www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Yoga, Wasser, vegane Fashion: Dana Schweiger, Conny Lehmann, Funda Vanroy, Tina Kaiser und Co.: VIP-Ladies beim Opening der Stella McCartney Boutique in Ingolstadt Village


Dana Schweiger (Kleid, Stella McCartney) Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Dana Schweiger (Kleid, Stella McCartney) Stella McCartney im Ingolstadt Village
Conny Lehmann, Gabriela Bozic (Yoga) Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Conny Lehmann, Gabriela Bozic (Yoga) Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village
Tina Kaiser, Funda Vanroy Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Tina Kaiser, Funda Vanroy @ Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village,
Anna Maria Kaufmann @ Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Sängerin Anna Maria Kaufmann @ Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village
Gabi Strassburger, Gabriela Bozic (Yoga) Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Gabi Strassburger, Gabriela Bozic (Yoga) @ Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village,
Barbara Osthoff, Daniela Sandvoss  @ Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Barbara Osthoff, Daniella Sandvoss @ Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village
Annette Weber Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Annette Weber @ Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village

©Photo: BrauerPhotos / Goran Nitschke, Barbara Osthoff (1)

Vegan liegt bei den VIP-Ladies im Trend - vor allem auch im Bereich Fashion. Das wurde am Donnerstag in Ingolstadt Village anlässlich der neuen Stella McCartney-Boutique deutlich. Designerin und Trendsetterin Stella McCartney setzt bei ihren Kollektionen auf Nachhaltigkeit und verzichtet auf die Verwendung von Pelzen, Leder und Co.

Das gefällt auch den Prominenten, die an diesem Tag ins Village kamen. Zu den Gästen zählten u.a. Dana Schweiger, Conny Lehmann (Frau von Jens Lehmann), Sopranistin Anna Maria Kaufmann und die Moderatorinnen Funda Vanroy und Tina Kaiser.

Nicht nur Shopping war für die Ladies angesagt! Passend zum Thema gab es gleich zwei spannende Vorträge in der neuen VIP-Suite „The Apartment“:

Phillip Muhr hielt einen Vortrag zum Thema „Was gesundes Wasser ausmacht“. Er kommt aus der berühmten austro-amerikanischen Familie Muhr, denen das wohl reinste Wasser der Welt, „Hallstein Wasser“, gehört und wurde anstatt von seiner Freundin, Sean Connery-Enkelin Saskia Connery, von seiner Schwester Stephanie begleitet.

Außerdem erzählte Yogalehrerin und -expertin Gabriele Bozic, selbst Veganerin, über ihre eigene Yoga-Geschichte (sie brachte schon Hollywood-Stars wie Jude Law und Freundinnen von Stella McCartney Yoga bei) und berichtete über ihren veganen Lifestyle.

Dana Schweiger war an der richtigen Adresse: „Ich fand vor allem den Vortrag zum Thema Wasser sehr spannend. Ich ernähre mich zum Teil bereits vegan, sechs Tage die Woche. Man muss das nicht zu 100 Prozent durchziehen. Und wenn man nur an einem Tag pro Woche Fleisch isst und darauf achtet, dass es vom Biobauern stammt und von einer „happy cow“, dann ist das okay. Yoga mache ich auch, aber leider nur unregelmäßig“, erzählte sie.

Sie ließ es sich nicht nehmen, sich die neue Stella McCartney Boutique genauer anzusehen: „Ich war ewig nicht mehr shoppen! Ich habe die letzte Zeit bei meinen Freundinnen in Malibu, die Mode machen, per Facetime bestellt. Sie zeigen die Teile im Chat und schicken sie einem zu und man wählt dann zu Hause aus was einem gefällt. Ich habe gehört, dass sie diesen Service jetzt auch in Ingolstadt Village anbieten, eine coole Sache. Ich mag die Mode von Stella McCartney, denn in Sachen vegane Mode ist sie die Vorreiterin“, so Dana Schweiger, die ein Kleid der Designerin trug.

Wie lange ist sie schon in Deutschland? Dana: „Ich war zur Zeit des Lock Down in Malibu und durfte dank einer Sondergenehmigung nach Deutschland reisen - wegen meiner Familie und meiner Firma. Es tut gut wieder rauszukommen, denn bis auf mal in den Supermarkt und ab und zu Freunde treffen war ich die meiste Zeit zu Hause. Ich hatte fast meine ganze Familie, außer meine Tochter Emma, die bei mir in den USA lebt, sieben Monate lang nicht gesehen. Deshalb ist es schön, wieder in meiner zweiten Heimat Deutschland zu sein.“

Wie lange bleibt sie in Deutschland? „Mal sehen. In den USA ist noch alles im Lock Down und die Schule von Emma weiterhin geschlossen. Sie bekommt Unterricht online.“ Was macht die Liebe bei ihr? Sie lachte und meinte dann: „Facetime Dating und Zoom Cocktail-Parties. Das ist in den USA gerade der Trend.

Conny Lehmann, Dana Schweiger Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Conny Lehmann, Dana Schweiger @ Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020

Erstmals im Village war Conny Lehmann: „Ich bin selbst Yoga-Lehrerin und ernähre mich vegan, das ist viel gesünder. Ich habe mit Gabriela eine gemeinsame Yoga-DVD herausgebracht, sie ist eine enge Freundin von mir. Und ich liebe die Fashion von Stella McCartney, es passt also perfekt.“ Konnte sie ihren Mann auch schon von der veganen Ernährung überzeugen? „Leider noch nicht…“, meinte sie schmunzelnd.

Yoga, veganes Essen plus ethisch faire Mode – das ist einfach die perfekte Kombi“, lobte Moderatorin Tina Kaiser. „Das ist heute meine allererste Einladung seit dem Lock Down. Und er passt perfekt zu mir, deshalb bin ich gerne hier. Ich bin seit meinem 16. Lebensjahr Vegetarierin und versuche oft mich sogar vegan zu ernähren. Ich bin überzeugte Tierschützerin, deswegen ist Stella McCartney meine Lieblingsdesignerin, da sie bei ihrer Mode auf tierische Produkte verzichtet. Sie macht wunderschöne Taschen aus Fake Leder und achtet auf ethische Fairness. Und das alles superstylish. Ich habe selbst schon ein paar Kleider und Jacken von ihr im Schrank und war gespannt auf die Kollektion hier. Ich habe heute einen Rucksack von ihr gekauft, praktisch und stylish zugleich.“

Bei Yoga ist sie ebenfalls an der richtigen Adresse: „Ich mache zweimal die Woche Yoga, kenne auch Gabi Bozic gut, und ich meditiere auch seit einem Jahr. Das hat mir gut dabei geholfen, besser durch diese Lock Down-Zeit zu kommen. Heute wird einem wieder bewusst: Das Leben kann cool und stylisch sein auch wenn man auf tierische Produkte verzichtet. Mein Shoppingverhalten hat sich durch die Krise auch verändert. Ich kaufe weniger Sachen, dafür aber hochwertiger. Stichwort Nachhaltigkeit, das ist der Trend der Zeit.

Gastgeber Sanjiv Singh (Managing Director Ingolstadt Village) freute sich über die Frauenpower im Village. Und auch seine Frau, Moderatorin Funda Vanroy, zeigte sich vom Opening begeistert: „Ich liebe die wunderbaren Farben bei Stella McCartney. Tolle Mode. Und vor allem der Aspekt, dass sie auf tierische Produkte verzichtet, ist fantastisch. Ich bewundere auch alle Veganer, ich selbst bin leider beim Essen nicht ganz so konsequent“, meinte sie. „Und ich fand auch den Wasservortrag heute wahnsinnig spannend. Bei uns zu Hause gibt es nur Wasser und für unsere Tochter keine Limo.

Stephanie Muhr, Sanjiv Singh (Managing Director Ingolstadt Village), Phillip Thomas Muhr (Hallstein Water)  Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: BrauerPhotos / G.Nitschke
Stephanie Muhr, Sanjiv Singh (Managing Director Ingolstadt Village), Phillip Thomas Muhr (Hallstein Water) Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020

Viel Applaus von den Damen gab es für Phillip Muhr und dessen Vortrag. Denn gerade in der derzeitigen Situation achten die Menschen verstärkt auf ihre Gesundheit, wie er erzählte: „Viele Ärzte empfehlen, jetzt mehr Wasser zu trinken, denn es hilft dabei. unseren Körper von Toxinen zu befreien, es gleicht saure Elemente aus und unterstützt das Immunsystem. Aber nicht jedes Wasser ist leider gesund. Viele sind chemisch oder mechanisch behandelt, haben zu hohe Schadstoffe, zu viel Salz, usw. Da gilt es aufzupassen.

Gesundes Wasser ist schon seit über 20 Jahren die große Passion unserer Familie. Wir ließen dafür sogar in einer groß angelegten, jahrelangen Suchaktion weltweit von Experten die Quelle mit dem reinsten Wasser suchen. Lustiger weise wurde unsere perfekte Wasserquelle mit der idealen Mineralisierung und Reinheit 2016 in unserer Heimat in Österreich im Dachsteingebirge gefunden. Unser Wasser ist streng limitiert, da wir das Wasser nicht pumpen, denn das wäre nicht nachhaltig.“

Seine Freundin Saskia Connery (24), mit der er seit rund drei Jahren zusammen ist, ist ebenfalls im Mode-Business: Sie arbeitet derzeit an ihrer ersten eigenen Bademodenkollektion, war aber nicht beim Event dabei: „Sie wäre gerne gekommen, aber das Reisen ist in diesen Zeiten nicht so einfach – leider. Wir richten gerade unsere gemeinsame Wohnung in London ein, wo wir einen weiteren Standort von Hallstein aufbauen“. Ist eine Hochzeit in Sich? „Wir haben schon über das Thema Hochzeit gesprochen. Aber noch ist das Zukunftsmusik. Jetzt genießen wir erst einmal die gemeinsame Zeit.

Gabi Bozic (in „Stella McCartney“) trainierte schon mit zahlreichen VIPs wie Jude Law, Robert Downey jr. und Kate Moss.

Nun kam sie nach Ingolstadt Village, um über ihre Arbeit und ihren veganen Lifestyle zu sprechen; „Die Gäste erfahren heute, warum man im Yoga nicht auf schöne Mode verzichten muss und umgekehrt nicht auf yogische Werte in der Mode. Die yogischen Werte sind Mitgefühl, Gewaltlosigkeit und Nachhaltigkeit. Und da passt Stella McCartney perfekt, denn sie verzichtet auf die Verwendung von tierischen Produkten."

Nachhaltigkeit ist DER Trend“, bestätigte auch Style-Expertin Annette Weber. „Die Mode hat lange Zeit dazu gebraucht. Es ist gut, dass mit Stella McCartney ein Luxuslabel mit gutem Beispiel voran geht. Und man sieht, dass die Sachen keineswegs Öko aussehen, sondern superchic und edel.“

Zum Abschluss ging es zum Dinner ins neue Village Restaurant „Indochine“, wo die Gäste, mit veganen Köstlichkeiten aus der Asia Fusion-Küche verwöhnt wurden.

Außerdem dabei: Iris Kiefer und Gabriele Strassburger (Ingolstadt Village), Influencerin Vivien Poelzer, Ex-Ski-Ass Michaela Gerg („Ich gehe gerne shoppen und da ist mir Nachhaltigkeit wichtig. Aber nicht nur in der Mode“) mit Mann Achim Winter, Sängerin Anna Maria Kaufmann mit Hund Oscar, Networking-Expertin Daniela Sandvoss (Brain & Soul), Doris Brugger („Dorissima“), Andrea Wildmoser (CEO Apart Hotels), Michaela Aschberger (Belladonna), Moderatorin Barbara Osthoff, Annette Zierer (PR Hallstein Wasser), etc.

Andrea Vodermayr

Shopping statt schunkeln, Village statt Wiesn: Alexandra Polzin und Co.: VIP-Ladies beim „Belladonna Wiesn Shopping Day“ in Tracht von Michaela Aschberger @ Ingolstadt Village (mehr)

Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020 Photo: Barbara Osthoff
Opening der Marke Stella McCartney im Ingolstadt Village, Fashion with compassion am 03.09.2020

Ingolstadt Village nahe München und Wertheim Village, keine Stunde von Frankfurt und Nürnberg entfernt, bieten Besuchern ein luxuriöses Outlet-Shopping-Erlebnis.

In jedem Village präsentieren über 110 Outlet-Boutiquen für Mode und Wohnaccessoires ein exklusives Shopping-Erlebnis mit Marken wie Bally, Bogner, Furla und Escada.

Mit ganzjährigen Reduzierungen von bis zu 60% gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung haben die Villages sechs Tage die Woche das ganze Jahr über geöffnet und beherbergen zudem eine Vielfalt an Restaurants und Cafés sowie umfangreiche Services.

Mehrsprachiges Personal, kompetente Beratung und rund 2.000 kostenlose Parkplätze versprechen eine Rundum-Wohlfühl-Atmosphäre. Restaurants und Cafés runden das Einkaufs-Erlebnis ab.

Mode- und Stilberatung durch einen Personal Shopper, eine Touristeninformation und der Komfort des täglichen Shopping Express®, ein Busservice aus den naheliegenden Metropolen, machen aus den Villages Reiseziele für anspruchsvolle Besucher, die ein erstklassiges Shopping-Erlebnis und einen unvergesslichen Tagesausflug wünschen.

Eine vollständige Markenliste der beiden Villages finden Sie unter www.IngolstadtVillage.com und www.wertheimvillage.com.

Weitere Informationen: www.IngolstadtVillage.com.

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag:
10.00 bis 20.00 Uhr. Sonntag geschlossen
Anfahrt: A9 Nürnberg – München, Ausfahrt Ingolstadt Ost.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0841 886 3100

- Ingolstadt Village - Die Geschäfte im Überblick (mehr)

Shopping ExpressTM

Täglich von Montag bis Samstag fährt ein Shopping Express von München ins Ingolstadt Village. 09.30 Sofitel Munich Bayerpost (Bayerstr. 12, am Hauptbahnhof), Ankunft gegen 11.15 Uhr im Ingolstadt Village. Rückfahrt nach München gegen 16.00 Uhr.

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, bietet das Village jeweils donnerstags und samstags am Nachmittag eine zusätzliche Verbindung von München an.

Um 13:30 Uhr fährt der Shopping ExpressTM am Sofitel Munich Bayerpost (Bayerstr. 12, direkt neben dem Hauptbahnhof) ab, bevor er um 13:45 einen neuen Stop an der BMW Welt macht.

Tickets kosten 20 Euro für Hin- und Rückfahrt, Kinder bis einschließlich 12 Jahre sind kostenfrei. Tickets gibt es direkt im Bus beim Busfahrer oder unter diesem Link

Busverbindungen ab...

Ingolstadt Nord-Bahnhof
Bus Linie 20 bis Ingolstadt Village.

Ingolstadt Hbf
Bus Linie 10 bis Haltestelle ZOB Harderstrasse. Ab ZOB Linie 20 bis Ingolstadt Village.

Ingolstadt Innenstadt (ZOB)
Stündliche Busverbindung mit Linie 20. Tickets sind im Bus und allen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Anzeige


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de