www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens


Die Allianz Arena war Schauplatz zahlreicher Sternstunden


Das Stadion des FC Bayern München ist weltbekannt. Schließlich feierte der Deutsche Meister hier bereits zahlreiche Triumphe und musste gleichzeitig legendäre Niederlagen hinnehmen. Das zweitgrößte Fußballstadion Deutschlands hat, obwohl es erst 17 Jahre alt ist, bereits eine bewegte Geschichte hinter sich.

Allianz Arena ©Foto: Martin Schmitz)
Allianz Arena

War es ursprünglich das gemeinsame sportliche Zuhause des Deutschen Meisters und des TSV 1860 München, so ist es heute die alleinige Arena jener Mannschaft, die zu den besten der Welt gehört. Längst ist die Spielstätte viel mehr als nur ein Stadion, sie hat sich auch zur Touristenattraktion gewandelt.

Der Fußball-Rekordmeister öffnet sich einem neuen Publikum

Der FC Bayern München geht gerne seinen eigenen Weg. Das demonstrierte der Deutsche Meister vor einigen Jahren auch bei seinem Einstieg in die Welt des e-Sport. Denn anstatt sich der FIFAe Club Series anzuschließen, formten die Verantwortlichen 2019 ein e-Sport-Team für die eFootball Pro League, die nun unter dem Namen eFootball Championship Pro agiert. Dort tritt der Deutsche Meister höchst erfolgreich auf.

Das Team besteht aus drei Spaniern und einem Trainer aus Österreich. Nach einem wackeligen Start schien zunächst der Einzug in die K.O-Phase gefährdet, doch am Ende schaffte es der FC Bayer München bis ins Finale. Die lange Pause im e-Sport hatte den Münchnern Probleme bereitet, gegen Manchester City reichte es zu Beginn nur zu einem 4:4. Mit seiner Strategie folgte der Verein grundsätzlich dem Vorbild von Manchester City.

Der englische Meister hatte schon 2016 erkannt, dass der e-Sport sich ideal dazu eignet, ein jüngeres Zielpublikum anzusprechen. Manchester City nutzte die elektronische Variante von Fußball, um seine Marke breiter aufzustellen und so noch mehr Fans für den Verein zu begeistern. Der Klub stampfte als erster Verein der Premier League ein eigenes Team aus dem Boden und zählt nun zu den größten Fußballvereinen Europas, die erfolgreich in E-Sports-Teams investieren, und das neben dem AS Monaco, Schalke 04 oder RB Leipzig. In der FIFAe Club Series trifft der englische Meister regelmäßig auch auf die Konkurrenten des FC Bayern München in der Deutschen Fußball-Bundesliga.

3 Jahre Bauzeit

Dieser schmiedete für sein neues Stadion zunächst ein rot-blaues Bündnis. Bereits 1997 kam der Wunsch für den Stadionneubau auf. Vier Jahre später schlossen sich dann der FC Bayern München und der TSV 1860 München zusammen. Nachdem die Einwohner in einem Bürgerentscheid zugestimmt hatten, war der Weg für die Errichtung der Allianz Arena frei. Die beiden Vereine teilten sich zunächst Kosten und Nutzung, doch diese Konstruktion sollte nicht lange Bestand haben.

Am 21. Oktober 2002 folgte die Grundsteinlegung, nach nicht einmal drei Jahren Bauzeit war die Allianz Arena fertiggestellt. Das Eröffnungsspiel fand am 30. Mai 2005 statt. Dabei tragen TSV 1860 München und der 1. FC Nürnberg aufeinander. Die Band Status Quo feierte gemeinsam mit den Gastgebern und 66.000 Zuschauern den knappen 3:2 Erfolg der Löwen. Einen Tag später trat der FC Bayern gegen die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft an und gewann das Spiel mit 4:2.

2006 verkaufte der TSV 1860 München seinen Anteil wegen finanzieller Probleme an den FC Bayern München. Seither ist der Serienmeister alleiniger Eigner der Arena.

Fußball-Weltmeisterschaft, UEFA Champions League und National Football League

Im gleichen Jahr war das Stadion Schauplatz mehrerer Spiele zur Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Hier gewann die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft nicht nur das Eröffnungsspiel gegen Costa Rica mit 4:2, sondern auch das Achtelfinale gegen Schweden mit 2:0. Seither folgten zahllose sportliche Triumphe, darunter zehn Meistertitel hintereinander. 2012 sollte ein besonderes Jahr in der Geschichte des FC Bayern München werden.

Den Verantwortlichen war es gelungen, das Endspiel der UEFA Champions League in die Allianz-Arena zu holen. Die Mannschaft zog tatsächlich ins Endspiel ein und verlor das legendäre „Finale dahoam“ gegen den FC Chelsea denkbar knapp im Elfmeterschießen. Doch die Chance auf ein weiteres Finale in der Allianz-Arena ist nun da. 2025 wird die UEFA Champions League wieder mit ihrem Endspiel in der Allianz-Arena zu Gast sein.

Doch zuvor kommt 2022 noch die National Football League nach München. Das erste Spiel der Liga auf deutschem Boden wird in der Allianz-Arena stattfinden. Dabei treffen die Tampa Bay Buccaneers von Superstar Tom Brady auf die Seattle Seahawks.

Immer auch Schauplatz für große Sportereignisse wie die Euro 2020 - die Allianz Arena (©Foto:Martin Schmitz)
Immer auch Schauplatz für große Sportereignisse wie die Euro 2020 - die Allianz Arena

Damit nicht genug, hat sich das Stadion längst zu einem Wahrzeichen von München gemausert. Es ist laut einer Forsa-Umfrage die beliebteste Sportstätte des Landes und gleichzeitig die am meisten besuchte Touristenattraktion Bayerns. Vier Millionen Menschen kommen jedes Jahr in die Allianz-Arena, um den bekannten Fußballtempel mit eigenen Augen zu erleben.

T: 5.7.2022, ©Fotos: Martin Schmitz


- Löwensieg beim Eröffnungsspiel der Allianz Arena: am 30.05.2005 spielte der TSV 1860 gegen den 1. FC Nürnberg (mehr)
- Münchner Fußball: der FC Bayern München (mehr)
- Allianz Arena: Freigabe der Infrastrukturmaßnahmen am 4.5.2005 (mehr)
- Eröffnung des neuen U-Bahnhofs Fröttmaning - U6 wird leistungsfähiger (mehr)
- Heimvorteil für bayrisches Bier. Paulaner und Hacker-Pschorr sind die Hauslieferanten (mehr)
Anzeige


-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2022