www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Oktoberfest 2018: Oktoberfest Red Damen Wiesn in Hochreiter's Zur Bratwurst mit mit Claudia Effenberg, Kriemhild Siegel, Simone Ballack, Gitta Saxx, Uschi Dämmrich, etc.
Dr. Sabine Piller und Birgit Fischer-Höper hatten zur Red Damen Wiesn 2018 im Zur Bratwurst geladen (©Foto:Martin Schmitz
Dr. Sabine Piller und Birgit Fischer-Höper hatten zur Red Damen Wiesn 2018 im Zur Bratwurst geladen
Die Meise Zwillinge und Kriemhild Siegel bei der Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Die Meise Zwillinge und Kriemhild Siegel bei der Red Damen Wiesn
Frank Fleschenberg, Birgit Fischer-Höper, Dr. Juliane Habig bei der Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Frank Fleschenberg, Birgit Fischer-Höper, Dr. Juliane Habig bei der Red Damen Wiesn
Claudia Effenberg, Ines Steinhauer bei der Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Claudia Effenberg, Ines Steinhauer bei der Red Damen Wiesn
Jeannette Graf moderierte die Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Jeannette Graf moderierte die Red Damen Wiesn
Uschi Dämmrich von Luttitz bei der Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Uschi Dämmrich von Luttitz bei der Red Damen Wiesn
Jeannette Graf, Birgit Fischer-Höper, Dr. Sabine Piller, Nicole Onselkammer bei der Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Jeannette Graf, Birgit Fischer-Höper, Dr. Sabine Piller, Nicole Onselkammer bei der Red Damen Wiesn
Claudia Effenberg, Jeannette Graf, Dr Juliane Habig bei der  Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Claudia Effenberg, Jeannette Graf, Dr Juliane Habig bei der Red Damen Wiesn
 bei der Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Kriemhild Siegel gönnte sich zum Dessert den berühmten Kaiserschmarren
Sängerin Margarita Hayer war musikalisches Highlight bei der Red Damen Wiesn (©Foto: Martin Schmitz)
Sängerin Margarita Hayer war musikalisches Highlight bei der Red Damen Wiesn


©Fotos: Martin Schmitz

Welches Dirndl ziehe ich nur an beim Oktoberfest? Bei diesem Wiesn-Event mussten die Society-Ladies nicht lange überlegen! Denn ein rotes Gewand war Pflicht bei der „Red Damen Wiesn“, die am zweiten Oktoberfest-Montag im Festzelt „Zur Bratwurst“ über die Bühne ging.

Und das für den guten Zweck! Der Erlös dieser „Ladies only“-Veranstaltung ging an die „DSK Deutsche Stiftung Kinderdermatologie“ von Nicole Inselkammer, die Kinder mit Hautkrankheiten unterstützt und an die „Hermann und Minna Gebler Stiftung“, die Spenden für den 19-jährigen Leon, der seit einem Badeunfall im Jahr 2017 vom Hals abwärts gelähmt und der seither auf Rollstuhl angewiesen ist, sammelt.

Die Damen zeigten viel Herz, und das an einem Montag! Die beiden Gastgeberinnen, PR-Lady Birgit Fischer-Höper (Munich Connexxxions) und Dr. Sabine Piller (beide in Alpenherz-Dirndln in Rot von Designerin Sandra Abt) konnten im Zelt von Wiesnwirt Werner Hochreiter 80 prominente und ausschließlich weibliche Oktoberfest-Fans begrüßen.

Zu den Gästen zählten unter anderem Claudia Effenberg Simone Ballack, Sopranistin Kriemhild Siegel, und DJ und Model Gitta Saxx. die Meise-Zwillinge Julia und Nina, Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz, Wiesn-Wirtin Petra Reinbold und Verena Kerth.

Und die Damen öffneten Herz und Geldbeutel. Insgesamt kamen bei diesem zünftigen Charity-Mittagessen mehr als 40.000 Euro zusammen.

Nicole Inselkammer (im roten Dirndl von „Lanz“) nahm den Scheck in Höhe von 29.000 Euro für die DSK Deutsche Stiftung Kinderdermatologie entgegen. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, dort zu unterstützen, wo Hilfe für hautkranke Kinder und Jugendliche dringend benötigt wird: „Vielen lieben Dank, dass Sie die Deutsche Stiftung Kinderdermatologie für die heutigen Spenden ausgewählt haben“, so Nicole Inselkammer bewegt.

Vor ein paar Jahren habe ich gemeinsam mit einigen Haut- und Kinderärzten, die auf diesem speziellen Gebiet tätig sind, die DSK gegründet, weil ich in meiner Facharztausbildung, aber auch in meiner eigenen Praxis mit dem Schwerpunkt Kinderhaut die Versorgungsschieflage erlebt habe. Man muss sich vorstellen, dass jedes vierte Kind in Deutschland hautkrank ist.

Es ist kaum vorstellbar, dass es nur sehr wenige Anlaufstellen und Versorgungsangebote für diese Kinder gibt“, erklärte sie.

Gutes tun mit einem Wiesn-Event zu verbinden - für sie eine perfekte Kombination: „Ich habe mich sehr gefreut, als Sabine Piller mit diesem Event auf mich zukam, zumal ich selbst sehr gerne aufs Oktoberfest gehe.“

An diesem Nachmittag wurde auch noch eine zweite Charity unterstützt – mit insgesamt 11.000 Euro: die „Hermann und Minna Gebler Stiftung“, die den 19-jährigen Leon, der seit einem Badeunfall im Jahr vom Hals abwärts gelähmt und seither auf einen Rollstuhl angewiesen ist, unterstützt.

Gesammelt wurde an diesem Tag für ein Transportfahrzeug für Leon. Und vorgestellt wurde das Charity-Projekt von der Münchner Hautärztin Dr. Juliane Habig, die später den Scheck stellvertretend entgegen nahm: „Das ist ein Teil des Autos für Leon, vielen Dank““.

Simone Ballack, selbst dreifache Mutter, bewies Herz und spendete spontan 5.000 Euro für Leon: „Mein ältester Sohn macht gerade den Führerschein. Mich hat diese Geschichte so bewegt, dass ich gerne 5.000 Euro spende. Jetzt muss eben das Auto für meinen Sohn etwas kleiner ausfallen“, meinte sie.

Auch die anderen Damen waren sehr gerührt: bei der sonst so heiteren Wiesn hatte die ein oder andere Tränchen in den Augen. Kriemhild Siegel öffnete Herz und Geldbeutel und legte bei der Auktion für einen 250-Euro Gutschein für das Luxus-Outlet Ingolstadt Village inklusive Shuttle 400 Euro hin.

Schmuck-Designerin Carolin Gerdes-Röben ersteigerte ein Dirndl samt Janker von Designerin Astrid Söll und Gastgeberin Sabine Piller die Mallorca-Reise für zwei Personen ins Luxus-Hotel „Son Vida.“

Bloggerin und Fashion-Expertin Jeannette Graf (in „AlpenHerz“) führte charmant durch den Abend: „Für mich als zweifache Mutter ist helfen eine Selbstverständlichkeit, denn als Mutter wünscht man sich nur, dass es allen Kindern gut geht. Mein neunjähriger Sohn David litt selbst an Kinder-Neurodermitis, deshalb bewegt mich dieses Thema ganz besonders.

Dass ich heute zudem in die Rolle der Moderatorin schlüpfen darf, freut mich besonders. Obwohl ich durchaus Lampenfieber hatte, da es der erste Charity-Event ist, den ich moderiere“, so Graf, die ohne Gage moderierte.

Die Farbe Rot steht für Herz, deshalb haben wir diese Veranstaltung „Red Damen Wiesn genannt“, erklärte Birgit Fischer-Höper, die die Veranstaltung mit Dr. Sabine Piller initiiert und organisiert hatte. „Es ist großartig, wie viele Damen uns in der zweiten Wiesnwoche hier unterstützen“, lobte Sabine Piller. „Und es ist toll, dass sich alle Damen an den Dresscode gehalten haben.“

Zu sehen gab es Dirndl in allen Rottönen, von Hell- über Kirschrot bis hin Dunkelrot. Gitta Saxx (kam mit der Schmuck-Designerin Gabriela Iazzetta) hatte sich eigens noch für die Veranstaltung ein rotes Outfit besorgt: „Ich habe extra noch ein rotes Dirndl bei Trachten Angermaier ausgeliehen, da ich selbst keines in dieser Farbe habe. Ein wunderbarer Event mit jeder Menge Frauenpower.“

Claudia Effenberg trug ein Dirndl aus ihrer eigenen Kollektion: „Ich habe es zwar schon bei der Damenwiesn von Regine Sixt letzte Woche getragen, aber da es für den guten Zweck ist darf man das“, meine sie lachend. „Allerdings trage ich heute Turnschuhe dazu, da es draußen schüttet und ich mir meine schönen High Heels nicht ruinieren wollte.“

So manche der Ladies hatte schon einen kleinen Oktoberfest-Marathon hinter sich. Frisch und erholt kamen die Meise-Zwillinge (beide in AlpenHerz) zum Event: „Wir starten erst heute mit der Wiesn“, erzählte Julia.

Nina ist gerade erst aus dem Urlaub aus Bali zurück und wir wollten unbedingt gemeinsam auf die Wiesn gehen. Zusammen macht es immer mehr Spaß, vor allem wenn es so wie heute um die gute Sache geht.“ Vom Dresscode „Red“ zeigten sich beide begeistert: „Rot macht immer frisch und ist perfekt bei Jet-Lag“, meinte Nina lachend.

Ich bin eigentlich kein Rot-Fan“, erzählte Kriemhild Siegel, „denn das erinnert mich immer an rote Ampeln. Aber für den guten Zweck trage ich heute gerne Rot, zumal das Dirndl wunderschön ist“, so Kriemhild Siegel (in „Astrid Söll“).

Eagles-Präsident Frank Fleschenberg leitete die Versteigerung - und freute sich über seine Rolle als Hahn im Korb. „Welcher Mann würde bei einem solchen Event „nein“ sagen“, meinte er lachend. „Wer sagt, dass er hier keinen Spaß hat, der lügt.

Wiesnwirt Werner Hochreiter und sein Team verwöhnte die Damen mit einem Drei-Gänge Menü.

Anstatt Obazda, Radi, Hendl und Ente gab es dieses Mal ein mediterranes Brotzeitbrettl mit Rucola, Schinken und Parmesan, Kalbsrahmbraten mit Champagnerkraut sowie zum Dessert den berühmten Kaiserschmarren.

Dabei: Wiesnwirtin Petra Reinbold, Sängerin Margarita Hayer, die für das musikalische Highlight mit Standing Ovations und Zugaberufe sorgte, Gabi Strassburger (PR Ingolstadt Village), Christina Galbierz (rechte Hand von Wiesnwirt Werner Hochreiter), Pedro da Silva (Geschäftspartner von Birgit Fischer-Höper), Patricia Holnburger, uvm.

Andrea Vodermayr

40.000 €  kamen bei der Red Damen Wiesn als Spendensumme zusammen (©Foto. Martin Schmitz)
40.000 € kamen bei der Red Damen Wiesn als Spendensumme zusammen




- Startseite Oktoberfest Special (mehr)
- Immer Bescheid wissen: der Oktoberfest Newsletter (weiter)
- Die aktuellen Wiesn-Bierpreise (mehr)
- Übersicht der großen Wiesnzelte (mehr)
- Übersicht der kleinen + mittleren Wiesnzelte (mehr)
- Übersicht Fahrgeschäfte (mehr)
-
Oktoberfest 2018: die Wiesn-Jubilare (mehr)

Anzeige


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
- Die "Oide Wiesn" ist 2018 wieder dabei (weiter)
- Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de