www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






IHM 2015 Internationale Handwerksmesse - Leitmesse für Handwerk und Mittelstand - vom 11.03.-17.03.2015 (Neue Messe München)








traditionelles Handwerk wie Hutmacher

Das Nahrungsmittelgewerbe präsentiert sich, ob Metzger oder Bäcker - in Halle A3





alle Fotos: Martin Schmitz
Seit 1949 findet in München alljährlich im Frühjahr die Internationale Handwerksmesse statt - ein weltweit einzigartiges Messeereignis als Motor der Handwerkswirtschaft.

Die IHM vom 11. bis 17. März 2015 präsentiert mit ihren über 1.000 Ausstellern die gesamte Bandbreite der Leistungen und Produkte des Handwerks. Über 60 Handwerksgewerke zeigen dabei die neuesten Trends und Innovationen.

Mit zahlreichen internationalen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist die Messe in München zudem das jährliche Spitzentreffen der Handwerkspolitik.

Der Gemeinschaftsstand der Bayerischen Handwerkskammern ist seit 1999 auf der Internationalen Handwerksmesse. Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern informieren die Kammern jedes Jahr über ein neues Schwerpunktthema, um aktuelle Entwicklungen im Handwerk zu zeigen.

Gläserne Backstube und gläserne Wurstküche gewähren Besuchern besondere Einblicke in den Herstellungsprozess und machen Appetit auf handwerklich gefertigte Spezialitäten, die vor Ort ganz frisch probiert werden können. Eine neue Bühne bietet dort außerdem ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Gesprächen, Diskussionen und Vorträgen über gute Lebensmittel.

Die Kunden haben oft ganz individuelle Vorstellungen. Auf der Messe finden sie den Betrieb, der sie umsetzen kann“, verspricht Messechef Dieter Dohr.

Gleichzeitig spiele Beratung, Inspiration und Information eine wichtige Rolle. Private Bauherren, Architekten, Vertreter von Unternehmen und Kommunen können Vorträge unabhängiger Experten besuchen, mehrere Anbieter vergleichen, mit Ausstellern ihre konkreten Vorhaben besprechen oder mit ihnen neue Ideen entwickeln.

Gerade in den Bereichen Neubau, Modernisierung, altersgerechter Umbau oder energetische Sanierung ist es wichtig, den richtigen Partner und die individuell passende Lösung zu finden. Dies gelte natürlich auch für den neuen Themenbereich FOKUS.GESUND BAUEN. Mit diesem bereitet die Messe einem Zukunftsbereich eine besondere Bühne und bietet Besuchern Informationen über nachhaltiges, ökologisches und baubiologisches Bauen und Sanieren.

Darüber hinaus zeigt die Internationale Handwerksmesse, zu welchen Leistungen das Handwerk fähig ist – an einzelnen Ständen, aber auch zusammengefasst in Sonderschauen wie „INNOVATION GEWINNT!“, wo Betriebe spannende Neuentwicklungen aus dem Handwerk vorstellen. „Wer seinen Beruf mit Leidenschaft ausübt, denkt weiter“, sagt Dieter Dohr.

Aus Herausforderungen werden Lösungen und aus ihnen entstehen neue Ideen. Hinzu komme: „Das Handwerk ist nah dran an seinen Kunden, kennt die Praxis und erfährt so, worauf die Menschen wirklich Wert legen.

Natürlich richtet die Messe auch den Blick auf den Fachkräftenachwuchs. „Jugendliche haben mit ‚YoungGeneration‘ und ‚AutoBerufeAktuell‘ auf der Messe eine eigene Plattform, auf der sie sich über Karrierechancen informieren und Berufe auch selbst ausprobieren können.

Doch das ist nicht der einzige Bereich, wo Messebesucher das Handwerk, seine Produkte und Leistungen hautnah erleben können. „Die Internationale Handwerksmesse steht auch immer für das Live-Erlebnis. Denn die Besucher können die Produkte nicht nur sehen, sondern auch testen“, sagt Dohr, „und zusehen, wie Handwerker in eigens aufgebauten Werkstätten ihr Können demonstrieren.

Neben Leistungsschau der Betriebe ist die Messe auch das jährliche Spitzentreffen von Vertretern aus Handwerk, Wirtschaft und Politik.

In zahlreichen Veranstaltungen, die anlässlich der Messe stattfinden, werden die Herausforderungen der Zukunft diskutiert. So stellt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) in München beispielsweise seine Forderungen zur kommenden Europawahl vor.

Gesetzt ist auch der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Messefreitag, an dem auch das Münchener Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft stattfindet.

Anzeige / Promotion:




Die Internationale Handwerksmesse ist bis Dienstag, den 17. März, täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr, geöffnet.

Die Internationale Handwerksmesse organisiert die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH (GHM). Als einziger Wirtschaftszweig in Deutschland verfügt das Handwerk mit der GHM über einen eigenen standortunabhängigen Messeveranstalter.

Die zwölf GHM-Messen sind hierbei das umfassende Schaufenster der Wirtschaftskraft des Handwerks. Damit ist die GHM der Messepartner Nr.1 für die Imagekampagne des deutschen Handwerks.

Die Internationale Handwerksmesse ist jeden Tag von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

- IHM 2015 Internationale Handwerksmesse - Trendthema: FOKUS.GESUND BAUEN (mehr)

Die Internationale Handwerksmesse 2015 belegt die Hallen B2 bis B4 sowie C2 und C3 auf dem Messegelände München.

Die Garten München befand sich in den Hallen C4 und B4 und die «Handwerk & Design» ist in der Halle B 1 zu finden.


- Garten München 2015 in der Neuen Messe München. Ein Paradies für Pflanzen- und Gartenfreunde vom 11.-17.03.2015. Bayerns größte Indoor-Ausstellung für Gartengestaltung und Gartenkultur (mehr)


- Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anfahrt (mehr)
- Weitere Informationen unter www.ihm.de

Internationale Handwerksmesse (IHM): MVG verstärkt U-Bahn-Angebot und Service vor Ort

Zur Internationalen Handwerksmesse (IHM) verstärkt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) die U-Bahnlinie U2.

Die IHM beginnt am 11. und endet am 17. März. Sie ist über die U-Bahnhöfe Messestadt West und Messestadt Ost zu erreichen.

Parallel zur Handwerksmesse öffnet wieder die „Garten München“, die am schnellsten über den Eingang Messestadt Ost erreicht wird.

Individuelle Fahrplanauskünfte und Minifahrpläne gibt es im Internet unter: www.mvg-mobil.de.

- Startseite Infos zur Garten München 2015 (mehr)




- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at