www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Oktoberfest 2022: Oktoberfest Bierprobe Paulaner und Hacker-Pschorr am 05.09.2022 auf der Terrasse des Seehaus im Englischen Garten


Die Münchner Brauereien stellen alljährlich wieder ihre Oktoberfestbiere der Stadtspitze und den Wiesn-Wirten vor.

Vorab präsentierten am 05.09.2022 schon einmal Paulaner und Hacker-Pschorr ihre diesejährigen Wiesnbiere auf der Terrasse des Seehaus im Englischen Garten von Wiesnwirt Kuffler (Weinzelt).


Video: Oktoberfestbier-Probe - die Biere 2022 von Paulaner und Hacker Pschorr wurden am 5.09.2022 im Seehaus Englischer Garten vorgestellt

Mindestens 13,6 Prozent Stammwurze, goldgelb in der Farbe, suffig und charaktervoll, gebraut nach den strengen Vorgaben des Munchner Reinheitsgebots von 1487 – die Kriterien, die das Oktoberfestbier ausmachen, sind bekannt.

Anzapfen zur Bierprobe auf der Terrasse des Seehaus: Hacker Pschorr Braumeister Rainer Kansy und Paulaner Braumeister Christian Dahnke (©Foto: Martin Schmitz)
Anzapfen zur Bierprobe auf der Terrasse des Seehaus: Hacker Pschorr Braumeister Rainer Kansy und Paulaner Braumeister Christian Dahnke

Dennoch ist das Wiesnbier fur die Braumeister immer eine Herausforderung, zeigen sich hier doch am deutlichsten die besondere Qualitat und Vielfalt, die sich mit dem Begriff „Münchner Bier“ weltweit verbinden.


Video: Oktoberfestbier-Probe - die Biere 2022 von Paulaner und Hacker Pschorr wurden am 5.09.2022 im Seehaus Englischer Garten vorgestellt

Vom 17. September 2022 an werden zum größten Volksfest der Welt bis sechs Millionen Gäste erwartet; bis zu sechs Millionen Liter Bier können in einem guten Jahr durch durstige Kehlen rinnen.

Bis zu sechs Prozent des Bier- Ausstoßes der Münchner Brauereien sind jährlich Oktoberfestbier, 1/3 davon wird direkt auf die Wiesn konsumiert, das restliche Oktoberfestbier wird über den Handel verkauft.



Paualnerchef Andreas Steinfatt hatte eingeladen. Vorgestellt wurden die Biere durch die jeweils verantwortlichen Rainer Kansy (Hacker-Pschorr) und Christian Dahnke (Paulaner)


Video: Hacker-Pschorr Braumeister Rainer Kansy @ Oktoberfestbier-Probe Hacker-Pschorr- so schmeckt es 2022

Nur Bier, das aus einer dieser Münchener Brauerein stammt, darf auf dem Oktoberfest ausgeschenkt werden. So hat das Landgericht München I am 17. Januar 1990 entschieden, „dass das Oktoberfest das Fest des Münchener Bieres" ist.

Peter Reichert (Bräu Rosl Wirt), Thomas Roiderer (Wirt Hacker Zelt) und Hacker Pschorr Braumeister Rainer Kansy (©Foto: Martin Schmitz)
Peter Reichert (Bräu Rosl Wirt), Thomas Roiderer (Wirt Hacker Zelt) und Hacker Pschorr Braumeister Rainer Kansy

Nach den Betriebsvorschriften für das Oktoberfest, in denen nicht nur explizit verzeichnet ist, wessen Bier auf dem Oktoberfest ausgeschenkt werden darf, muss dieses Bier eine Stammwürze von mindestens 13,5 % aufweisen.


Video: Paulaner Braumeister Christian Dahncke @ Oktoberfestbier-Probe Paulaner - so schmeckt es 2022

Ausgeschenkt wird dieses Bier auf dem Oktoberfest entweder gleich bleibend kühl aus stählernen Drucktanks oder aus hölzernen 200-Liter Fässern sog. „Hirschen“.

Fünf Wiesn-Wirte haben beim Termin in Seehaus anschließend verraten, mit welchem Gericht sie das Wiesnbier am liebsten kombinieren.

Die Rezepte zu ihren Lieblingsgerichten - die sie übrigens auch jeweils in ihrem Zelt anbieten - gibt es nachstehend zum Nachkochen.

Von der veganen Currywurst bis hin zum Rindertartar ist für jeden etwas dabei:

- Aus dem Paulaner Festzelt: Vegane "Currywurst" (aus Ackerbohne und Erbse) mit scharfer Soße, Röstzwiebel und Risolee-Kartoffel (Video)
- Aus dem Hacker-Festzelt: Rindertartar (Video)
- Aus dem Kufflers Weinzelt: Steak Frites mit knusprigen Pommes frites, Ratatouille und Kräuterbutter (Video)
- Aus dem Armbrustschützenzelt: Hirschgulasch mit Topfenspätzle und Preiselbeeren (Video)
- Aus der Bräurosl: Kronfleisch | Zart gesottenes Zwerchfell vom Rind, rosa serviert, mit Kartoffelgemüse und Kren (Video)

Arabella Schörghuber (Paulaner Festzelt), Paulaner Braumeister Christian Dahnke , Weinzeltwirt Sebastian Kuffler, Armbrustschützenzelt Wirt Peter Inselkammer mit gebrandeten Paulaner Schlägeln (©Foto:Martin Schmitz)
Arabella Schörghuber (Paulaner Festzelt), Paulaner Braumeister Christian Dahnke , Weinzeltwirt Sebastian Kuffler, Armbrustschützenzelt Wirt Peter Inselkammer mit gebrandeten Paulaner Schlägeln

Das Oktoberfest Bier ist eine eigene Bierspezialität und wird natürlich frisch zur Wiesn gebraut. Nur die sechs Münchner Traditionsbrauereien dürfen sie herstellen. Für alle anderen Brauereien ist diese Bezeichnung tabu. Und natürlich setzt jede Brauerei ihr Können und ihre Braukunst daran, jedes Jahr wieder ein ganz spezielles, unverwechselbares Bier zu brauen.

Das ursprüngliche Oktoberfest Märzen wurde schon im Frühjahr stärker eingebraut, um bis zum Herbst haltbar zu bleiben. In dieser Tradition müssen alle Oktoberfest Biere eine Stammwürze von mindestens 13,5 % haben. Das Paulaner Oktoberfest Bier und Hacker-Pschorr Wiesn Bier haben einen Alkoholgehalt von 6% und sind damit stärker als ein Pils oder Helles.

Der runde malzaromatische Geschmack und seine feinherbe Bittere machen die besondere Note aus. Ein vollmundiger, wunderbar süffiger Wiesn-Bier-Genuss!

Das Paulaner Oktoberfest Bier wird neben den drei großen Zelten „Paulaner-Festzelt“, „Armbrustschützen-Festhalle“ und „Käfer’s Wies’n-Schänke“ sowie zahlreichen kleineren Zelten ausgeschenkt. Es ist außerdem im Handel erhältlich. Das Paulaner Oktoberfest Bier gehört zu den beliebtesten seiner Art. Es ist das meistverkaufte Oktoberfest Bier im Handel sowohl national als auch international.

Schon seit 1830 gibt es nachweislich „Pschorr“ auf dem Oktoberfest, heute genießt man das Hacker-Pschorr Wiesnbier im „Hackerfestzelt“, in der „Bräurosl“ und zahlreichen kleineren Zelten.

- Rückblick: Oktoberfestbiere 2019 im Vergleich - vorgestellt im Das Bad an der Theresienwiese (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2017 im Vergleich - vorgestellt im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2016 im Vergleich - vorgestellt im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2015 im Vergleich - vorgestellt im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2014 im Vergleich - vorgestellt im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2013 im Vergleich - vorgestellt am 17.09.2013 im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2012 im Vergleich - vorgestellt am 17.09.2012 im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2011 im Vergleich - vorgestellt am 12.09.2011 im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2010 im Vergleich - vorgestellt am 13.09.2010 im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2009 im Vergleich - vorgestellt am 14.09.2009 im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2008 im Vergleich - vorgestellt im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)
- Rückblick: Oktoberfestbiere 2007 im Vergleich - vorgestellt am 10.09.2007 im Oktoberfest- und Biermuseum, München (mehr)

Sechzig trägt Tracht, Angermaier kleidet traditionell auch 2022 die Löwen des TSV 1860 ein (©Foto: Martin Schmitz)
- Sechzig trägt Tracht, Angermaier kleidet traditionell auch 2022 die Löwen des TSV 1860 ein (mehr)

- Startseite Oktoberfest Special (mehr)
- Immer Bescheid wissen: der Oktoberfest Newsletter (weiter)
- Die aktuellen Wiesn-Bierpreise (mehr)
- Übersicht der großen Wiesnzelte (mehr)
- Übersicht der kleinen + mittleren Wiesnzelte (mehr)
- Übersicht Fahrgeschäfte (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de

Anzeige


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
- Die "Oide Wiesn" ist 2022 wieder dabei (weiter)
- Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2022



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de