibt es zahlreiche Sport- und Spielaktionen vom Socca Five-Turnier über einen Riesenkicker bis hin zu einem Geschicklichkeitsparcours. Die Moderation des Fußballfests hat der Comedian Andreas („Der OBel”) Obering übernommen, der in Sönke Wortmanns Kinofilm „Das Wunder von Bern” in der Rolle des legendären Radioreporters Herbert Zimmermann brilliert.

Ebenfalls im Rahmen des Fußballfests findet die Siegerehrung des Schülerwettbewerbs zum „Wunder von Bern” statt, den das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus initiiert hatte. Alle bayerischen Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 an Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien und den entsprechenden Schulen für Behinderte waren aufgerufen, sich kreativ mit dem Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 durch Deutschland auseinanderzusetzen.

Blickfang des Festes auf dem Marienplatz wird ein 25 x 12 Meter großes historisches Foto, das den Empfang der „Helden von Bern” 1954 auf dem noch immer von den Zerstörungen des Krieges gezeichneten Marienplatz zeigt.

Oberbürgermeister Christian Ude: "Dieses Foto, das seit geraumer Zeit im Rathausgang vor meinem Amtszimmer hängt, löst immer wieder bei alten Münchnerinnen und Münchnern nostalgische Erinnerungen und bei jüngeren Besucherinnen und Besuchern unglaubliches Staunen aus. Das Bild ruft nicht nur die Erinnerung an die schier unglaubliche Fußballbegeisterung des Jahres 1954 wach, sondern zeigt auch die Zerstörung der Altstadt nach dem 2. Weltkrieg und dokumentiert die großen Leistungen der Aufbaujahre.

Ude selbst hat keine Erinnerung an die berühmte Reporage im Radio, bei ihm zuhause wurde nur Klassik gehört, er war gerade 7 Jahre alt und TV gab es noch nicht, erzählte er auf Nachfrage auf dem Marienplatz bei der Eröffnung.

Das Organisationskomitee Deutschland der FIFA hatte im Vorfeld mit Schreiben des DFB-Präsidenten Gerhard Mayer-Vorfelder und des OK-Präsidenten Franz Beckenbauer die Einladung der Stadt München angenommen, den 30. Jahrestag "in München in würdigem Rahmen zu feiern".

Wirtschaftsreferent Dr. Reinhard Wieczorek vereinbarte mit OK-Vizepräsident Wolfgang Niersbach, dass es am Vormittag des 7. Juli einen Empfang im Rathaus mit Eintragung ins Goldene Buch der Stadt und festlichem Mittagessen geben wird für alle Mitglieder der 1974 siegreichen deutschen Nationalmannschaft.

Der damaligen Elf gehörten unter anderen die Spieler Franz Beckenbauer, Paul Breitner, Uli Hoeneß, Sepp Maier, Georg Schwarzenbeck und Gerd Müller vom FC Bayern an, der mit seinem Tor zum 2:1 gegen die Niederlande Deutschland 1974 zum Fußballweltmeister machte.

Im Anschluss an die Feierlichkeiten im Rathaus soll im Münchner Olympiastadion die Begegnung mit der historischen Stätte erfolgen und dann in der WM-Arena in Fröttmaning ein Ausblick auf die FIFA-Weltmeisterschaft 2006.

Außerdem werden erstmals die neuen Münchner Fahnen zur Fußball-WM 2006 gehisst.

Das Programm am 6. Juli auf dem Marienplatz
13.00 Uhr Live-Musik mit Sorgente
13.45 Uhr Eröffnung mit Oberbürgermeister Christian Ude
14.00 Uhr Im SoccaFive Court tritt ein Promi-Team gegen eine Stadtrats-Auswahl an
14.30 Uhr „Bunt kickt gut!”-Turnier im SoccaFive Court
15.00 Uhr Live-Musik mit Die Springer
16.00 Uhr Ehrung der Sieger des bayernweiten Schulwettbewerbs „Das Wunder von Bern” mit Kultusministerin Monika Hohlmeier.
17.00 Uhr Live-Musik mit Jamaram
18.00 Uhr Abschluss der Veranstaltung

Die Spiel- und Sportaktionen
Eine Premiere auf dem Marienplatz ist der SoccaFive Court, ein auch innenstadttaugliches
Kleinfeld für große und kleine Fußballmeister. Hier treten zwei Mannschaften mit jeweils fünf Spielerinnen und Spielern gegeneinander an und beweisen, was in ihnen steckt.

Um 14 Uhr tritt ein Promi-Team um Carlo Tränhardt und Roland Kneissl gegen eine Auswahl des Stadtrats an, angeführt von Bürgermeister Hep Monatzeder.
Ab 14.30 Uhr steigen dann Turniere der Initiative „Bunt kickt gut”, bei dem jugendliche Freizeitkicker aus aller Welt ihr Können zeigen.

Aber auch Kletterturm, Hüpfburg, Torwandschießen, Erdball und viele andere Spielgeräte lassen keine Langeweile aufkommen. Besonderen Spaß verspricht der Riesenkicker mit einer Spielfläche von 10 x 5 Metern – wer wollte nicht schon immer mal wissen, wie sich die kleinen Männchen an ihren Stangen fühlen, wenn der Ball kommt?



Ausstellung Weltmeisterpokale in der Stadtinformation (mehr)
Ausstellung Weltmeisterpokale in der Stadtinformation (mehr)
Stadionneubau: Allianz Arena Logen – Luxuslogen zu vermieten (mehr)
Bis 31.07.2005 Gewinnspiel zu Erinnerungen an die Fußball-WM 1974 (mehr)
Fußball-WM 2006: Live-Übertragung der WM-Spiele gesichert: Vier Wochen Fan Fest und „Public Viewing” im Olympiapark (mehr)
Anheuser-Busch mit Werbung-Light bei WM 06. Via Deutschland sollen internationale Märkte erreicht werden (mehr)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: