www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Glücksspiel und Casinos in Filmen: Dies sind die besten Filme


Wer Fan von Glücksspielen und Casinos ist und zudem auch auf Filme steht, hat eine durchaus beachtliche und zugleich spannende Auswahl an Filmen. Vor allem in den letzten 15-20 Jahren wurden hier unzählige Kinofilme produziert und veröffentlicht.

Darunter auch einige Vertreter aus berühmten Filmreihen oder sogar ganze Filmreihen, welche sich mit dem Thema beschäftigen. Wer also gerade einmal keine 50 Freispiele ohne Einzahlung für das Spielen in der Online Spielhalle parat hat, kann sich also auch problemlos vor die Glotze setzen. Knisternde Casino Luft ist nämlich auch in den folgenden Filmen zum Thema Glücksspiel und Casinos garantiert.

James Bond: Casino Royale

  • Titel: James Bond: Casino Royale
  • Erschienen: 2006
  • Darsteller: Daniel Craig, Eva Green, Judi Dench, Mads Mikkelsen
  • Regie: Martin Campbell (James Bond 007 - Goldeneye, Die Maske des Zorro, Green Lantern, The Foreigner)

Casino Royale ist im Bond-Universum wohl eine der bedeutendsten Geschichten. Einerseits ist Casino Royale der erste Roman mit James Bond von Ian Fleming, der 1953 erschien. Andererseits ist die Geschichte auch Grundgerüst für den ersten Filmauftritt von Daniel Craig als James Bond, der damit 2006 Pierce Brosnan als 007 ablöste.

Eines der Highlights der Geschichte und somit des Films ist das Texas-Hold'em-Turnier, welches im gleichnamigen "Casino Royale" in Montenegro stattfindet und an dem James Bond teilnehmen muss. Ziel ist es, den Terroristen Le Chiffre bei dem Turnier zu besiegen. Nur wenige Filme haben es bisher geschafft, den Nervenkitzel eines Casinospiels in dieser Form auf die Leinwand zu bringen, wie Casino Royale.

Zudem verhalf der Film Craig, der sich noch dieses Jahr mit "Keine Zeit zu sterben" von seiner Rolle als James Bond verabschiedet, zum endgültigen Durchbruch.

JAMES BOND 007: KEINE ZEIT ZU STERBEN

Ocean’s-Trilogie mit George Clooney und Brad Pitt

  • Titel: Ocean's Eleven
  • Erschienen: 2001
  • Darsteller: George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Julia Roberts, Andy García
  • Regie: Steven Soderbergh (Life Interrupted, Der Informant!, Side Effects - Tödliche Nebenwirkunge, Erin Brokovich)

Was Casino-Filme angeht, so nimmt die Ocean's-Trilogie ebenfalls eine besondere und damit wichtige Rolle ein. Vor allem der erste Teil "Oceans Eleven" besitzt Kultstatus und gilt als eine der besten "Heist"-Komödien der bisherigen Filmgeschichte. Zwar geht es auch in den anderen Ocean's-Filmen mehr oder minder um Casinos.

Im ersten Teil ist der Bezug hier jedoch am größten. Hier möchte die elfköpfige Bande um Danny Ocean, gespielt von George Clooney, nämlich gleich drei Casinos gleichzeitig ausrauben. Hierzu muss die Bande natürlich zunächst alles über die Casinos Bellagio, The Mirage und MGM Grand in Erfahrung bringen. Somit spielen die Casinos hier eine wichtige Rolle und dienen als wichtigste Kulisse des Films.

21: Eine andere Art, ein Casino auszurauben

  • Titel: 21
  • Erschienen: 2008
  • Darsteller: Kevin Spacey, Jim Sturgess, Kate Bosworth, Laurence Fishburne
  • Regie: Robert Luketic (Natürlich blond, Die nackte Wahrheit, Kiss & Kill, Paranoia - Riskantes Spiel)

Um den indirekten Überfall auf ein Casino geht es auch im Film mit dem simplen Titel "21". Anders als Danny Ocean setzen die Protagonisten hier jedoch nicht auf einen klassischen Raubzug. Stattdessen spielen hier die Mathematik und das berüchtigte Kartenzählen eine wichtige Rolle. Im Fokus steht dabei Ben Campbell, der am renommierten MIT Mathematik studiert und als Genie gilt. Dies ist auch seinem Professor Mickey Rosa nicht entgangen, der einem einträglichen Nebenerwerb nachgeht.

Hierzu unterhält der Professor eine geheime Gruppe aus den talentiertesten Studenten, welche sich dem Kartenzählen verdingen. Mit ihrem Können und mit der Hilfe von Ben schafft es die Gruppe schließlich, illegalerweise ein Casino nach dem anderen um ihr Geld bringen. Was natürlich nicht immer reibungslos klappt.

Casino: Beste Kinounterhaltung mit Top-Besetzung

  • Titel: Casino
  • Erschienen: 1995
  • Darsteller: Robert De Niro, Sharon Stone, Joe Pesci, James Woods
  • Regie: Martin Scorsese (Taxi Driver, Hexenkessel, GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia, Departed: Unter Feinden, Gangs of New York)

In der Liste der besten Casino-Filme darf ein Film mit dem Titel "Casino" natürlich nicht fehlen. Ganz davon abgesehen, dass der Film nicht nur in der Top 250 der Internet Movie Database vertreten ist, sondern auch noch eine Top-Besetzung hat. Dazu zählen unter anderem Robert De Niro, Sharon Stone und Joe Pesci. Des Weiteren führte kein Geringerer als Oscar Preisträger Martin Scorsese Regie.

Herausgekommen ist ein fast fast 180-minütiges Meisterwerk, in dem sich alles um Sam "Ace" Rothstein und seine Rolle als Manager des Casinos "Tangiers" dreht. Intrigen, Affären, Betrügereien und viel Geld inklusive. Wie schon in anderen grandiosen Filmen wie "Es war einmal in Amerika" oder "GoodFellas" lebt der Film auch vor allem vom Zusammenspiel zwischen De Niro und Pesci. Für Film- und Casino-Fans ein absolutes Muss!

The Gambler: Mark Wahlberg als spielsüchtiger Professor

  • Titel: The Gambler
  • Erschienen: 2014
  • Darsteller: Mark Wahlberg, Jessica Lange, John Goodman
  • Regie: Rupert Wyatt (The Escapist - Raus aus der Hölle, Planet der Affen: Prevolution, Turn: Washington's Spies (Serie), Captive State)

In "The Gambler" spielt Mark Wahlberg einen spielsüchtigen Literaturprofessor namens Jim Bennett. Wegen seiner eklatanten Spielsucht hat Bennett bei etlichen Menschen Schulden. Darunter auch seine Mutter und einige sehr windige Kredithaien. Als wäre das Leben damit nicht schon kompliziert genug, führt Bennett auch noch eine Beziehung zu einer seiner Studentinnen.

Am Ende landet Bennett in einem von einer mächtigen Unterweltfigur kontrollierten Glücksspiel-Etablissement und setzt hier sein Leben buchstäblich aufs Spiel. Ein toller und unterhaltsamer Film mit einigen guten und bekannten Schauspielern wie Mark Wahlberg, Jessica Lange und John Goodman.

Rounders: Geheimtipp mit Matt Damon und Edward Norton

  • Titel: Rounders
  • Erschienen: 1998
  • Darsteller: Matt Damon, Edward Norton, John Turturro
  • Regie: John Dahl (Die letzte Verführung, Kill Me Again, Red Rock West, verschiedene Serien (House of Cards, The Bridge, The Walking Dead, The Americans, Dexter)

Als kleiner Geheimtipp, was Casino-Filme angeht, gilt Rounders. Rounders kam in Deutschland gar nicht in die Kinos und erschien hierzulande sogar erst 2006 auf DVD. Also erst gut acht Jahre nach seinem eigentlichen Erscheinungsjahr.

Dabei erhielt der Film, der sich um einen Top-Pokerspieler namens Mike McDermott (Matt Damon) dreht, durchaus positive Kritiken. McDermott hat seiner Zeit sein gesamtes Vermögen an den russischen Mafiosi Teddy KGB verloren und hat sich hiernach geschworen, trotz seines Talents, nie wieder zu pokern.

Als allerdings sein alter Freund Lester Murphy (Edward Norton) aus dem Gefängnis entlassen wird, ändert sich die Situation. Dieser hat nämlich bei Teddy KGB Spielschulden in Höhe von 15.000 Dollar und lediglich nur fünf Tage Zeit, diese zu begleichen. Für McDermott ist schnell klar: Sein Pokertalent ist der einzige Weg, in dieser kurzen Zeit an das benötigte Geld zu kommen.

Keine Zeit zu sterben: lang erwarteter James Bond startet am 30.09.2021 in den Kinos (mehr)

Anzeige


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de