www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Baskenland Präsentation auf der Praterinsel: Das Baskenland schmeckt nach Mode
Eine Hommage an Cristóbal Balenciaga und sein Heimatland am 07.06.2011

Bernabé Unda Barturen, Minister für Industrie, Innovation, Handel und Tourismus der Baskischen Regierung (©Foto: MartiN Schmitz)
Bernabé Unda Barturen, Minister für Industrie, Innovation, Handel und Tourismus der Baskischen Regierung

selber kontne man auch kreativ Hand anlegen
Entwurf von Minimil mit Federn (Foto: Martin Schmitz)
Entwurf von Minimil mit Federn
ganz in rot: Kleid von Maria Cle (©Foto: MartiN Schmitz)
ganz in rot: Kleid von Maria Cle



©Fotos: Martin Schmitz
Euskadi - das Baskenland - besticht durch reiche Vielfalt und stetigen Wandel: ein buntes Atelier, in dem Natur und Kunst, Tradition und Avantgarde einander bereichern und das Modeschöpfern, Chefköchen und Reiseexperten gleichermaßen als Inspiration dient.

Das Baskenland zu Gast in München: Am Abend des 07. Juni 2011 verschmolzen Haute Couture und Haute Cuisine bei einer Präsentation des Baskenlandes auf der Münchner Praterinsel zu einer sinnlichen Inszenierung mit maßgeschneiderten Reiseangeboten, exklusiven Modekreationen und kulinarischen Köstlichkeiten.

Der Abend war eine Hommage an die grenzenlose Schönheit des Landes und – aus gegebenem Anlass – an den großen Couturier Cristóbal Balenciaga, der die kreative Energie des Baskenlandes verkörpert wie kaum ein anderer.

Balenciaga war seiner Zeit weit voraus – die ebenso visionären wie avantgardistischen Kreationen des 1972 verstorbenen Couturiers sind Vorbild zeitgenössischer Modeschöpfer.

Kein Wunder, dass dem weltberühmten Designer der skulpturalen und klaren Schnitte nun ein eigenes Museum gewidmet wurde: das Cristóbal Balenciaga Museum in seiner Heimatstadt Getaria.


Baslenland Präsentation auf der Praterinsel am 07.06.2011

Fotogalerie Baskenland Präsentation 7.6.2011, Teil 1, 2, 3, 4, (©Foto: Martin Schmitz)

Nach 10-jähriger Bauzeit und 30 Millionen Euro Investitionsvolumen wird Balenciagas Modewelt der Öffentlichkeit zugänglich: Das Museum zeigt circa hundert seiner Modelle und beherbergt eine Schule für Haute Couture, die seine Philosophie weiterträgt.

Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, hatte Hubert de Givenchy, inniger Freund Balenciagas und Vorsitzender der gleichnamigen Stiftung, 300 hochkarätige Gäste aus Politik, Kultur und Mode eingeladen. Zur festlichen Eröffnung durch die spanische Königin Sofia und den baskischen Ministerpräsidenten Patxi López, reisten zu Ehren des weltbekannten Couturiers internationale Modegrößen ins Baskenland an.

Parallel zur Eröffnung am 07. Juni 2011 zelebriert wurde in München die bunte Vielfalt des Baskenlandes und Balenciagas Lebenswerk mit einem erlebnisreichen Abend in München.

Herr Bernabé Unda Barturen, Minister für Industrie, Innovation, Handel und Tourismus der Baskischen Regierung und Herr José Muñoz Contreras, Direktor des spanischen Fremdenverkehrsamtes in München, hielten die Auftaktreden für den zweiten Teil des glamourösen Abends.

Um die Eröffnung des Balenciaga Museums auch in München so hautnah wie möglich zu erleben, zeigte man die Bilder und Emotionen der feierlichen Zeremonie aus Getaria.

Präsentiert wurde das Making-of des Museums und eine Inszenierung der Verschmelzung von Haute Couture und Haute Cuisine: Inspiriert durch Cristóbal Balenciaga stellten acht renommierte baskische Designer ihre Modeschöpfungen aus.

Die Designer

María Cle, Fernando Lemoniez, Modesto Lomba, Minimil (Contxu Uzkudun), Miriam Ocariz, Miguel Palacio, Alicia Rueda und Isabel Zapardiez

Zwischendurch gereichte kunstvolle Kreationen von Pintxos, die feinen „Modeschnittchen“ aus der regionalen Miniaturküche, veredelten den besonderen Modegenuss.

Anschließend konnten die Gäste im Design-Atelier kreativ werden: Zusammen mit einem der anwesenden Modeschöpfer entsteht ein gemeinsames Kunstwerk, das Baskenland-Design. – Inspiriert von einer Reise durch die Vielfalt.

Fotogalerie Baskenland Präsentation 7.6.2011, Teil 1, 2, 3, 4, (©Foto: Martin Schmitz)

Anzeige / Promotion:




Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.shops-muenchen.de

Bilbao - Guggenheim-Museum, Surfen, Strände und sehr viel mehr Urlaub in Spanien: Reisen ins Baskenland (Foto: Bilbao Turismo)

Bilbao - Guggenheim-Museum, Surfen, Strände und sehr viel mehr Urlaub in Spanien: Reisen ins Baskenland (mehr)
Mehr Lufthansa-Ziele von München nach Spanien. Bilbao 2008 neu im Flugplan / Malága wieder Sommerziel (mehr)

Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos