www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





14. MTV Europe Music Award
in der Münchner Olympiahalle am 1.11.2007 plus MTV Music Week ab dem 26.10.2007




Snoop Dogg präsentiert die Show in München, hier bei der Pressekonferenz am 31.10.2007

Snoop Dog trug sich mit Handabdruck und Unterschrift in den Munich Walk of Stars ein

Fugees Star Wyclef Jean liefert am 01.11.2007 exklusive Backstage Reportagen

so klein ist sein Hotelzimmer, dass er von MTV bekommen hat, scherzte er

Foo Fighters
Dave Grohl ist seit 1995 Sänger und Gitarrist der Foo Fighters, die er selbst gegründet hat (Fto: Martin Schmitz)
Dave Grohl ist seit 1995 Sänger und Gitarrist der Foo Fighters, die er selbst gegründet hat



Catherine Mühlemann Geschäftsführerin MTV Central und Emerging Markets

Richard Godfrey, SVP Content & Music MTVNI und Executive Producer EMAs

Warren Bradley, Leader des Liverpool City Council, freute sich über die Vergabe der EMA 2008 nach Liverpool

Münchens Vizebürgermeisterin Christine Strobl begrüsste die Gäste im Großen Sitzungssaal des Münchner Rathauses

©Fotos: Martin Schmitz
Ein MEGA-Event erster Güte erwartet in München die Fans, die es schafften, eine der begehrten Karten für den 14. MTV Europe Music Award am 1. November 2007 in der Münchner Olympiahalle zu erhalten.

Mit dem MTV Europe Music Award beherbergt München in diesem Jahr eine der, wenn nicht die größte Medienshow des Entertainmentgeschäftes.

Nach Berlin 1994 und Frankfurt 2001 kommt das globale Medienereignis, das im letzten Jahr in 179 Ländern 1,4 Milliarden Menschen gesehen haben, zum dritten Mal nach Deutschland.

Die Verleihung des 14. MTV Europe Music Awards am 1. November 2007 ist zugleich die letzte ganz große Veranstaltung vor dem Beginn des Umbaus und der Modernisierung der Olympiahalle.

Die kanadische Pop-Punk Königin Avril Lavigne ist die strahlende Gewinnerin bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards, die am Abend des 1.11. in der Olympiahalle in München vergeben wurden. Die 23-jährige Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin, die 2007 bislang die Künstlerin mit den meisten Plattenverkäufen ist, konnte gleich zwei Awards mit nach Hause nehmen. Sie erhielt die begehrte MTV Trophäe in den internationalen Königs-Kategorien Most Addictive Track (Bester Song) und Solo Artist of 2007 (Bester Künstler 2007) und setzte sich damit gegen Superstars wie Rihanna, Justin Timberlake und Christina Aguilera durch.

Tokio Hotel, die als erster deutscher Act überhaupt gleich in zwei internationalen Kategorien nominiert waren, feierten in der Olympiahalle gleich zwei Premieren: Die Band gewann den Preis in der Kategorie Inter Act (Beste Website) und trat erstmals auf der MTV Europe Music Awards Bühne vor begeistertem Publikum auf. Tokio Hotel performten in einer Show in strömendem Regen, tosendem Sturm und mit atemberaubenden Lichteffekten ihren internationalen Superhit "Monsoon".

Den zweiten MTV Europe Music Award in Folge holte sich Hip Hop Star Bushido: Er konnte wie schon 2006 erneut den Preis in der nationalen Kategorie Best German Act mit nach Hause nehmen.

Nelly Furtado erhielt für ihr Erfolgsalbum Loose, das 7 Millionen Mal verkauft wurde, die Auszeichnung Album of the Year (Bestes Album), während Linkin Park in der Kategorie Band of 2007 (Beste Band) triumphierte.

Die anhaltende Fehde zwischen Kanye West und Justice wurde am 1.11. ein für alle Mal geklärt, als Justice den Kampf um den Video Star (Bestes Video) Award zum zweiten Mal in Folge für sich entscheiden konnte.

Das französische House Duo holte sich in der nationalen Kategorie Best French Act zusätzlich noch einen zweiten MTV Europe Music Award.

Ebenfalls einen internationalen und einen nationalen Preis gewann die UK Band Muse: Sie wurde zum zweiten Mal in Folge in der Kategorie Headliner (Bester Live Act) ausgezeichnet und sicherte sich den Preis als Best UK & Ireland Act.

Mehr als 50 Millionen Menschen in Europa machten bei den Online Votings im Vorfeld der MTV Europe Music Awards 2007 mit, bei denen erstmals das Publikum über Nominierungen und Auszeichnungen entscheiden durfte.

Atemberaubende und außergewöhnliche Performances lieferten unter anderem die Foo Fighters, die den Abend mit einem Medley aus ihrer neuen Single "The Pretender" und dem Sex Pistols Rock-Klassiker "God Save the Queen" eröffneten., Avril Lavigne, die ihren Superhit "Hot" provokanten-sexy performte und Mika, der das Publikum mit einer explosiven Darbietung seines Hits "Grace Kelly" von den Sitzen riss. Amy Winehouse begeisterte die Olympiahalle und die MTV Zuschauer weltweit mit einer exklusiven Akustik-Version ihres Songs "Back to Black" ebenso wie die Weltpremiere des von Nicole Scherzinger und will.i.am gemeinsam performten Songs "Babylove".

Snoop Dogg, Host der 14. MTV Europe Music Awards, sorgte für eine sensationelle Eröffnung der Show und fuhr mit einem tiefergelegten Vintage-Cadillac mit einer deutschen Fahne auf dem glänzenden Lack auf die Bühne. Begleitet wurde er doggy style von weiblichen Motorradfahrerinnen im knappen Lederoutfit und einem ganzen Tross weiblicher Verehreinnen.

Über den Roten Teppich flanierten Promis aus der internationalen Musik-, Entertainment-, Mode- und Sport-Szene, darunter Tennis-Ikone Boris Becker, der britische Formel-1-Held Lewis Hamilton, Schauspieler Jared Leto und sein Kollege Jon Heder, R&B Star Kelly Rowland, Craig David, Dave Gahan, Good Charlotte, Joss Stone, Michael Stipe, Serj Tankian, Muse und der Host der digitalen EMA Shows Wyclef Jean.

Die Spannung stieg bis zur letzten Minute der Show, als der Sieger des New Sounds of Europe bekannt gegeben wurde. Den ersten New Sounds of Europe Award überhaupt konnte die Band Bedwetters aus Estland mit nach Hause nehmen und durfte im Anschluss an die Preisübergabe direkt live auf der MTV Europe Music Awards Bühne performen.

Die Band setzte sich in einem spannenden Live Voting während der Show im New Sounds of Europe Wettbewerb gegen die zwei weiteren Finalisten Firma (Rumänien) und Yakup (Türkei) durch.

Prominente Laudatorin des New Sounds of Europe Awards, der in Kooperation mit Sony Ericsson in diesem Jahr erstmals bei den MTV Europe Music Awards aufstrebende Künstler in Europa feierte, war Preisträgerin Nelly Furtado.

Wir waren auf der Pressekonferenz am 31.10.2007 im Großen Sitzungssaal des Münchner Ratshauses, in dem ansonsten der Münchner Stadtrat tagt, wurde u.a. auch der Ort und Termin der nächsten EMAs verkündet.


Wyclef Jean bei der MTV EMA Pressekonferenz am 31.10.2007 auf clipfish.de

2008 geht es am 6. November 2008 in der 10.600 Besucher fassenden Echo Arena im britischen Liverpool hoch her. Zum dritten Mal wird damit Großbritannien Gastgeber der EMA, nach London (1996) und Edinburgh (2003).

"It is fantastic to be back in the UK and it is only natural that Liverpool should host the fifteenth annual Europe Music Awards. Not only is the European Capitl of Culture next year but the influence of its rich music heritage is still felt today", kommentierte Richard Godfrey, SVP Content & Music MTVNI und Executive Producer EMAs die Entscheidung. "The state-of-art Echo Arena Liverpool is the perfect venue for such a large-scale multi-platform event as the Europe Music Awards and will give us the opportunity to bring newer and mor exiting elements to next year's show"

Warren Bradley, Leader des Liverpool City Council, war auch in München zugegen. "To attract the MTV EMA's is a watershed in Liverpool's return to the world stage. With being the European Capital of culture, the city has rediscovered the confidence and ability to attract the world's best. All the years of planning for 2008 and the regeneration that has developed alongside it is now being to pay off. Liverpool can look forward to regularely staging major international events of this calibre".

Ex-Fugees Star Wycliff Jean, ebenfalls zugegen bei der Pressekonferenz, wird exklusivre Backstage Reportagen im Internet bringen, niemand ist vor ihm sicher, versicherte er, der die letzten Jahre in seiner Heimat Haiti Charity Arbeit leistete und nach seiner Rückkehr sich mit "Hips don't lie" einen absoluten Megahit deutlich zurückmeldete. Einen Barber sucht er noch, und so rechtzufrieden mit seinem Hotelzimmer war er auch nicht "Zwei schmale Betten, und unter der Dusche muss man sich ganz klein machen", mokierte er sich und forderte öffentlich zum Gaudi der Konferenzteilnehmer von MTV ein bessere Unterkunft. Die polnische MTV-VJane Kasia Sowinska im Publikum hatte es ihm dann offensichtlich angetan, wozu sicherlich das "I am the best at sex" T-Shirt der Angelina Jolie typmässig daherkommenden Dame beitrug.

Mit reichlich Verzögerung traf dann auch mit einem Maybach, der Luxusmarkte von Mercedes, Snoop Dogg gegen 15 Uhr ein, den Vizebürgermeisterin Christine Strobl in einer Pause zwischen den Interviews verlassen hatte. Cool, ruhig, sehr professionell: zunächst einmal musste er seine Hände in Zement eindrücken, die Platte wird demnächst dann auf der Munich Olympic Walk of Stars zu bewundern sein.

Fotogalerien MTV EMA 2007 Pressekonferenz am 31.10.2007

Fotogalerien MTV EMA 2007 Pressekonferenz am 31.10.2007
Foo Fighters, Galerie (weiter)
Snoop Dogg, Galerie Teil 1, 2, 3, 4, 5
Wyclef Jean, Galerie Teil 1, 2
Weitere Fotos Pressekonkonferenz, u.a. Newcomer Bands, Teil 1, 2, 3
(anklicken der Miniaturbilder öffnet jeweils ein größeres Foto)

Bei der Pressekonferenz durften sich auch die drei Final-Bands des Wettbewerbs "New Sounds of Europe" vorstellen: die türkische Band Yarkup, Bedwetters aus Estland sowie die rumänische Gruppe Firma.

Die Siegerband Bedwetters trat anschließend live im Rahmen der Show auf. Das Publikum durfe zuvor online abstimmen.

"München ist eine der schönsten Städte Europas und wird einen großartigen Hintergrund für die Veranstaltung liefern. Die diesjährige Show wird am letztjährigen 'Multi-Screen'-Konzept anknüpfen und den Zuschauern die Möglichkeit bieten, das Event auf allen Plattformen zu verfolgen - zuhause, live vor Ort oder unterwegs. Wir arbeiten an vielen neuen Elementen für die diesjährige Show!" so Richard Godfrey.

"Die MTV Europe Music Awards sind schon in Berlin und Frankfurt auf große Begeisterung gestoßen und wir sind sehr froh darüber, dass München jetzt die Möglichkeit hat, dem Event seinen eigenen lokalen Stempel aufzudrücken. München ist eine tolle Stadt mit vielfältigen kulturellen und musikalischen Wurzeln. Wir freuen uns darauf,Gastgeber für die größten Namen im Musikgeschäft zu sein.", so Catherine Mühlemann Geschäftsführerin MTV Central und Emerging Markets.

14. MTV Europe Music Awards 2007 in München - Nominees und weitere Performances (weiter)

Fotogalerien MTV EMA 2007 Pressekonferenz am 31.10.2007
Foo Fighters, Galerie (weiter)
Snoop Dogg, Galerie Teil 1, 2, 3, 4, 5
Wyclef Jean, Galerie Teil 1, 2
Weitere Fotos Pressekonkonferenz, u.a. Newcomer Bands, Teil 1, 2, 3
(anklicken der Miniaturbilder öffnet jeweils ein größeres Foto)

Ein grandioser Event wie die MTV Europe Music Awards 2007 in München bedurfte eines ebenso grandiosen Countdowns:

Dieser wurde von MTV mit Unterstützung von edc by esprit in Form der MTV Music Week seit dem 26. Oktober 2007 in gebührender Form runtergezählt.

Eine Woche vor der Verleihung der Awards holte MTV dazu ein riesiges Line Up in die angesagtesten Clubs Münchens!

Los ging es am 26. Oktober 2007 in Kooperation mit dem Verein "Junge Helden" (www.junge-helden.org) im für wilde Partynächte berühmt-berüchtigten P1 unter dem Motto "MTV meets Junge Helden".

Prominent waren an diesem Abend nicht nur die DJs, sondern auch die Barkeeper: Mit dabei waren Silbermond, die No Angels, die Schauspieler Jürgen Vogel, Loretta Stern, Simone Hanselmann und Matthias Schweighöfer, Scooter-Mastermind H.P. Baxxter, MTV-Moderator Joko, den VIVA-Moderatoren Collien Fernandes & Klaas, die Cuban Brothers sowie den DJs Phil Fuldner, Simone Anés, Melih ASK, DJ Tonka, Julien Smith und DJ Flashdance aka Jan Delay und viele mehr.

Die an der "Promi-Bar" gesammelten Einnahmen gingn an den Verein "Junge Helden", der sich für eine fundierte Aufklärung zum Thema Organspende engagiert.

Vom P1 aus ging es dann feucht, fröhlich und vor allem laut weiter zu den nächsten Stationen der MTV Music Week. Die weiteren Termine im Überblick:

  • Samstag, 27.10.2007 - "Glam & Style" @ Pacha mit The Disco Boys, Jean Claude Ades und den MTV-Moderatorinnen Mirjam Weichselbraun & Karolin Peiter
  • Sonntag, 28.10.2007 - "Live 'n' Loud" @ Backstage mit Itchy Poopzkid, Dúné, MTV-Moderator Markus Kavka und vielen mehr
  • Montag, 29.10.2007 - "Urban Sounds" @ Kesselhaus mit Sido, Dynamite Deluxe Soundsystem, K.I.Z., B-Tight und MTV-Moderator Patrice
  • Dienstag, 30.10.2007 - "Spankin' New" @ Atomic Café mit Polarkreis 18, The Kilians, Turbostaat und die MTV-Moderatoren Markus Kavka und Joko

Das große Finale der MTV Music Week stieg schließlich am Vorabend der MTV Europe Music Awards 2007, dem 31. Oktober, im Circus Krone und war erneut live auf MTV zu sehen sein.

Unter dem Motto "MTV Allstars" rockten mit Beatsteaks und Sportfreunden Stiller zwei hochkarätige Bands diese einmalige Location und stimmten damit auf die Awards ein. Das Ganze war von 20.00 bis 23.00 Uhr live auf MTV zu sehen. Neben allen MTV-Moderatoren amen sich zahlreiche Promis zur Party vor der Party!

Alle Informationen gibts zudem auf www.mtv.de/musicweek im Überblick.

14. MTV Europe Music Awards 2007 in München - die letzte Chance auf 500 Tickets am 30.10.2007 bei der MTV Ticket Tombola (weiter)

Finalist und Gewinner der  "New Sounds of Europe": Bedwetters aus Estland (Foto: Martin Schmitz)
Finalist und Gewinner der "New Sounds of Europe": Bedwetters aus Estland

Finalist "New Sounds of Europe": die rumänische Gruppe Firma

Finalist "New Sounds of Europe": die türkische Band Yarkup

Star müsste man sein: edc by Esprit hat die stark limitierten EMA 2007 travel bags designed und produziert. Diese Taschen - die mannirgendwo kaufen kann - sind aus Leinen und Echtleder ags mit dem klassischen EMA Design eingearbeitet mit dem edc by Esprit Bullen für männliche und Engelchen Logo für weibliche Künstler. Passend zu den Taschen hat edc by Esprit hochklassige Unterwäsche und T-Shirts entworfen.

Von Sony Ericsson stammt in den diesnjährigen Goodie Bags das brandneue W910i Mobiltelefon – das neueste Walkman Handy mit der einzigartigen SensMe Function, die erlaubt, Musik nach Stimmungslage zu wählen.

Die EMA 2007 Goodie Bags enthalten u.a.

  • HBH-DS200 Stereo Bluetooth™ Headset - Sony Ericsson 
  • Candle - Jo Malone
  • Computer digital tv receiver and recorder - Hauppauge
  • Gold membership - Starwood Hotels
  • iMV712 mini theatre - Altec Lansing
  • Marshall Amps - micro amp and a day at Marshall Amps head office, with Marshall 'gifts'
  • MTV EMA sports bag – edc by Esprit, specifically designed 
  • MTV Rockband game (includes drum kit and guitar - MTV Games) 
  • Nail products - Butter London
  • Sasquatch tour golf bag & golf accessories - Nike Golf
  • Slingbox solo (watch & control your home tv from anywhere in the world) – Slingmediain Motion
  • Spiderman 3 DVD and Blu Ray discs - Sony
  • Star Wars PSP game and limited edition T-shirt - Lucas Arts
  • Tanning products and purse - St Tropez
  • T shirts and underwear – edc by Esprit, specifically designed
  • Watch – Swatch
  • W910i mobile phone - Sony Ericsson

Coole Party nach den MTV Europe Music Awards 2007

Zahlreiche Partys vor und nach dem Event erwarten die Gäste aus ganz Europa. Absolutes Highlight wird aber am 1.11.2007 die offizielle After Show Party. MTV Europe, London, hat für die Umsetzung der Party die Münchner Veranstaltungsagentur G.R.A.L. GmbH beauftragt.

Das Briefing seitens MTV lautete kurz und knapp: Geile Party, coole Location!“, so Alexander Wolfrum, Geschäftsführer der Agentur. „Und das werden wir auch so umsetzen“, so Wolfrum weiter.

Rund 3.000 Gäste werden nach der Verleihung der EMAs in der Olympiahalle an einer bislang noch geheimen Location weiter feiern. Ausgefallene Ideen und das professionelle Vorgehen der G.R.A.L. GmbH überzeugten den Musiksender aus London.

Die Agentur arbeitet nun mit einem fünfköpfigen Team an der Umsetzung der Party.

G.R.A.L. ist hierbei für die gesamte Organisation der After Show Party verantwortlich – von der Locationsuche über die notwendigen Genehmigungsverfahren bis Technik, Catering und Ablauf. Die Agentur übernimmt zudem Teile der Vermarktung des Events und arbeitet dazu mit einzelnen Sponsoren und Partnern zusammen.

24.10.2007: unter www.kinoopenair.de gibt es kurzfristig 10 der begeherten Eintrittskarten zu gewinnen!
24.10.2007: unter www.kinoopenair.de gibt es kurzfristig 10 der begeherten Eintrittskarten zu gewinnen!
G.R.A.L. GmbH, veranstaltet unter anderem alljährlich auf dem Königsplatz Münchens schönstes Kino Open Air.

Aus lauter Freude darüber, die (Geheim-) Partys vor und nach der EMA für MTV veranstalten zu können, verlost G.R.A.L. nun ganz kurzfristig noch unter www.kinoopenair.de  zehn Tickets für die Preisverleihung in der Olympiahalle am 1. November.

Mitmachen lohnt sich dort, schließlich gibt es die Tickets nirgends zu kaufen!!! Einfach auf www.kinoopenair.de gehen und die richtige Antwort finden.


Highlights des letzten Jahres waren der großartige Auftritt von Justin Timberlake mit dem Medley seiner größten Hits, Snoop Doggs mitreissender Außenauftritt in Kopenhagen vor dem Hintergrund gigantischer Eisskulpturen und Muse´s Laser Show Performance ihrer Single "Starlight". In den vergangenen Jahren waren viele Superstars mit von der Partie, darunter Madonna, U2, Christina Aguilera, Foo Fighters, Aerosmith, Green Day, Coldplay, P. Diddy und Robbie Williams.

Die MTV Europe Music Awards reflektieren den europäischen Musikgeschmack und zeichnen in Europa beliebte Künstler aus. Sie finden jedes Jahr in einer anderen europäischen Metropole statt.

Im letzten Jahr in Kopenhagen (2006), Lissabon (2005), Rom (2004), Edinburgh (2003), Barcelona (2002), Frankfurt (2001), Stockholm (2000), Dublin (1999), Mailand (1998), Rotterdam (1997), London (1996), Paris (1995) und Berlin (1994).

Im letzten Jahr konnten die MTV Europe Music Awards von mehr als 1,4 Milliarden Menschen in 179 Ländern weltweit empfangen werden, in Europa, Afrika und im Nahen Osten wurde das Musikspektakel live übertragen.

MTV hat neben seinen 56 TV Sendern weltweit, 47 Webseiten, 19 Breitband Angebote und 17 Handy-TV-Kanäle.

Starke Partner unterstützen die EMA 2007 - und verlosen Tickets...

MTV freut sich, mit edc by esprit einen starken Partner für die MTV Music Week gefunden zu haben: "Für edc als einer der beiden Hautsponsoren der EMAs 2007 ist die MTV Music Week, der Countdown zum wichtigsten europäischen Musik Event des Jahres, die optimale Ergänzung unserer Kooperation mit MTV. Das Konzept passt perfekt zur jungen, lifestyle-orientierten Zielgruppe der Marke edc und wir können so den Link zwischen Mode und Musik zusätzlich stärken. Wir freuen uns auf ein hochkarätiges Line Up", so Thomas Grote, President Esprit Brand.

Sony Ericsson wird sein zweijähriges Sponsorship der MTV Europe Music Awards fortführen. Das diesjährige Multi Plattform Konzept wird dem Telekommunikationsführer die Möglichkeit bieten, ein ganz neues interaktives Award Konzept zu präsentieren, das der engen Verbindung zwischen Musik und Technik der heutigen Jugend entspricht. MTV Deutschland zeigt also nicht die Verleihung von "Best UK and Ireland Act", sondern die parallel laufende Verleihung des ""Best German Acts".

Die MTV Europe Music Awards haben sich seit ihrer Einführung im Jahr 1994 zu einem einzigartigen und sensationellen Musikereignis entwickelt.

Das außergewöhnliche Multi Plattform Musikerlebnis beinhaltet neben live WebChats mit den Stars, exklusiven Auftritten für das Internet oder das Handy oder WAP Inhalten zum Herunterladen natürlich auch die Performances der weltgrößten Musikstars, bei denen fast alles passieren kann... und wird!

Fotogalerien MTV EMA 2007 Pressekonferenz am 31.10.2007
Foo Fighters, Galerie (weiter)
Snoop Dogg, Galerie Teil 1, 2, 3, 4, 5
Wyclef Jean, Galerie Teil 1, 2
Weitere Fotos Pressekonkonferenz, u.a. Newcomer Bands, Teil 1, 2, 3
(anklicken der Miniaturbilder öffnet jeweils ein größeres Foto)


14. MTV Europe Music Awards 2007 in München - Nominees und weitere Performances (weiter)
14. MTV Europe Music Awards 2007 in München - die letzte Chance auf 500 Tickets am 30.10.2007 bei der MTV Ticket Tombola (weiter)
Babyshambles performen bei den MTV Europe Music Awards 2007 (weiter)

Olympiapark München - das Special mit den Events (mehr)

Weitere Infos:
Sie erreichen den Olympiapark schnell und bequem mit dem MVV/MVG:

Busse, U-Bahn: Olympiazentrum
Die Sendetermine auf MTV:

'MTV Europe Music Awards 2007' Red Carpet Live

  • Donnerstag, 1.11., 20.00 - 21.00 Uhr (live!)

'MTV Europe Music Awards 2007' Mainshow

  • Donnerstag, 1.11., 21.00 - 23.30 Uhr (live!)

'MTV Europe Music Awards 2007' Mainshow

  • Freitag, 2.11., 20.00 - 22.00 Uhr
  • Samstag, 3.11., 16.00 - 18.00 Uhr
  • Sonntag, 4.11., 10.00 - 12.00, 16.30 - 18.00 & 20.00 - 22.00 Uhr
  • Montag, 5.11., 16.30 - 18.30 Uhr

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos