www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Archiv: Gärtnerjahrtag 2010 am 03. August 2010 auf dem Münchner Viktualienmarkt

Schön geschmückte Wagen begleiten den Umzug (Foto. Ingrid Grossmann)
Schön geschmückte Wagen begleitten den Umzug 2010
Gärtnerjahrtag 2008 (FOto: Ingrid Grossmann)

Gärtnerjahrtag 2010 (Foto: Martin Schmitz)

Gärtnerjahrtag 2010 (Foto: Martin Schmitz)

Gärtnerjahrtag 2010 (Foto: Martin Schmitz)

Gottesdisn zum Gärtnerjahrtag 2010 (Foto: Ingrid Grossmann


©Fotos: Martin Schmitz , Ingrid Grossmann

Die Pest wollten die Kloster-Gärtner ebenso vertreiben wie die Schäffler im 17. Jahrhundert.

Gemüse für das leibliche Wohl wird mit sonnigen Blumen gemixt dekorativ auf bunten Wägen durch die Stadt gezogen.

Bei der heiligen Gertrud von Nivelles, der Schutzpatronin der Gärtner legen sie jedes Jahr neu das Gelübde ab. Mit Junggärtner aus Moosach, den Münchner Gartenbaugruppen und mit den Zuschauern zusammen wird es wieder zu einem großen Stadtfest auf dem Viktualienmarkt.

Gegen Zehn-Uhr-Dreißig wird die Blumenstraße für die Zugaufstellung gesperrt der ab 10:40 Uhr seinen Verlauf nehmen: Abmarsch zur Peterskirche zum Gedächtnisgottesdienst. Bereits zum zweiten Mal ist eine Abordnung aus Ebbs in Tirol mit einem dekorierten Festwagen dabei.


Video: Gärtnerjahrtag 2010 - Impressionen vom Umzug

Fotos - Gärtnerjahrtag 2010, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotos - Gärtnerjahrtag 2010, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (Fotos: Martin Schmitz)

Nach einem Gottesdienst im Alten Peter von 11-12 Uhr fahren die Wägen – von denen Blumen und Gemüse an die Zuschauer verschenkt werden – über den Marienplatz Richtung Hofbräuhaus.

Dass manche der Zuschauer das Wort verschenken mit Selbstbedienung zu verwechseln scheinen, gehört zu den eher traurigen Apsekten am Rande des Zuges: bei einigen ging die Gier so weit, dass sie aus den Blumenbestecken heraus gleich mehrere Bündel heraus zogen, so dass die Optik dann bereits nach wenigen hundert Metern Festzug litt.

Gärtnerjahrtag, Metzgersprung und Schäfflertanz gehören zu den drei ältesten Brauchtümern der Stadt Muenchen.

Gärtnerische Produkte auf bayerischen Boden zu pflegen im Sinne des Jahreskreis und dazu frische Blumen und leuchtende Sonnenblumen.

Der Gärtner Verein München wurde 1868 in München gegründet und unter der Leitung vom Vorstand Herrn Frischmann findet 2008 der 140. Jahrtag statt.

Wie jedes Jahr:

Erster Zug-Verlauf: Frauenstraße und Blumenstraße - Prälat-Zistl-Straße - Niesserstraße - Rosental -Viktualienmarkt-Straße - Marienplatz - Rindermarkt - Peterskirche- Gedächtnis-Gottesdienst in der Peters-Kirche -

Zweiter Zug - Verlauf: nach der Messe Aufstellung - Rindermarkt - Rosental -
Viktualienmarkt-Straße - Tal - Hochbrückenstraße - Bräuhaus-Straße - Ende: Am Platzl.

Programm:

  • 10 Uhr: Zugaufstellung und Standkonzert am Viktualienmarkt (Blumenstraße)
  • 10.30 bis 11 Uhr: Festumzug (Schrannenhalle, Viktualienmarkt, Marienplatz zum "Alten Peter"
  • 11 Uhr: Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Peter durch Pater Riedl
  • 11.50 Uhr: Festumzug (Peterskirche, Rindermarkt, Hofbräuhaus) anschließend Standkonzert und Empfang im Festsaal für geladene Gäste und Gärtner

Wegen des Festumzugs zum Gärtnerjahrtag kommt es am Dienstag, 3. August, zeitweise zu Beeinträchtigungen im Busverkehr. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) muss den MetroBus 52, den StadtBus 131 und den StadtBus 152 in der Innenstadt von ca. 10.30 bis 13 Uhr umleiten.

Bei allen drei Buslinien entfällt die Haltestelle „Viktualienmarkt“. Der MetroBus 52 kann außerdem die Haltestellen „Marienplatz“ und „Blumenstraße“

in beiden Fahrtrichtungen nicht bedienen. Der StadtBus 131 lässt die Haltestelle „Marienplatz“ ebenfalls aus. Der StadtBus 152 fährt die Haltestellen „Blumenstraße“ und „St.-Jakobs-Platz“ nicht an.

© Brigitte Obermaier, München, 2.8.2005 / ergänzt 2002-2014
www.zauberblume.net Geografie - Bayern

Gärtnerjahrtag 2010 (Foto: Martin Schmitz)

- Neue Stände und Abfallentsorgungsstation auf dem Viktualienmarkt (mehr)
- Viktualienmarkt Webcam (mehr)


-Einkaufslust – München, ein Paradies für Shopper (mehr)
-Shopping am Marienplatz (mehr)


MVV: U-/S-Bahn: U3, U6, S1-S8 (Marienplatz), Bus 52 bis Viktualienmarkt.

Anzeige



Rückblick:
Fotos - Gärtnerjahrtag 2009, Teil 1, 2, 3, 4, 5, (Fotos: Ingrid Grossmann, Martin Schmitz)
Fotos - Gärtnerjahrtag 2008, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (Fotos: Ingrid Grossmann, Martin Schmitz)
(mehr)
Fotos - Gärtnerjahrtag 2007 (mehr)
- Sommerfest auf dem Viktualienmarkt am 09. August 2008 (mehr)
powered by: www.shops-muenchen.de

immer aktuell: unser rss Feed (Beta)


Marienplatz

Alle S-Bahnen Marienplatz sowie U3/6 Marienplatz

-Per Taxi
Ein Taxistand befindet sich direkt am Marienplatz



Shopping in der Innenstadt:
-Brienner Strasse (mehr)
-Dienerstr. (mehr)
-Färbergraben (mehr)
-Frauenplatz (mehr)
-Fürstenfelder Straße (mehr)
-Hackenstraße (mehr)
-Herzogpitalstraße (mehr)
-Herzog Wilhelm Straße (mehr)
-Josephspitalstraße (mehr)
-Karlsplatz / Stachus (mehr)
-Kaufinger Straße (mehr)
-Kreuzstraße (mehr)
-Liebfrauenstraße (mehr)
-Lindwurmstraße (mehr)
-Maffeistraße (mehr) + (gm)
-Marienplatz (mehr)
-Maximiliansplatz (mehr)
-Maximilianstraße (mehr)
-Max Joseph Platz (mehr)
-Neuhauser Straße (mehr)
-Oberanger (mehr)
-Pacellistraße (mehr)
-Platzl (mehr)
-Perusastraße (mehr)
-Residenzstraße (mehr)
-Rindermarkt (mehr)
-Rosenstraße (mehr)
-Rosental (mehr)
-Salvatorstraße (mehr)
-Sendlinger Straße (mehr)
-Sendlinger Tor Platz (mehr)
-Sonnenstraße (mehr)
-Tal (mehr)
-Theatiner Straße (mehr)
-Weinstraße (mehr)
- Viktualienmarkt (mehr)

In Schwabing:
-Leopoldstraße (mehr)
-Hohenzollernstraße (mehr)

Isarvorstadt:
-Fraunhoferstraße (mehr)
-Kapuzinerstraße (mehr)
-Pestalozzistraße (mehr)
-Rumfordstraße (mehr)

Ludwigsvorstadt:
-Schwanthalerstraße (mehr)

Maxvorstadt:
-Augustenstraße (mehr)
-Türkenstraße (mehr)

In Haidhausen:
-Weißenburgerstraße / Pariser Platz (mehr)

Au:
-Humboldtstraße (mehr)

Schwanthalerhöhe:
-Heimeranplatz (mehr)
-Theresienhöhe (mehr)

In Pasing:
-Gleichmannstraße (mehr)

In Einkaufzentren / -Passagen:
-Fünf Höfe (weiter)
-Schäfflerhof (weiter)
-mathäser Passage (weiter)
-Mira (weiter)
-oez (Olympia Einkaufs Zentrum) (weiter)
-pep (Perlacher Einkauf Passagen) (weiter)
Riem Arcaden (mehr)
-Schrannenhalle (weiter)
-Stachus-Einkaufszentrum (weiter)
Pasing Arcaden (mehr)


-Shopping am Flughafen München / Airport Munich. Einkaufen im Flughafen München: Täglich auch Sonntags und Feiertags (mehr)

-Shopping im Factory Outlet "Ingolstadt Village" (mehr)
-Designer Outlet Salzburg - internationale Designer Marken um 30-70% günstiger (mehr)

-Einkaufslust – München, ein Paradies für Shopper (mehr)

-shops-muenchen.de: die neuen Shoppingseiten für die Innenstadt (mehr)

City Partner München e.V. - die Münchner Stadtmarketinggesellschaft (mehr)





-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019