www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Wintersportfestival München 2011 - Schnee und Fun für Jedermann
„Mach mit und erlebe den Wintersport“ im Olympiapark vom 28.-30.01.2011

OB Christian Ude (2.v.l.) , frisch zurück aus Vancouver, eröffnete am 2702.2010 zuammen mit Olympiapark Chef Ralph Huber (re.) (Foto: Ingrid Grossmann)
OB Christian Ude (2.v.l.) , frisch zurück aus Vancouver, eröffnete am 27.02.2010 zuammen mit Olympiapark Chef Ralph Huber (re.)
Eisklettern unter dem Olympiaturm (©Foto: Ingrid Grossmann)
Eisklettern unter dem Olympiaturm

Riesenschneemann

Arabella-Bühne

Skibockerlfahren
Spektakuläre Spünge vom Olmypiaberg (©Foto: Ingrid Grossmann)
Spektakuläre Spünge vom Olmypiaberg


Short Track Wettkampf der Junioren beim Munich Open (©Footo: Ingrid Grossmann)
Short Track Wettkampf der Junioren beim Munich Open

©Fotos: Ingrid Grossmann

Ganz auf den Winter setzt der Olympiapark in den letzten Tagen des Januar 2011: Ein Wochenende lang 20 Sportarten zum Ausprobieren für jedermann - kostenlos.

Man kann dann bei ausreichender Unterlage im Olympiapark im Umkreis der Olympia Eisporthalle einmal ausprobieren, wie man einen Bob anschiebt, eine Pirouette elegant aufs Eis zaubert, den Puck ins Eishockeytor schmettert oder den Schlittschuhschritt beim Langlaufen richtig ansetzt.

Kurz gesagt alles was auf Eis und Schnee Spaß macht - das gibt es beim Wintersportfestival vom 28.-30.01.2011 im und rund um das Olympia-Eissportzentrum zu erleben.


FilmImpressionen Wintersport Festival 2010 im Münchner Olympiapark

Rückblick: Fotogalerie A Impressionen Wintersportfestival München 2010, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Foto: Ingrid Grossmann)

Schon zum Auftakt am Freitag 28.01.2011 abend geht's aufs Eis! Bei der "Disco on Ice" im Olympia-Eissportzentrum. An den nächsten beiden Tagen verraten dann Profis nützliche Tipps und Tricks und demonstrieren ihr beeindruckendes Können. Bei verschiedenen Mitmachaktionen kann das Gelernte anschliessend gleich umgesetzt werden. (Freitag: Disco on Ice 20.00 - 22.00 Uhr - Eintritt frei, Samstag und Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr)

Am Samstag und Sonntag ist an den verschiedenen Eis- und Schneemodulen richtig Action angesagt.

Wenn Petrus ein Einsehen hat, wird es natürlich auch eine Abfahrt im Olympiapark geben. Auch hier stehen es verschiedene Demonstrationen auf dem Programm und die Möglichkeit sich selbst in den Disziplinen Ski, Snowboard, Telemark zu beweisen. (Voraussichtlich Außenbereich Samstag 29.1. und Sonntag 30.1. 10.00 - 18.00 Uhr)

Showrennen und Demonstrationen gibt es bei den Biathlon-Profis. Auch wenn das Gewehr fehlt, ist noch lange keine Langeweile angesagt. Ob Skating oder klassisch – Langlauf ist ein toller Wintersport! Wie es richtig geht und was man beachten muss, bekommt man gezeigt. Testmaterial steht in begrenzter Anzahl zum Ausleihen zur Verfügung. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte seine eigene Ausrüstung mitbringen. (Außenbereich Samstag 29.1. und Sonntag 30.1. 10.00 - 18.00 Uhr)

Ein ähnliches Angebot gibt es beim Langlauf. So zeigen versierte Übungsleiter und Trainer bei einer Technikdemo wie’s richtig geht und natürlich darf sich jeder auch einmal selbst auf den langen Brettern versuchen.

Schneeschuhwandern kann man auf dem Parcours der SportScheck Bergschule (Außenbereich Samstag 29.1. und Sonntag 30.1. 10.00 - 18.00 Uhr)

Und noch eine rasante Art sich den Hang herunter zu stürzen. Je nach Wetterlage geht es im Affentempo entweder mit dem Ski- oder Rollenbockerl oder dem Skibike zur Sache (Außenbereich Samstag 29.1. und Sonntag 30.1. 11.00 - 13.00 und 14.00 - 16.00 Uhr)

Ums Thema Sicherheit und Rettung geht es bei den Ständen der Bergwacht und des Bayerischen Roten Kreuzes. So kommt das BRK mit einer Hundestaffel in den Olympiapark und demonstriert die Verschüttetensuche nach Lawinenabgängen. Die Bergwacht informiert zudem über das Thema "Sicherheit am Berg". Dabei können Sie an der "Sondenbar" testen, wie sich Gegenstände beim Sondieren mit der Lawinensonde anfühlen. (Außenbereich Samstag 29.1. und Sonntag 30.1. 10.00 - 18.00 Uhr)

Der FreizeitSport sorgt mit seinem bunten Schneeprogramm für jede Menge Spaß und Action auch beim Wintersport-Nachwuchs von 2 bis 16 Jahren: Das Münchner Wintersportmobil läd mit verschiedensten Rutschgeräten aller Art zum toben und herum tollen ein. Weiterhin warten Aktionen wie die Schneebaustelle, der Iglubau oder der 3D-Flieger auf die jüngeren Wintersportfans. Last but not least heißt es beim Münchner-Kindl-Parcours: „auf die Skier“ und vorbei an den „Wahrzeichen der Stadt“, wie der Frauenkirche, der Bavaria oder dem Nymphenburger Schloss. (Außenbereich Samstag 29.1. und Sonntag 30.1. 10.00 - 18.00 Uhr)

Auf der Kinderskipiste geht es vor allem um den Spaß! Auf der Kinderskipiste können sich die Kleinen nach Herzenslust auf dem Snowboard oder Skiern versuchen. Die Profis vom Bayerischen Skiverband und Skiverband München nehmen die Kleinen bei ihren ersten Skiversuchen “an die Hand” und erklären wie es geht. Testmaterial steht zur Verfügung. (Außenbereich Samstag 29.1. und Sonntag 30.1. 10.00 - 18.00 Uhr)

Die BMW Group bietet den Kleinsten die Möglichkeit, die Piste mit dem BMW Snowpacer zu erstürmen. Die Snowpacer, eine Art Bobbycar auf Kufen, können von den Eltern für Ihre Kinder im BMW Zelt ausgeliehen werden.

Rauf auf die Kufen und los geht’s: Ein reichhaltiges Angebot bieten auch die Eishockey- und Eiskunstlaufprofis während des Wintersportfestivals im Olympiapark. Mit vielen Mitmachaktionen und Demonstrationen kann jeder die Faszination dieser Sportarten hautnah erleben und selbst ausprobieren.

Zum Beispiel beim Penatly Shoot-Out oder beim Schuss auf den Torwart. Zudem kann man denen zuschauen, die es schon richtig können: Entweder beim Training oder bei Spielen der Jugend oder der Profis.

Als einer der Höhepunkte des Wintersportfestivals 2011 findet am Samstagnachmittag (29.01.2011 16.00-19.00 Uhr) ein Eishockey-Spiel der Extraklasse auf dem Programm. Die EHC München Allstars spielen gegen die München 2018 Winterstars mit deutschen Eishockeylegenden und weiteren namhaften München 2018 Sportbotschaftern!

Insgesamt warten beim Wintersportfestival zahlreiche Sportarten darauf erklärt, demonstriert und ausprobiert zu werden.

Short Track ist dabei aktuell die coolste Version des Schnelllaufs. Mit bis zu 55km/h flitzen die Sportler der Weltelite um die engen Kurven der 111m langen Runde auf dem 60x30m großen Eisfeld. Immer im Kampf Mann gegen Mann, denn nur die zwei Besten des jeweiligen Laufs qualifizieren sich für die nächste Runde.

Bis zum Finale treten je nach Länge der Strecke 4 6 Sportler gegeneinander an, und nicht immer kommen alle ins Ziel. Spektakuläre Stürze und Überraschungssieger gehören einfach dazu. (Olympia-Eisstadion und Trainigshalle Samstag, 29.1. ca. 8.00 - 19.30 Uhr, Sonntag, 30.1. ca. 10.00 - 18.30 Uhr)

Dass es gar nicht so leicht ist einen Bob in die Eisbahn zu katapultieren oder mit dem Skeleton gleich zu Beginn die optimale Linie zu finden, das kann man auf der Bob- und Skeleton-Anschubstrecke einmal selbst testen. Auch hier zeigen die Profis die richtige Technik. (Außenbereich, Samstag, 29.1. und Sonntag 30.1. 10.00 - 18.00 Uhr)

In der Trainingshalle des Olympiaparks steht eine Original-Curling-Bahn für bereit! Unter der Anleitung von Top-Athleten des Deutschen Curling-Verbandes e.V. (u.a. Uli Kapp: 3-facher Europameister, 2-facher Vizeweltmeister und Olympiateilnehmer) kann man hier Curling erlernen..

Weitere Informationen www.olympiapark.de.

28.-30.01.2011
Freitag, 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag 9.00 Uhr

Olympia-Eissportzentrum + Außengelände

Fotogalerie A Impressionen Wintersportfestival München 2010, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Foto: Ingrid Grossmann)
Rückblick auf das Wintersportfestival München 2010 (mehr)

Anzeige:


Wintersportfestival
28.-30.01.2011
Sie erreichen den Olympiapark schnell und bequem mit dem MVV/MVG:

Busse, U-Bahn: Olympiazentrum

Olympiapark München - das Special mit den Events (mehr)
Der Munich Olympic Walk of Stars - Startseite (mehr)


Neu: besuchen Sie den Wintersportplaner von ganz-muenchen.de.
www.wintersportplaner.de
Dort finden Sie jetzt schon mehr Infos zum Thema Winterwelt, sowie in Kürze reichlich Informationen zu ausgewählten Wintersportorten und Skigebieten, Liftanlagen, Hotels und Reisen rund um das Thema Ski, Snowboard und Fun, redaktionelle Berichte zum Thema Bergtourismus, Sport, Reisen und mehr. Für Menschen, die in und rund um München leben, wohnen, arbeiten, und wissen wollen, was sie am nächsten Wochenende, in den nächsten Skiferien in Reichweite von München erleben können.

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: