www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



wahrlich... vom 26.07.2002.
Trennung Beckenbauer Teil 2 oder: verlassen wird wer Haus und Hof?
Das Sommerloch hat sein Ende gefunden, Franz Beckenbauer wird die nächste Zeit die Spalten füllen und ganz Deutschland wird emotional gebannt darauf warten, dass ein neuer Rosenkrieg entfacht wird.

Aber diesen Gefallen wird er der Presse nicht machen. Franz Beckenbauer ist nicht umsonst ein Vorbild an Zurückhaltung und Fairness, geliebt und geachtet von Volk und Medien gleichermaßen.

Auch diesmal wird er ungeschoren aus der Situation davon kommen. Warum auch nicht, denn letztlich hat jede Person des öffentlichen Lebens auch das Recht, sein Privatleben positiv zu gestalten.

"Seine Entscheidung ist ihm schwergefallen", so wird die Situation von den Medien dargestellt und " er will sich mehr um seinen Sohn kümmern".

Wir vergöttern ihn, denn welcher Prominente wird nicht noch mehr verehrt, wenn ein unschuldiges kleines Kind ins Spiel kommt.

Wir glauben ihm natürlich, dass nach 12 Jahren Ehe so ein Schritt nicht einfach und reiflich überlegt ist. Da kommen Kosten und Veränderungen der Lebenssituation auf das Paar zu.

Finanziell wird er Sybille großzügig abfinden, denn wer Franz Beckenbauer kennt, der weiß, dass dieser seine Frauen und Kinder immer gleichermaßen, honorabel unterstützt hat.

Die Veränderungen werden einschneidender sein. Beide haben mit viel Freude und Kreativität, gemeinsam ein wunderschönes Bauerhaus in den Kitzbühler Alpen renoviert und eingerichtet.

Sybille wird das alles verlassen und ihren Lebensmittelpunkt in einem anderen Haus in der selben Ortschaft aufbauen müssen, nah der alten Heimat, jedoch fern ab von dem noch geliebten Mann.

Wird dann eine Heidi Burmester, samt dem Söhnchen Noel Maximilian dort gelegentlich dann wohnen, oder sogar einziehen?

Sicherlich, irgendwann wird sich das nicht mehr vermeiden lassen, denn ein gemeinsames Leben mit einem Franz Beckenbauer heißt auch Dinge, die er liebt, mit ihm zusammen teilen.

Letztlich stellt sich uns noch die Frage, wie hat seine Familie reagiert. Seine Söhne, seine Enkel und besonders seine Mutter Antonie Beckenbauer.

Sie hat an seiner Seite schon einige Frauen kennengelernt und war sehr glücklich mit der Sybille. Sie ist nicht mehr so stark sich an so einschneidende Situationen zu gewöhnen. Seine Söhne werden unter dem Zustand vielleicht leiden, dass er sich mehr um den Kleinen kümmern will und das auch noch offiziell bekannt gibt. Wo bleiben sie denn letztlich, Geld kann Liebe eben nicht ersetzen.

Wenn man bedenkt das sein Sohn Noel am selbem Tag auf die Welt gekommen ist, wie sein Enkel Luca (von Sohn Stephan) und sein letzter Enkel Elias gerade 2 Monate alt ist, dann stellen wir uns die Frage, ist da die jetzt gefällte Entscheidung nicht "hoffnungs-geschwängert"?

©26.07.2002 "wahrlich..." bei ganz-muenchen.de

Anzeige:



P.S. Nachtrag: geheiretet wurde im Dezember 2008 in Kitzbühel, seitdem heißt uch Heidi Beckenbauer mit Nachnamen

Schon am späten Nachmittag des 24. Juli 2002 lasen Sie hier, einige Stunden, bevor BILD und anschliessend andere Medien damit aufmachten:
Wahrlich.... Trennung Beckenbauer oder: Der Fluch der Sekretärinnen
noch mehr Geschichten auf der
Startseite der Rubrik "Wahrlich..."

München, eine Stadt des Tratsches und des Klatsches. Da wundert man sich im Nachhinein, dass jemand ganze 7 Jahre schon mit einer "Würstlverkäuferin" umherziehen konnte, ohne dass das Mitwisser hatte, und über vieles andere mehr. München, eine Stadt offener Geschichten und Geheimnisse, von denen wir hoffen, hin und wieder das eine oder andere lüften zu können, bevor es andere tun.

"Wahrlich..." ist unsere neue, hin - und wieder erscheinende Rubrik mit Insider Informationen, die aus welchem Grunde auch immer wie wohl offensichtlich noch nicht oder nie das Licht der Welt erblicken. Oder vielleicht wo anders etwas später. Im Netz können wir immer etwas schneller agieren.... Ausserdem gibt es auch Geschichten und Bilder von Veranstaltungen, die nur einigen Wenigen offenstanden.

Ein wenig zuvor von uns überprüften Tratsch und Klatsch nun also auch auf ganz-muenchen.de. Mit dem Ohren und Augen der Stadt.... Wenn also auch Sie noch überprüfbare Ideen und Argumente für weitere Geschichten haben.....


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos