www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Lilalu & "Umsonst & Draussen" feierte vom 29.07.-04.09.2011
neu
auf dem ESV-Gelände am Nymphenburger Schlosspark
Lilalu Festival vom 29.07.-04.09.2011 (Foto: Martin Schmitz)
Lilalu Festival vom 29.07.-04.09.2011








Kinder auf dem Lilalu 2005 (Foto: Ingrid Grossmann)

Übungsplatz mit der Verkehrspolizei (Foto: Martin Schmitz)
Übungsplatz mit der Verkehrspolizei
Eingang zumLilau Zirkus (Foto. Martin Schmitz)

Zelt Lilalu (Foto: MartiN Schmitz)

Kinderkarussel udn Platz zum ausruehen (Foto. Martin Schmitz)




Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann
Am 29.07.2011 ist es soweit – das LILALU-Sommerfestival beginnt. Mit einem vielseitigen Programm verschönert LILALU e.V. im Sommer wieder allen Münchner Familien die Sommerferien.

Kinder und Jugendliche können in 114 verschiedenen LILALU-Workshops ihren Bewegungsdrang und ihre Kreativität ausleben. Für Teenager und Erwachsene bietet LILALU Wochenend-/Abend-Workshops an.

Und das beliebte, kostenlose Festival „Umsonst & Draußen“ bietet den ganzen August über Anregung und Entspannung für die ganze Familie – dieses Jahr auf dem ESV-Gelände am Nymphenburger Schlosspark. Hier fand vor rund zehn Jahren bereits die ersten Zirkusfestivals nach dem LILALU-Konzept statt, bevor es in dem Olympiapark ging.

Neben Workshops für Kinder und Jugendliche bietet LILALU im Sommer auch Workshops für Teenager und Erwachsene an: Teens (14 bis 17 Jahre) können sich von 12. bis 14. August (jeweils 14 bis 18 Uhr) u. a. in Akrobatik, Breakdance & HipHop, Stunt-Action und Vertikaltuchakrobatik versuchen.

Für Erwachsene stehen Wochenend-Workshops (12. bis 14. August, jeweils 14 bis 18 Uhr) sowie Abend-Workshops (15. bis 19. August bzw. 22. bis 26. August, jeweils 18 bis 20 Uhr) auf dem Programm. Im Angebot sind u. a. Akrobatik, Einradfahren, Trapez und „Augen auf und durch!“ – Zivilcourage im Alltag. Die Workshop-Tickets für Teens und Erwachsene sind für 150 Euro zzgl. VVK-Gebühr bei München Ticket erhältlich.

In diesem Sommer finden die Workshops alle an einem neuen Standort statt, beim ESV München am Nymphenburger Schlosspark.


Größere Kartenansicht

Das Vereinsgelände südlich des Schlossparks (Margarethe-Danzi-Str. 21) bietet einige Vorzüge gegenüber dem bisherigen LILALU-Sommer-Standort Olympiapark: Es ist zentral gelegen und sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (wenige Gehminuten zur S-Bahn Laim sowie zu den Bushaltestellen 51, 151 und 168).

Zudem ist das Gelände gut überschaubar und verfügt über eine feste Infrastruktur mit kinderfreundlicher Gastronomie (Restaurant Primafila) und einem Kinderspielplatz (gleich gegenüber an der Schlossmauer).

Und natürlich bietet auch das weitläufige ESV-Gelände genug Platz für das beliebte Sommerfestival „Umsonst & Draußen“, das der Bezirksausschuss 9 Neuhausen-Nymphenburg und LILALU e.V. bereits im Jahr 1997, parallel zu den ersten Workshops, initiierten.

Vier Wochen lang, von 29. Juli bis 28. August 2011, lockt das Festival mit Spiel, Spaß, Live-Musik, Lesungen (gefördert von Bayern liest e.V.), Kino, Kabarett, Komik und Biergarten – und das bei weit gehend freiem Eintritt.

Auf die Kinder wartet ein buntes, kostenloses Programm mit Hüpfburg, Bastelzelt, Kinderkino, Trampolin, „Mädchen an den Ball“-Tag, Zirkusspielen, Power-Child-Aktionsprogramm u. v. m.

Auch Literatur hat ihren Platz: Am 8. August 2011 ist der bekannte Karikaturist und LILALU-Mentor Dieter Hanitzsch (u. a. „Süddeutsche Zeitung“, Bayerisches Fernsehen) zu Gast bei „Umsonst & Draußen (14.30 bis 16.00 Uhr, Culture Club, bei schönem Wetter im Außenbereich). Hanitzsch wird den Kindern im Publikum einfache Bilderrätsel aufgeben, aus ihren Anregungen Phantasietiere zeichnen – und sie vor allem dazu anregen, selbst ein wenig zu zeichnen (Zeichenmaterial wird kostenlos zur Verfügung gestellt).

Am 20. August 2011 geht es dann um die ganz großen Fragen: Der Philosophie-Professor und LILALUMentor Julian Nida-Rümelin diskutiert bei „Umsonst & Draußen“ mit Kindern („Philosophie für Kinder“, 16 bis 17 Uhr, Culture Club).

Wohin die Reise geht, bestimmen die Kinder selbst: Ob es darum geht, ob man gelegentlich lügen darf, oder ob man wissen will, wozu die Menschen auf der Welt sind – erlaubt ist jede Frage. Denn Nida-Rümelin, der unter anderem schon an der KinderUni München lehrte und selbst Vater zweier Kinder ist, sieht es als wichtige Aufgabe der Erwachsenen an, auf Kinderfragen so gut wie nur möglich zu antworten.

Und die Erwachsenen? Lauschen Live-Musik unter freiem Himmel, wandern durch den Schlosspark,entspannen im Biergarten oder besuchen Lesungen: Zu Gast im Culture Club sind unter anderem Franz Xaver Roth mit seinem brandneuen oberbayerischen Heimatkrimi „Böser Mann“, Christoph Koch mit seinem Selbstversuch „Ich bin dann mal offline“ und Klaus Raab mit seinem Sachbuch „Wir sind online – Wo seid ihr?“.

Vormerken sollte man sich außerdem die Feste: Nach der feierlichen Festivaleröffnung am 29. Juli 2011 um 17 Uhr – in Anwesenheit des bayerischen Integrationsbeauftragten und LILALU-Schirmherrn Martin Neumeyer sowie weiterer Prominenter – wird am 30./31. Juli 2011 ein großes Fest für alle Bürger aus Neuhausen-Nymphenburg gefeiert (mit Unterstützung des BA 9).

Auf dem Programm stehen u. a. Open-Air-Konzerte und Schach mit Großmeister Stefan Kindermann.

Am 13. August 2011 findet der traditionelle Seniorentag statt, mit Live-Wirtshausmusik von Otto Göttler und Sepp Raith.

Und am 14. August 2011 feiert LILALU mit freundlicher Unterstützung des Ausländerbeirats München ein Interkulturelles Fest mit Spielprogramm und Reggae aus dem Senegal (Ndiaga Diop Be One Africa).

Ganz neu im Repertoire von „Umsonst & Draußen“ sind die „Hundstage“ im Blue-Moon-Zelt auf dem Festivalgelände, ein hochkarätiges (und kostenpflichtiges) Kulturprogramm mit Kabarett, Komik und Konzerten (29. Juli bis 28. August 2011). Veranstalter ist Günter Knoll von Hinterhof.kultur, dem legitimen Nachfolger des legendären Hinterhof-Theaters.

Zu den Höhepunkten zählen die Eröffnungsgala mit Ken Bardowicks und Marcus Jeroch, das Familienkonzert mit Sternschnuppe & Band, das neue Programm des Kabarettisten Helmut Schleich und nicht zuletzt die Wellküren mit ihrem Musikkabarett „Beste Schwestern“. Weitere Informationen gibt es unter www.hinterhof-kultur.de, Karten sind bei München Ticket erhältlich.

Schon seit 1997 sorgt LILALU e.V. mit seinen einwöchigen Workshops und dem kostenlosen Familien-Festival „Umsonst & Draußen“ für strahlende Kinderaugen und entspannte Eltern.

Das hochwertige Ferienprogramm des anerkannten freien Trägers der Jugendhilfe ist längst über die Stadtgrenzen hinaus bekannt – und in vielen Familien fester Bestandteil der Urlaubsplanung: Allein in München zählte LILALU im vergangenen Jahr 4400 Workshop-Teilnehmer, bayernweit waren es 5200. Viele Kinder kommen jedes Jahr wieder oder besuchen gleich mehrere Workshops im Jahr.

Für die Workshops in den Sommerferien haben sich bis Mitte Juli schon knapp 2500 Kinder und Jugendliche zwischen vier und 16 Jahren angemeldet. Trotz der großen Nachfrage gibt es – von wenigen Ausnahmen wie Vertikaltuchakrobatik abgesehen – noch genügend freie Plätze in allen Disziplinen:

Weil LILALU um den immensen Bedarf an qualitativer Ganztagesbetreuung in den Ferien weiß, hat der Verein das Sommer-Programm auf 114 Workshops für Kinder und Jugendliche erweitert (2010: 90 Workshops) und bietet jetzt fünf Workshop-Wochen im Zeitraum 1. August bis 4. September an (2010: drei Workshop-Wochen).

Das Spektrum reicht von modernen Sportarten (u. a. Parkour, Stunt-Action) über Tanz und Theater (u. a. Ballett, Bollywood Dance, Breakdance, Capoeira, Musical, Kostümschneiderei) bis zu den klassischen Zirkuskünsten: Bei LILALU kann man auf dem Seil tanzen, zaubern, am Trapez turnen, jonglieren, als Pinguin verkleidet Purzelbäume schlagen, über Scherben laufen, Ziegen dressieren (jetzt neu: Ziegendressur-Workshops auch in der ersten und zweiten August-Woche) und vieles mehr.

Eine Karte für einen einwöchigen Sommer-Workshop kostet 155 Euro (7 Tage, täglich 9 bis 16 Uhr, mit kostenloser pädagogischer Betreuung ab 7 Uhr). Die zusätzliche Plusbetreuung (16 bis 18 Uhr), die auch noch am ersten Workshop-Tag vor Ort gebucht werden kann, kostet 30 Euro extra. Karten zzgl. VVK-Gebühr gibt es bei München Ticket (www.muenchenticket.de, Tel. 0180 / 54 81 81 81, 14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz), ausführliche Informationen über die Workshops unter www.lilalu.org oder Tel. 01801 / 54 52 58 (4,6 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz).

Und wenn das Geld für eine Karte nicht reicht? Dann springt LILALU ein: Für Kinder und Jugendliche aus Familien mit wenig Einkommen (auch aus Einwandererfamilien) gibt es kostenlose Workshop-Plätze (begrenztes Kontingent).

Möglich machen das die Förderer und Unterstützer von LILALU: Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen finanziert jährlich 400 Workshop-Plätze für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien mit Migrationshintergrund, das Sozialreferat der Landeshauptstadt München finanziert jährlich 100 Plätze für Münchner Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien.

Der BA 9 Neuhausen-Nymphenburg stellt zudem 30 kostenlose Plätze zur Verfügung, u. a. für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien sowie für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Interessierte Eltern melden sich im LILALU-Büro, Tel. 01801 / 54 52 58 (4,6 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz).

Anzeige



Lilalu 2010 Familien-Festival „Umsonst & Draußen“ und Sommer-Workshops (mehr)
Lilalu 2009 Familien-Festival „Umsonst & Draußen“ und Sommer-Workshops (mehr)
Fotogalerie Lilalu-Eröffnung am 14.08.2009, Teil 1, 2, 3, 4, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Lilalu-Eröffnung am 14.08.2009, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie Lilalu-Sommergala am 30.08.2009, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Circus Lilalu Winter-Gala-Show 2008 "Kinder des Olymp" im Münchner Circus Krone am 14.12.2008 (mehr)
Fotogalerie Winter-Gala 2008, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie Vorstellung Lilalu und Umsonst & Draussen 2005 (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos