www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



2. Saison für den Münchner Bergbus startet am 30.04.2022: alle Neuerungen für die Saison 2022


Der Münchner Bergbus fährt auch 2022 wieder: eine Pressekonferenz des Mobilitätsprojekts des Alpenvereins München & Oberland auf dem Münchner Marienplatz am 26.04.2022 markierte den Startschuss in die zweite Saison nach einer gelungenen Pilotphase mit rund 2.200 Tagesausflüglern im vergangenen Jahr.

Bei der Pressekonferenz auf dem Münchner Marienplatz wurden neben einer neuen Linie alle Neuerungen für die Saison 2022 vorgestellt.

Der Münchner Bergbus fährt auch 2022 wieder: Bei der Pressekonferenz auf dem Münchner Marienplatz wurden neben einer neuen Linie alle Neuerungen für die Saison 2022 vorgestellt. (©Foto.Martin Schmitz):

Ab dem 30. April 2022 öffnen sich wieder jedes Wochenende die Türen des Münchner Bergbusses für Berg- und Naturfreunde, die auf entspannte und nachhaltigere Weise in die Alpen wollen.

Das Mobilitätsprojekt des Alpenvereins München & Oberland schafft mit dem Angebot eine sinnvolle Alternative zum Individualverkehr, der in den vergangenen Jahren zu einer Belastung der Verkehrsinfrastruktur in einigen alpinen Regionen geworden ist.

Besonders in den beiden letzten Jahren – aber auch schon zuvor – haben wir einen Stadt-Land-Konflikt, beziehungsweise dessen Verschärfung registriert. Der Anreiz, ihre Wochenenden in den Bergen zu verbringen, ist für viele Münchner*innen verständlicherweise immer noch sehr hoch. Dies führt aber gerade in diesen Zeiten zu einem extremen Verkehrsaufkommen, das nicht zuletzt bei den Einheimischen für Unmut sorgt.

Wochenendstaus auf dem Weg zu den einschlägigen Zielen frustrieren natürlich auch die Autofahrer*innen. Mit dem Münchner Bergbus haben wir im letzten Jahr ein Pilotprojekt gestartet, welches wir für dieses Jahr eine Stufe weiterentwickelt haben“, so Dr. Matthias Ballweg, Vorsitzender der Sektion Oberland des Deutschen Alpenvereins und Initiator des Münchner Bergbus.

Der Münchner Bergbus fährt auch 2022 wieder: Bei der Pressekonferenz auf dem Münchner Marienplatz wurden neben einer neuen Linie alle Neuerungen für die Saison 2022 vorgestellt. (©Foto.Martin Schmitz): Dr. Mathias Ballweg (Vorsitzender der Sektion Oberland des Deutschen Alpenvereins und Initiator des Münchner Bergbus), Katrin Haberschaden (2. Bürgermeisterin), Verena Dietl (3. Bürgermeisterin), , Clemens Bäumgärtner (TIM Tourismus Initiative München)

In diesem Jahr sind wir stolz, eine neue Linie in Richtung Leitzach- und Ursprungtal sowie günstige Familienpreise anbieten zu können. Als Alpenverein versuchen wir, unserer Verantwortung der Natur gegenüber gerecht zu werden, indem wir eine praxisrelevante Lösung für ein sich verschärfendes Problem präsentieren und kontinuierlich weiter ausbauen und verbessern wollen.

Starke Unterstützung erfährt der Münchner Bergbus vom Sponsor Globetrotter, sowie der Landeshauptstadt München, bei der Pressekonferenz vertreten von der zweiten und dritten Bürgermeisterin Münchens, Katrin Habenschaden und Verena Dietl, die das als Pilotprojekt gestartete Angebot bereits 2021 mit begleitet haben.

Kathrin Habenschaden: „Der Münchner Bergbus ist ein Multitalent. Er schont das Klima, entlastet Straßen und Ortschaften vom Autoverkehr und eröffnet den Münchner*innen neue Ziele abseits der Bahnstrecken. Die meisten Alpinist*innen sind auf den Schutz der Umwelt bedacht, und dieser Schutz beginnt schon bei der Wahl des Verkehrsmittels.

Im Angesicht der Klimakrise und einer ächzenden Alpenregion ist der Bergbus ein hervorragendes Beispiel für verträgliche Mobilität. Als passionierte Bergsportlerin habe ich das Projekt des DAV von Beginn an begeistert unterstützt. Ich wünsche allen Bergfexen eine schöne Wander- und Klettersaison und dem Bergbus allzeit sichere Fahrt.“

Der Münchner Bergbus fährt auch 2022 wieder: Bei der Pressekonferenz auf dem Münchner Marienplatz wurden neben einer neuen Linie alle Neuerungen für die Saison 2022 vorgestellt. (©Foto.Martin Schmitz):

Ab 30. April 2022 nimmt der Münchner Bergbus dann seinen regulären Wochenend-Betrieb auf:

Jeweils vier Busse werden zunächst pro Wochenende eingesetzt:

  • Am Samstag eine Linie in Richtung Chiemgau über Aschau, Schleching Maquartstein (Abfahrt 08.00 Uhr Ostbahnhof Friedenstraße) und eine in Richtung Blauberge/Rofan über Kreuth, Achenkirch, Steinberg a. R. (Abfahrt 08.00 Uhr, Giesing Haltestelle 9)
  • Sonntags fährt der Bus ebenfalls in den Chiemgau über Marquartstein, Schlechting und Aschau (Abfahrt 08.00 Uhr Ostbahnhof Friedenstraße) sowie über das Leitzachtal und den Ursprungpass nach Thiersee (Abfahrt 08.00 Uhr Ostbahnhof Friedenstraße).

Letztere Linie wurde als bisher schwer öffentlich zu erreichende Destination für dieses Jahr mit ins Programm aufgenommen.

Die Busse von Geldhauser sind moderne Doppelstockbusse mit Klimaanlage, WLAN-Zugang, USB-Anschlüssen an jedem Sitzplatz und Antiviralfilter.

Der Münchner Bergbus fährt auch 2022 wieder: Bei der Pressekonferenz auf dem Münchner Marienplatz wurden neben einer neuen Linie alle Neuerungen für die Saison 2022 vorgestellt. (©Foto.Martin Schmitz):

Tickets für den Münchner Bergbus gibt es auf der Buchungsplattform, www.muenchnerbergbus.de, es besteht zudem die Möglichkeit, Fahrräder (bis 15 KG), Kinderwägen und Kraxen oder Kletterausrüstung mitzunehmen.

Tickets können Online oder ab 28.04. auch in der Servicestelle am Isartor bei Globetrotter erworben können, aber NICHT an der Haltestelle oder im Bus.

Während der gesamten Fahrt besteht aktuell die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske und es gilt die 3-G-Regel für alle Linien.

Es gibt KEINE Toiletten an Bord der Doppelstöcker-Busse.

Die Rückfahrt startet jeweils an der letzten Haltestelle um 17.00 Uhr

Gesponsort wird der Bus mit über 80.000 € Zuschüssen u.a. von der Stadt München, und diversen Gemeinden.

Für Mitglieder des DAV gibt es außerdem einen Rabatt.

#muenchnerbergbus #münchnerbergbus

Der Münchner Bergbus fährt auch 2022 wieder: Bei der Pressekonferenz auf dem Münchner Marienplatz wurden neben einer neuen Linie alle Neuerungen für die Saison 2022 vorgestellt. (©Foto.Martin Schmitz):

- Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

26.04.2022

- Gute Noten für Münchens Zentralen Omnibusbahnhof beim ersten, deutschlandweiten Busbahnhoftest (mehr)

Anzeige





-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2022