www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Howard Carpendale in Zement -
Aufnahme im "Munich Olympic Walk of Stars"

Olympic Walk of Star - die ersten Eindrücke hinterließ Howard Carpendale (Foto: Martin Schmitz)

Howard Carpendale wurden am 28.05.2003 in den Munich Olympic Walk of Stars aufgenommen  (Foto: Martin Schmitz)
Howard Carpendale wurden am 28.05.2003 in den Munich Olympic Walk of Stars aufgenommen


alle Fotos: Martin Schmitz
Howie und der Tiger bleiben dem Olympiapark auf ewig erhalten! Sie sind die ersten Stars, die ihre Hände und einen Fuß in Zement getaucht haben. Dahinter steckt ein bisschen Hollywood, denn der Olympiapark München will mit dem neuen "Munich Olympic Walk of Stars" berühmte Persönlichkeiten für ihre sportlichen Erfolge und künstlerischen Verdienste auszeichnen.

Ab sofort sollen Hand- und Fuß-Abdrücke in frischem Zement von nationalen und internationalen Größen der Showbranche und des Sports zu einem weiteren Highlight für die Besucher des Olympiaparks werden.

Olympiapark-Geschäftsführer Wilfrid Spronk ehrte Entertainer Howard Carpendale für seine inzwischen 35 Jahre andauernde Karriere.

Der gebürtige Südafrikaner hat in den vergangenen 15 Jahren mit seinen Konzerten in der Olympiahalle zehntausende Zuschauer begeistert.

Carpendale, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Interpreten im deutschsprachigen Raum, dessen ungezählte Hits auf über 25 Millionen Tonträgern zu finden sind, wurde am 28. Mai 2003 in den Munich Olympic Walk of Stars aufgenommen.

Dieser neue Spazierweg (à la Walk of Fame) im Olympiagelände soll mit Hand- und Fußabdrücken weiterer nationaler und internationaler Musikstars sowie Sportlern, die ihre Erfolge im Olympiapark / -stadion gefeiert haben, im Juli dann auch ganz offiziell eröffnet werden, Howie ist aber der erste, der hier aufgenommen wird.

Zur Freude seiner weiblichen Fans, die die Ehrung aus großer Nähe betrachten durften, zog er sich gleich auch noch einen Schuh aus und verweigte so nicht nur die Handabdrücke, sondern auch noch einen (Bar-) Fußabdruck.

Und gleich am nächsten Tag kam der Tiger. Es passierte am Abend backstage vor seinem Konzert in der Olympiahalle: Tom Jones streifte seine Ringe ab, murmelte ein "Let`s go" und presste seine Handflächen kraftvoll in frischen Zement. Somit waren die Pranken des Tigers für den "Munich Olympic Walk of Stars" verewigt. Auch die Zementplatte mit des Tigers Spuren wird demnächst im Park eingesetzt.

Kurz nach der bedeutsamen Aktion ging Tom Jones auf die Bühne und bestätigte in einer Zwei-Stunden-Show seinen Ruf als perfekter Entertainer. Zu Recht wurde der Weltstar aus Wales mit der Aufnahme in den Walk of Stars geehrt, denn bei Hits wie "Sexbomb", "Delilah" und "Black Betty" tobte die Halle. Während der Zeremonie an der Zementplatte schnurrte "the sexiest voice in showbiz" ein "What a nice idea!" und fühlte sich nach fast vier Jahrzehnten im internationalen Musikgeschäft sehr geschmeichelt. Ein verfrühtes Geburtstagsgeschenk, das ihm der Olympiapark München machte: Tom Jones wurde am 7. Juni 63 Jahre alt. Doch wer das Energiebündel mit der Power-Stimme auf der Bühne erlebt, glaubt sowieso an einen Druckfehler in seinem Pass...

Im "Munich Olympic Walk of Stars" werden Persönlichkeiten des Sports und Stars des Entertainments aufgenommen, die in den Stätten des Olympiaparks große Erfolge gefeiert haben. Meist finden die Ehrungen anläßlich der Aufritte im Stadion oder der Olympiahalle statt.

Bisher haben sich Bon Jovi, Tom Jones und am 28.5.2003 als erster Eintrag Howard Carpendale in frischem Zement verewigt. Seine Heiligkeit, der Dalai Lama, hat mit einer in Stein gravierten Friedensbotschaft den Walks of Stars gesegent.

Am 1. Juli 2003 folgt Udo Jürgens, im September 2003 Carlos Santana.

Weitere Sport- bzw. Musikstars wie Boris Becker, Placido Domingo und Eros Ramazotti sind angefragt und werden in den nächsten Monaten mit einer Zeremonie aufgenommen.

28.05.2003: Howard Carpendale - die Fotos der Ehrung & der Handabdrücke (weiter)
13.06.2003: Bon Jovi - die Fotos der Ehrung & der Handabdrücke (weiter)
26.06.2003: Die am 1.6. geschriebene Friedensbotschaft des Dalai Lama wurde am Olympic Walk of Stars enthüllt (weiter)
Der "Munich Olympic Walk of Stars" - Startseite (weiter)


Munich Olympic Walk of Stars
Zugang über Willi Daume Platz, am Fuß des Olympiaturms, er geht entlang des Zaunes hinter der Schwimmhalle zum See hin.
Sie erreichen den Olympiapark schnell und bequem mit dem MVV/MVG:

Busse, U-Bahn: Olympiazentrum



Termine Juni 2003 - Juli 2003 -



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos