www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Orlando / Florida: Worlds of Discovery Parks
SeaWorld, Aquatica und Discovery Cove plus Busch Gardens Tampa Bay an der Küste
Eingeweiht: der neue "Manta" wird zur Top Attraktion der Saison 2009 im Sea World Orlando (Foto: Sea World Orlando)
Eingeweiht: der neue "Manta" wird zur Top Attraktion der Saison 2009 im Sea World Orlando
Eingeweiht: der neue "Manta" wird zur Top Attraktion der Saison 2009 im Sea World Orlando (Foto: Sea World Orlando)





Fotos: ©Worlds of Discovery

Eine völlig neue Art von Nervenkitzel gibt es seit dem 22.05.2009 in SeaWorld Orlando. Manta heißt die Attraktion, bei der Mitfahrer auf der Unterseite eines Rochens und mit dem Gesicht nach unten in die erstaunlichen Lebensräume dieser Tiere vorstoßen.


Video: Sea World Orlando MANTA eröffnete am 22. Mai 2009
Fahrt mit dem Manta - Video (weiter)

Manta bietet einzigartige Einblicke in das Leben unter Wasser. Inspiriert von den Bewegungen der Rochen, fliegen die Gäste horizontal und das Gesicht in die Tiefe gerichtet zwischen Himmel und Meer.

Mit über 2,8 Hektar und fast 43 Metern Höhe zieht die neue, in den Farben des Meeres gestaltete Erlebniswelt am Parkeingang die Blicke auf sich. Bei der Technik setzt SeaWorld auf Erfahrung: Partner für die Entwicklung und Konstruktion ist der schweizer Coaster-Spezialist Bolliger & Mabillard.  

Das Abenteuer beginnt mit dem Betreten eines geheimnisvollen Dorfes. Malereien und Gravuren an Wänden und Decken, Kunstwerke aus Marmor und Mosaik, erzählen die Überlieferungen und Legenden rund um die geheimnisvollen Meerestiere.

Deckenhohe und über 10 Zentimeter dicke Plexiglas-Wände geben den Blick frei auf 300 Rochen, Tausende von Fischen und viele weitere bemerkenswerte Bewohner der Weltmeere. Geheimnisvoll und ehrfurchtgebietend schweben sie an den staunenden Besuchern  vorbei: Bogenmaul-Geigenrochen, gefleckte Adlerrochen, Leopard-Stechrochen, Kuhnasenrochen und Leopoldsrochen.

Spezielle Beleuchtung, Soundeffekte und gurgelnde Wasserfälle verstärken die Dramaturgie.

Dann geht das Sehen in das Erleben über: Inspiriert von den Bewegungen dieser kraftvollen Kreaturen, fliegen die Gäste horizontal und das Gesicht nach Rochenart in die Tiefe gerichtet zwischen Himmel und Meer.

Mit einer Spannweite von 3,66 Metern und einer Geschwindigkeit von über 90 Stundenkilometern durchschneiden die Manta-Wagenkonstruktionen auf ihrer über einen Kilometer langen Fahrt Luft und Wasser. Dazu vier Kehren - ein Gefühl, wie es nur Rochen selbst haben können.

Den Thrill eines Rides in Kombination mit nahen Begegnungen mit Bewohnern der Weltmeere kann es nur in SeaWorld geben,“ sagt Dan Brown, SeaWorld Orlando Vice President und General Manager. „Mit Manta erreichen wir dies in bislang nicht gekannter Weise, bei der Mensch und Tier zu einer Einheit verschmelzen.“Über 300 Rochen, Tausende von Fischen und viele weitere bemerkenswerte Bewohner der Weltmeere ziehen in diesem neuen Lebensraum ihre Kreise. 

Anzeige







Aquatica schlägt Wellen

Von der Südsee inspiriert, verbindet SeaWorld‘s neuer Wasserpark Aquatica Tierbegegnung mit Wasser-Attraktionen von sanft bis extrem. Der 23 Hektar große und mit 60.000 tropischen Pflanzen und Bäumen üppig begrünte Park liegt gegenüber von SeaWorld.

36 Wasserrutschen, sechs Flüsse und Lagunen sowie rund 7.500 Quadratmeter Strandbereich laden dazu ein, das Meer spielerisch zu erleben – im, über und unter Wasser. In der Hauptattraktion Dolphin Plunge erhaschen Besucher Blicke auf schwarz-weiße Commerson Delfine, während sie in einer 76 Meter langen Röhre durch das Becken sausen.

Für schnelle Abenteuer sorgen rasante Tunnel-, Floß- und Flussfahrten, während Pools, Lagunen und gemütliche Wasserwege diejenigen Gäste einladen, die ein gemächlicheres Tempo vorziehen.

Aquatica bietet viel mehr als Rutschen, wie man sie in einem Wasserpark erwartet. Hier kombinieren wir vielfältige Attraktionen und den engen Kontakt mit Tieren,“ erklärt Dan Brown, als Executive Vice President & General Manager für Aquatica sowie SeaWorld und Discovery Cove verantwortlich. „Gäste die einfach entspannen möchten, finden weiße Sandstrände und erfrischende Pools. Für viel Privatsphäre gibt es kleine Cabana-Hütten zu mieten.

SeaWorld, Aquatica und Discovery Cove ergänzen sich

Die drei Worlds of Discovery Parks in Orlando bringen ihren Gäste die Faszination des Meeres näher – jeder auf seine ganz eigene Art. 

SeaWorld Orlando öffnet seit über 35 Jahren Fenster zu den Wundern des Meeres. Im Mittelpunkt stehen atemberaubende Tiererlebnisse, Rides sowie mitreißende Shows.

In Aquatica ist das Meer spielerisch Programm.

Im exklusiven tropischen Tagesresort Discovery Cove ist die enge Interaktion mit Tieren wie Atlantischen Bottlenose-Delfinen, Rochen und Tausenden von tropischen Fischen zentrales Erlebnis.  Die tägliche Besucherzahl ist hier begrenzt. Der All-Inclusive-Preis schließt u.a. alle Speisen und Getränke, die Schnorchelausrüstung und speziellen Sonnenschutz ein.

Neues Dschungel-Abenteuer in Busch Gardens Tampa

Der neue, über 16.000 Quadratmeter große Parkbereich Jungala versetzt die Besucher von Busch Gardens Tampa Bay nahe der Golfküste in die exotische Welt tropischer Regenwälder. Die größte Erweiterung in der 50jährigen Parkgeschichte vermittelt einen realistischen Eindruck von Fauna und Flora bedrohter Lebensräume.

Jungala bedeutet exotische Natur zum Anfassen und die Möglichkeit, bedrohte Tierarten aus nächster Nähe zu erleben. Parkbesucher können beispielsweise Orang-Utan Familienverbände von Aussichtsplattformen aus beobachten.  Oder Bengalischen Tigern von unterirdischen Höhlen, Hängebrücken oder über Großbildschirme ganz nah sein. Abenteuerspiele-Bereiche für die ganze Familie, Rides und Live-Unterhaltung runden das Erlebnis ab. 

In Busch Gardens Tampa Bay dreht sich alles um das Thema Afrika. Der Abenteuerpark bietet eine einzigartige Kombination aus einem der besten zoologischen Gärten der USA mit mehr als 2.700 Tieren, verschiedene Weltklasse-Achterbahnen und Live-Unterhaltung.

Aquatica, SeaWorld Orlando und Busch Gardens Tampa Bay gehören zu den Worlds of Discovery.

Die Parkfamilie umfasst zudem SeaWorld San Diego (Kalifornien) und SeaWorld San Antonio (Texas); Busch Gardens Williamsburg (Virginia); Adventure Island in Tampa Bay (Florida); Water Country USA in Williamsburg (Virginia); Sesame Place bei Philadelphia (Pennsylvania).

Internet: www.WorldsofDiscovery.com.

Discover America: www.discoveramerica.com
(offizielle Internetseite des Fremdenverkehrsamts für die USA)


Startseite: Reiseziel Orlando (mehr)
Neue Orlando Reise-Website vorgestellt (mehr)
Einkaufen bis zum Umfallen in neuen Einzelhandelsgeschäften von Orlando (mehr)
Orlando. Abgehobener Urlaub: vom Doppeldecker bis zur Schwerelosigkeit (mehr)

Eine Welt voller Unterhaltung, Sport und Wasserspaß: Walt Disney World Resort in Orlando / Florida mit Disney’s Magic Kingdom, Filmpark Disney’s Hollywood Studios, Disney’s Animal Kingdom und Epcot (mehr)
Orlando / Florida - Worlds of Discovery Parks: SeaWorld, Aquatica und Discovery Cove plus Busch Gardens Tampa Bay an der Küste (mehr)

Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

07.11.2008


AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de