www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Ein Auto als Überflieger - Das Gärtnerplatztheater zeigt die Bühnenfassung des Filmerfolgs Tschitti Tschitti Bäng Bäng


Einige Jahre eingemottet in der Theater-Garage - jetzt endlich hebt es wieder ab!

Der Musicalspaß um ein Wunderauto wird wieder im Gärtnerplatztheater gezeigt. Schon 2014 brachte Staatsintendant Josef E. Köpplinger den Kinohit als Musical auf die Bühne (kontinentale Erstaufführung).

Ein schwimmendes Auto? Und fliegen kann es auch? So was hat sicher James Bond in der Garage stehen! Deshalb verwundert es nicht, dass die Story, die dem Buch, mehrfach prämierten Hollywoodfilm und Bühnenmusical um das Wunderauto „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“ zugrunde liegt, von Ian Fleming, dem Erfinder der Bond-Figur, erdacht wurde: in den 60er Jahren als Gutenachtgeschichte für den Sohnemann.

Mit dem „Kinderfänger“, „Baron und Baronin Bomburst“ gibt es deshalb gleich drei veritable Bösewichte, dazu – in 007-Manier – zwei „Spione“, einen „Erfinder“ (der sich mit Bond’s „Q“ zusammentun könnte) und natürlich - das Auto, das auf Knopfdruck die Tragflächen ausfährt und abhebt. Wow!

Das fliegende Wunderauto Foto: THomas Dashuber
Das fliegende Wunderauto

In der Adventszeit darf ein tolles Team vor und unter hinter den Kulissen für nur wenige „Ausflüge“ noch einmal ran: Sigrid Hauser und Erwin Windegger geben alsBaron und Baronin Bomburst“ das komische Ehepaar (sie mit Kinder-Allergie!) . Alexander Franzen ist der „Kinderfänger“ (zum Fürchten - beachten Sie seinen rechten Zeigefinger, anscheinend verwandt mit „E.T.“, nur mit schöneren Beinen).

Zuckersüß in Pink - in der Schokoladenfabrik (©Foto: Thomas Dashuber)
Zuckersüß in Pink - in der Schokoladenfabrik

Extra schrullig: Frank Berg als „Großvater Potts“. Als Erfinder „Caractacus Potts, ist erneut Peter Lesiak zu sehen, der zum Happy End seine schöne „Truly Scrumptious“ (einfach „himmlisch“, wie es im Song über die Rolle schon gesagt wird: Katja Reichert) auf dem Beifahrersitz küssen darf. Herrlich anzuschauen ist Lesiak’s Tanz als verkleideter Harlekin mit Schlacker-Körper.

Alles, was Beine und Stimme hat, raus auf die Bühne: Unbedingt zu erwähnen sind die vielen Mitwirkenden aus Chor, Ballett und Statisterie und der große, theatereigene Kinderchor. Raphael Pallawiks und Liliana Hausmann spielen die Kinder, die im fliegenden Wunderauto Platz nehmen. Echt cool, wie die beiden Youngsters mit den großen Profis mithalten!

Peter Lesiak und Katja Reichert im Wunderauto unterwegs (©Foto: Christian Oogo U´Zach)
Peter Lesiak und Katja Reichert im Wunderauto unterwegs

Zu den Stars des Abends gehören aber auch die vielen Ohrwürmer, („Tschutschi-Maus“, „Truly Scrumptious“, „Sandmännchens Berge“, „Mein Bambusstock“ - Musikalische Leitung: Andreas Partilla), phantasievolle Kostüme und Bühnendekoration und – das Tschitti Tschitti Bäng Bäng. Die Bühnenbildner lassen es sogar fliegen!  Der Musicalspaß um ein Wunderauto -  auch für Fußgänger zu empfehlen...           

Gaby Hildenbrandt

Tschitti Tschitti Bäng Bäng

Musik und Gesangstexte: Richard M. Sherman und Robert B. Sherman

Deutsch von Fran Thannhäuser

Regie: Josef E. Köpplinger

Nächste Termine : nur noch am 2., 3. und 4. Dezember 2022

Infos: www.gaertnerplatztheater.de

Gute Tarnung: Katja Reichert (als "Truly") und Peter Lesiak ("Caractacus Potts") im Puppenkostüm (©Foto: Peter Pogo Zach)
Gute Tarnung: Katja Reichert (als "Truly") und Peter Lesiak ("Caractacus Potts") im Puppenkostüm

T.: Gaby Hildenbrandt, ©Fotos: Thomas Dashuber, Christian Pogo Zach

Aufführungstermine, Tickets: www.gaertnerplatztheater.de

Detaillierte Informationen zu dem Spielplan und Preisen sind auf der Website des Theaters unter www.gaertnerplatztheater.de zu finden. Tickets sind telefonisch und online erhältlich unter Tel 089 2185 1960 oder www.gaertnerplatztheater.de.

Staatstheater am Gärtnerplatz
Gärtnerplatz 3
80469 München
Infos: 089/20241-1

U-Bahn: U1/U2/U7/U8, Station Fraunhoferstraße
Tram: Linien 17 und 18, Haltestelle Reichenbachstraße, Linie 27, Haltestelle Fraunhoferstraße
Bus: Linie 52 und 152, Haltestelle Gärtnerplatz, Linie 131, Haltestelle Fraunhoferstraße

Im Internet: www.gaertnerplatztheater.de.

- Spielzeitpremiere mit Manegenzauber - „Die Zirkusprinzessin“ kehrt 2022 zurück ans Gärtnerplatztheater (mehr)

- Special: Staatstheater am Gärtnerplatz München (mehr)
- Gärtnerplatz München: Schmuckplatz im Glockenbachviertel wiederhergestellt (mehr)

Anzeige



-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum/Datenschutz |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2023
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de