www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bewerbung Olympische Winterspiele 2018
München 2018 - Fanreise nach Durban zur Verkündung der Olympiastadt 2018

Mit der Trachtencrew ging es zur Verkündung der Entscheidung für 2018 nach Durban

Das Geburtstagskind Horst Seehofer bekam ein Bayerisches Ständchen

©Fotos& Video: Martin Schmitz)


Hannah Simpson und Jack Mabaso aus Durban freuen sich über die Wintersportausrüstung im südafrikanischen Winter


©Fotos Durban: München 2018

Am 04.07.2011, zwei Tage vor der mit Spannung erwarteten Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) im südafrikanischen Durban, in der über die Vergabe der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 entschieden wird, startete am Münchner Flughafen ein Sonderflug LH 5272 mit einer hochkarätig besetzten Delegation aus Bayern zum Schauplatz der Entscheidung.

Neben dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, der an diesem Tag seinen Geburtstag feierte, Garmisch-Partenkirchens 1. Bürgermeister Thomas Schmid und dem Landrat des Berchtesgadener Landes Georg Grabner nutzten auch die München 2018-Sportbotschafter Richard Adjei, Susi Erdmann, Uli Kapp, Silke Kraushaar-Pielach und Alexander Resch sowie die Abgeordneten des Bayerischen Landtages Martin Güll und Bertold Rüth, die Münchner Stadträte Sabine Krieger, Hans Podiuk, Verena Dietl und Christa Stock sowie Partner und Unterstützer der Bewerbung den Sonderflug der Lufthansa, zu dem mit der Trachtencrew erstmals ausserhalb der Oktoberfestzeit die Dirndl aus dem Schrank geholt wurden, was natürlich erst recht bei der Reise und Ankunft im erstmals von der Lufthansa mit einem Linienflug angeflogenen Durban für Aufmerksamkeit gesorgt haben dürfte..


Video Verabschiedung Fanreise am 04.07.2011

Unmittelbar vor dem Abflug zeigte sich Jürgen Bühl, Geschäftsführer der Bewerbungsgesellschaft München 2018, im Hinblick auf die Erfolgsaussichten der Bewerbung zuversichtlich:

Wir haben ein hervorragendes Konzept, wir sind ein erstklassiges Team. In den letzten Tagen und Wochen haben wir deutlich gespürt, wie sehr die Unterstützung für unsere Bewerbung im eigenen Land und weit darüber hinaus gewachsen ist. Dieser Rückhalt lässt uns heute mit einem guten Gefühl Richtung Entscheidung abheben.

Bester Stimmung und voller Optimismus präsentierten sich auch die Vertreter der Flughafen München GmbH (FMG) und der Deutschen Lufthansa AG, die sich beide als Nationale Förderer für die Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 engagieren.

Wir fliegen heute schließlich nicht ohne Grund Richtung Kap der guten Hoffnung. Wenn sich unsere gute Hoffnung bestätigt, werden wir bei unserer Rückkehr am kommenden Donnerstag am Flughafen München auf die Winterspiele 2018 in Bayern anstoßen können“, erklärte Dr. Michael Kerkloh, der Vorsitzende der Geschäftsführung der FMG.

"Als 'Airline des Sports' ist es für uns eine große Ehre, die Vision von 'München 2018' in Form dieser Mission unterstützen zu dürfen", sagte Klaus Walther, Chef der Lufthansa Group Kommunikation. "Der Sport verbindet Menschen im fairen Wettbe-werb, auch Lufthansa steht für den Austausch von Menschen; deshalb ergänzen sich die Kandidatur für die Olympischen Spiele und Lufthansa".

Die München 2018-Fanreise nach Durban, die von Dertour, der Deutschen Lufthansa und der Deutschen Sport-Marketing veranstaltet wird, findet vom 4.-7. Juli 2011 statt.

Die Passagiere erleben die Entscheidung live in Durban im Deutschen Haus und treffen dort abends auf die Münchner Delegation.

Rückreise ist am 7. Juli morgens. Der Lufthansa-Fanflieger landet am 7. Juli 2011 schließlich um 18:50 Uhr am Münchner Flughafen.

Die ersten Vertreter der Münchner Delegation waren zuvor bereits an Afrikas Ostküste angekommen.

Am Sonntag landete auch der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude in Durban. Bis zur finalen Präsentation vor den IOC-Mitgliedern am Mittwochmorgen, 6. Juli 2011, um 8:45 Uhr wird er gemeinsam mit Katarina Witt, Vorsitzende des München 2018-Kuratoriums, Bernhard Schwank, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bewerbungsgesellschaft, und weiteren Vertretern der Delegation die Präsentation proben.

Die Münchner Bewerbung veranschaulichte vor der Präsentation auf der 123. Session des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am 06.07.2011 in Durban ihr Konzept auf eine etwas andere Weise:

Genau wie die weltbekannten Sportstätten der Sommerspiele im Olympiapark bei Olympischen und Paralympischen Winterspielen zu Austragungsorten für die Eiswettbewerbe verwandelt werden würden, hat eine der sommerlichen Touristenattraktionen Durbans am 3.07.2011 eine bayerische Winternote erhalten. Der beliebte Sessellift direkt an Durbans Sandstrand verwandelte sich dank einiger lokaler Wintersportfans, die ihre Unterstützung für München zeigen wollten, für einen Tag in einen Alpinen Skilift.

Die nächsten Winterspiele finden in Vancouver (2010) und Sotschi (2014) statt.Informationen zum Konzept, dem Bewerbungsablauf und viele weitere Details finden Interessierte unter www.muenchen2018.org.



- 6. bis 20. Oktober 2011: Versteigerung von Technikausstattung, Büromöbel und Eventausrüstung. Online-Auktion der Olympiabewerbung München 2018 (mehr)

- Bewerbung Olympische Winterspiele 2018 - Programm Entscheidung am 6. Juli 2011 auf dem Marienplatz (mehr)
- Bewerbung Olympische Winterspiele 2018 - Stars fiebern mit in der BMW Welt. Uwe Ochsenknecht, Christine Neubauer und Franziska Knuppe erwarten gespannt beim Public Viewing die Entscheidung der Winterspiele 2018. (mehr)

- Bewerbung Olympische Winterspiele 2018. Candidate City stellt sich der Evaluierungskommision - Vorstellung des neuen Förderers Metro Group am 28.02.2011 (mehr)
- 2011: Bewerbung Olympische Winterspiele 2018 Begrüssung der Medienvertreter im Rathaus - Empfang am 28.02.2011 (mehr)
- Bewerbung Olympische Winterspiele 2018 Uli Hoeneß wünscht sich 80 Jahre Olympisches Erbe für München beim Kommissionsbesuch im Olympiapark, Dinner mit Bundeskanzlerin Angela Merkel Außenminister Guido Westerwelle, den Verteidigungsminister Thomas de Maizière und den neuen Innenminister Hans-Peter Friedrich (mehr)

- 2007: München bewirbt sich für die Olympischen Winterspiele 2018 (mehr)

Anzeige




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com -

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2023