www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






wahrlich....
Tom Cruise – "Minority Report"- München Premiere 2002
Tom Cruise (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Tom Cruise (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Tom Cruise (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Tom Cruise (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Tom Cruise antwortet und signiert

©alle Fotos: Marikka-Laila Maisel

Was zeichnet einen wirklichen Superstar aus - geduldig lächeln und eine Stunde lang die Journalisten, bei strömenden Regen und winterlicher Kälte, warten zu lassen - natürlich ohne Absicht....

Ein Konvoi, bestehend aus fünf BMWs, begleitete ihn Nachmittags zum Smalltalk ins P1, wo er seinen Fans bei Champagner und Käfer-Buffet, Rede und Antwort stehen sollte.

Anschließend durften die Gäste, exklusiv im Gloria Filmpalast, seinen neusten Film ansehen. (55 Euro Eintritt, ohne Promi-Rabatt, deswegen sah man auch keine). Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt zu 100 Prozent den vom Hochwasser gezeichneten Gisela-Schulen in Passau zu Gute.

Gestern Abend in Berlin, heute in München, Tom Cruise antwortete den anwesenden Medien professionell und nahm sich Zeit für Autogramme und Interviews.

Mit zerzausten Haaren, (eines wegen eines neuen Filmes gewachsenen) ungepflegtem Bart und ohne seine Zahnspange, zeigte er sich von seiner smarten Seite und erzählte uns von dem wunderbaren Teamgeist und dem fantastischen Regisseur, mit dem er immer schon zusammen einen Film drehen wollte.

Er erzählt von seiner Freundin Penelope Cruz, die gerade in Paris einen Film dreht, aber gestern extra zu ihm geflogen kam, damit beide einen romantischen Abend verbringen können.

Er schwärmte von seinen Kindern, mit denen er fast täglich telefoniert und die einen wichtigen Teil seines Lebens bestimmen.

Er findet die Wies`n toll, auch wenn er keine Zeit hat sie zu besuchen – und dann versetzt er uns alle ins Staunen, denn er kennt die wahre Geschichte und den Ursprung vom Oktoberfest.
Ein Star lernt schnell....

"MINORITY REPORT" (Kinostart: 3.Oktober) heißt sein neues Werk, der große Steven Spielberg führte Regie.

Tom Cruise spielt darin einen Elitepolizisten, der in die Zukunft sehen kann. Er erkennt Verbrechen bevor sie passieren und seine Aufgabe besteht darin, die Ereignisse im Vorfeld zu verändern, um jegliche Gewalt zu verhindern.

Nach einer Kurzgeschichte des Science-Fiction-Autors Philip K. Dick, auf dessen Arbeiten schon die Filme "Blade Runner" und "Total Recall" beruhen, schufen Spielberg und Cruise einen visionären, düsteren Zukunftsthriller, über eine totale Überwachungsgesellschaft, der auch Tom Cruise als John Anderton zum Opfer fallen soll. In einem packenden Wettlauf mit der Zeit muss er beweisen, dass er klein Mörder sein wird.

Ob der Film dem deutschen Publikum gefallen wird, zeigt sich ab dem 3. Oktober 2002.

Sicher jedoch ist, dass Tom Cruise, trotz seiner Körperlänge von 1,60 Meter, ein großer und publikumsnaher Star ist – und seine Zähne sind echt klasse!

Wahrlich: Daniela Böhme für ganz-muenchen

Minority Report im Internet: www.minority-report.de

"wahrlich..." vom
24. September: Käfer's Kinder Wiesn
19. September: die Wiesnfuehrung

ganz-muenchen berichtet vom Oktoberfest:
Fotos von Käfer's Kinderwiesn am 24.09.2002 (Dienstag)
Hier geht es zu Bildern vom Wiesnrundgang
über 100 Seiten mit Aufbau-Fotos der Wiesn 2002
Oktoberfest-Special - alle Infos, alle Zelte, alle Fahrgeschäfte

©27.09.2002 Daniele Böhme für "wahrlich..." bei ganz-muenchen.de

Anzeige:




Schon am späten Nachmittag des 24. Juli 2002 lasen Sie hier, einige Stunden, bevor BILD und anschliessend andere Medien damit aufmachten:
Wahrlich.... Trennung Beckenbauer oder: Der Fluch der Sekretärinnen
noch mehr Geschichten auf der
Startseite der Rubrik "Wahrlich..."


München, eine Stadt des Tratsches und des Klatsches. Da wundert man sich im Nachhinein, dass jemand ganze 7 Jahre schon mit einer "Würstlverkäuferin" umherziehen konnte, ohne dass das Mitwisser hatte, und über vieles andere mehr. München, eine Stadt offener Geschichten und Geheimnisse, von denen wir hoffen, hin und wieder das eine oder andere lüften zu können, bevor es andere tun.

"Wahrlich..." ist unsere neue, hin - und wieder erscheinende Rubrik mit Insider Informationen, die aus welchem Grunde auch immer wie wohl offensichtlich noch nicht oder nie das Licht der Welt erblicken. Oder vielleicht wo anders etwas später. Und auch mit Geschichten und Bildern von Veranstaltungen, die nur einigen Wenigen offenstanden.

Ein wenig zuvor von uns überprüften Tratsch und Klatsch nun also auch auf ganz-muenchen.de. Mit dem Ohren und Augen der Stadt.... Wenn also auch Sie noch überprüfbare Ideen und Argumente für weitere Geschichten haben.....


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos