www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



„Dankbar sein, dass man einen Grund hat, dankbar zu sein“ – Tafel-Runde mit VIPs bei Wirtefamilie Steinberg


Bereits zum 22. Mal lud die Wirtefamilie an Silvester Bedürftige der Einrichtung „Münchner Tafel“ zur stilvollen Verköstigung inklusive Entertainment.

Dankbarkeit und 300 strahlende Gesichter im Hofbräukeller bei Günter, Margot und Silja Steinberg am Wiener Platz. Mit unzähligen freiwilligen Helfern, darunter viele VIPs. „Dieses Essen zum Jahreswechsel hat bei uns schon Tradition, es tut gut, Gutes zu tun. Wir danken allen Beteiligten und unseren Mitarbeitern, die heute wieder alle ehrenamtlich mithelfen“, freut sich Wiesnwirt Steinberg. Und fügt hinzu: „Außerdem bin ich dankbar, dass ich mit 83 noch leben darf! Ich danke unserem Herrgott jeden Tag, dass ich wieder aufgewacht bin, und den nächsten Tag wieder erleben darf“.

Bei der Tafel-Runde unter anderem dabei: Dieter Reiter.Nicht allen in München geht es so gut wie beispielsweise meiner Familie, es gibt viele, die sich normalerweise an Silvester kein Drei-Gänge-Menü leisten können! Ich bin seit Jahren gerne dabei und sag ein paar Sätze, sozusagen als Zwischengang vor dem Hauptgang, das ist nicht wichtig, aber ein Zeichen der Wertschätzung dafür, was die Steinbergs und die Münchner Tafel leisten! Obwohl es mir natürlich lieber wäre, wenn wir eine Institution wie die Tafel erst gar nicht bräuchten und es allen gut gehen würde“, verrät der Oberbürgermeister.


Hannelore Kiethe, Vorsitzende der Münchner Tafel, nickt: „Die Armut wächst und wächst! Gerade in den letzten Jahren mit der Coronaphase und den Flüchtlingen sind unsere Münchner Tafel-Gäste, die wir wöchentlich mit Lebensmitteln versorgen, auf 23.000 Menschen um fast 15 Prozent, gestiegen, so viele hatten wir noch nie!

Verteuerungen auf verschiedenen Gebieten, Inflation, Energiekrise: Täglich rufen viele Menschen, die sich nichts mehr zu essen leisten können, bei der Tafel an (Hotline für existentielle Notfälle: 089/2441363 80).

Kiethe, sie hat die Einrichtung 1994 gegründet, weiter: „Es kann jeden treffen und es ist keine Schande, um Hilfe zu bitten! Wir sind sehr gut durchorganisiert und bewältigen alles.“

Margot Steinberg, Oberbürgermeister Deter Reiter, Günter Steinberg, Silja Steinberg (©Foto: Martin Schmitz)
Margot Steinberg, Oberbürgermeister Deter Reiter, Günter Steinberg, Silja Steinberg

Auch Carolin Reiber zählte zu den fleißigsten Helferinnen und ist seit Anbeginn beim Steinbergschen Silvesteressen mit von der Partie. Die Moderatorin besitzt sogar schon eine eigene Münchner-Tafel-Schürze – und servierte wieselflink Kartoffel-Pastinakencreme-Suppe, Züricher Kalbsgeschnetzeltes und Schokosouffle. „Ich bin dankbar, dass ich einen Grund habe, dankbar zu sein!“, fasste sie es zusammen.

Gerd-Käfer-Witwe Uschi Ackermann, unterwegs mit Mops Willy, der sich geduldig von allen streicheln ließ, sinnierte: „Früher hat mich Kaufen glücklich gemacht, heute ist es das Schenken! Ich bin dankbar, dass ich für mich diesen Weg gefunden habe“, sagt die Tierschützerin, die unter anderem bedürftige Hundehalter unterstützt.

Marianne & Michael (©Foto: Martin Schmitz)( Uschi Ackermann (©Foto: Martin Schmitz)(
Marianne & Michael (li.), Uschi Ackermann (re.)
Carolin Reiber  (©Foto: Martin Schmitz)(
Karin Engelhard (©Foto: Martin Schmitz)(
Carolin Reiber (li.), Karin Engelhard (re.)

Kamen extra aus Fieberbrunn bei Kitzbühel angereist und überreichten gleich einen Spenden-Scheck über 5000 Euro aus ihrem eigenen Verein „Frohes Herz“ an die Tafel: Das Gesangsduo Marianne und Michael.

Marianne Hartl erklärte: „Das Jahr war nicht einfach, aber wir schauen nach vorne! 2023 feiern wir unser 50-jähriges Bühnenjubiläum, geben noch eine Abschiedstour und ziehen uns dann zurück. Wir haben so viel Glück gehabt, speziell der Michael, der im März den schweren Schlaganfall hatte – und fast wieder fit ist. Aus diesem Grund möchten wir unser Glück weitergeben und regional spenden“. 

Entertainerin Karin Engelhard beglückte mit gleich zwei Bühnenauftritten, es wurde mitgesungen, und getanzt; sie strahlte: „Der Applaus und die unbändige Freude der 300 Menschen hier im Saal sind für mich das größte Geschenk.“

Gerti Guhl, Margot Steinberg, Oberbürgermeister Deter Reiter, Günter Steinberg, Silja Steinberg (©Foto: Martin Schmitz)
Gerti Guhl, Margot Steinberg, Oberbürgermeister Deter Reiter, Günter Steinberg, Silja Steinberg

Gerti Guhl, Kultwirtin der ehemaligen Fraunhofer Schoppenstube, brachte es dann auf den Punkt.

Mit den Leuten, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, zu reden, sich für sie zu interessieren und ihnen Zeit und ein Lächeln zu schenken –  das war mein Beitrag und mein Herzensbedürfnis zu dieser warmherzigen, großzügigen und grandiosen Veranstaltung.“

Zum Schluss gab es für die Tafel-Gänger noch prallgefüllte Care-Pakete, unter anderem mit Kuscheldecken und Süßigkeiten.

Daniela Schwan

- Hofbräukeller am Wiener Platz - der Biergarten (mehr)


Hofbräukeller am Wiener Platz
Innere Wiener Straße 19
81667 München (Haidhausen)
Tel.: (089) 4599250
www.hofbraeukeller.de
Wirte: Silja Steinberg, Margot und Günter Steinberg
Öffnungszeiten:  Ganzjährig (je nach Witterung) Mo.-Fr 12-23 Uhr, Sa+So 11-23 Uhr


MVG: U4, U5, Tram 19 "Max-Weber-Platz"
Tram 18 "Wiener Platz", S-Bahn Rosenheimer Platz Ausgang Gasteig
Anzeige:


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2023



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de