www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Österreich / Tirol: Erlebnispark Hexenwasser in Hochsöll am Wilden Kaiser seit 24.05.2014 wieder geöffnet

schon an der Talstation die ersten Attraktionen wie Holztiere und Zerrspiegel

Haus der Bienenkönigin



Klangstein



Barfusswanderweg



Wasserklanschale

Hexenschirme



Hexenfloß

Balancieren über Baumstämme

©Fotos & Video: MartiN Schmitz

Das Hexenwasser Hochsöll sprudelt am Wilden Kaiser: Von der Quelle beim Gasthof bis zur Mündung bei der Stöcklalm gibt es für kleine und große Gäste viele Gelegenheiten für reines Wassererlebnis.

Kernstück des Erlebnispark Hexenwasser (www.hexenwasser.at) in Hochsöll an der Hohe Salve ist ein Wasserspielgelände, bestehend aus Teichen und Wasserläufen, das für Kinderspiele und Kneippanwendungen dienen kann.


Saisonbeginn 2013 @ Erlebnispark Hexenwasser in Hochsöll am Wilden Kaiser

Zum Freizeitgelände gehören außerdem Themenpfade, darunter ein Hexenpfad, ein Panoramapfad und ein Barfuß-Erlebnispfad mit Erfahrungsfeld-Elementen nach Hugo Kükelhaus und Matthias Schenk, sowie ein Streichelgehege, almwirtschaftliche Vorführbetriebe und weitere Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Jedes Jahr hat das Hexenwasser ein neues Thema, das in den Mittelpunkt gestellt wird, 2013 war zum Beispiel das Jahr der Bienen, die international durch Krankheiten gefährdet sind und deren Aussterben letztlich auch zu einer Katastrophe für die Menschheit führen würde, wie schon Albert Einstein 1955 recht drastisch formulierte.

Hier in Hexenwasser stehen die Bienenstöcke in einem alten Gebäude - dem Haus der Bienenkönigin - im Mittelpunkt. Spielerisch kommt man beim "Söller Bienathlon" zum Thema Honigsammeln, auf die Schwänzeltänze, mit denen die kleinen Bienen so erstaunlich präzise untereinander kommunizieren, und das Gefühl, im Dunklen wie im Bienenstock, praktisch im "Stockdunklen", nur durch tasten, riechen und schmecken zurückzukommen, lässt sich auch erfahren. Übrigens: hier aus den Stöcken fliegt die "Carnika", die Kärntner Biene (Apis mellifera carnica), auch Krainer Biene genannt, die als ganz friedliche Bienenrasse gilt.

Spannend auch andere betreute Stationen hier im Hexenwasser. So kann man sich selbst auch an einem Klangstein erproben, oder unter den "Hexenschirmen" die Wirkung des Klanges mit einer Wasserklangschale sogar visuell erkunden, wenn nämlich diese in feinsten Tropfen zu sprühen anfängt nur durch die Reibung der Hände an den Griffen der Schale. Dabei tanzt das Wasser, überwindet die Schwerkraft, die Tropfen springen aus dem Becken, beschreiben Muster und Formen.

Beim längsten Barfußwanderweg Österreichs, den es auch hier in Hexenwasser gibt, befreit man erst einmal die Füße vom Schuhwerk. Die Füße greifen dann mit ihrer ganzen Sohle und den Zehen nach Sand, Steinen, Hölzern, Wald - und Wiesenböden... man steigt in einen Bach hinein und erlebt mit Haut und Haar die Kühle des Wassers.

Ein ziemlich prickelndes Erlebnis, bei dem Füße die natürliche Stellung wiederfinden, alle Muskeln gleichmäßig bewegt werden. Die Längs- und Querwölbungen gewinnen Kraft und Halt und dies überträgt sich entspannend auf den ganzen Körper. Für die Gesundheit und die Schmerzfreiheit des Rückens und der Bandscheiben leiste das Barfußgehen einen entscheidenden Beitrag, verrät das Hexenwasser.Der "Gatschtrog" eines der absoluten Highlight für kleine Barfußentdecker.

In einer BEGEHBAREN KIRSCHE (neu 2014) entdeckt man das Wunder wie aus einem steinharten Kern ein so zarter Kirschzweig wachsen kann und es wird erzählt wie die Salvenkirsche nach dem ersten Weltkrieg von Russland nach Söll kam. Der Barfussweg führt durch den bezaubernden Kirschgarten und lädt zum Verweilen ein.

Im Gasthaus Salvenmoos, dem Alpengasthof Hochsöll, der Gründlalm, der urige Almhütte „Silleralm“, dem Gipfelrestaurant Gasthaus Hohe Salve und der Stöcklalm läßt sich immer wieder Rast machen mit Blick auf diverse Attraktionen, denen sich die Kinder in Sichtweite widmen können.

Die Region Wilder Kaiser ist das ideale Ziel für einen Familienurlaub. Das liegt auch an den Bergerlebniswelten, besonders an Ellmi's Zauberwelt und am Hexenwasser. Kleine und große Gäste können hier viel entdecken und eine unvergessliche Zeit erleben.

Veranstaltungen @ Hexenwasser 2016

  • 18.09.2016 Mit dem Abtrieb der Kühe endet der Almsommer im Hexenwasser. Am 18. September wird die Gründlalm in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt. Stimmungsmusik und für das leibliche Wohl sorgt das Gründlalm-Team.Programm 11.00 bis 15.00 Uhr: Altes Handwerk und bäuerliche Traditionen (Almreserl binden, Hexenbesen herstellen, Rechenzähne schlagen) Ins Bauerngartl schau’n
  • 18.09.-24.09.2016 Hochsöller Almherbst (einzelne Termine)

Tarife und Öffnungszeiten Hexenwasser
Durchgehend geöffnet ab 14. Mai 2016 bis 23. Oktober 2016. Gondelfahrt zum Hexenwasser und zur Hohen Salve. Freier Eintritt zu allen Hexenwasser-Stationen.

Hexenwasser Erlebnis Wanderpass
Erwachsene 19,50 €
Jugendliche 15,00 €
Kinder 10,00 € * Jahrgang 2001 – 2011

Für Tiroler und mit SkiWelt-Gästekarte
Erwachsene 18,50 €
Jugendliche 14,00 €
Kinder 9,50 € * Jahrgang 2001 – 2011

Hexenwasser-Erlebniskarte Hochsöll
Erwachsene 17,00 €
Jugendliche 13,00 €
Kinder 8,50 € * Jahrgang 2001 – 2011

Für Tiroler und mit Gästekarte
Erwachsene 15,00 €
Jugendliche 11,00 €
Kinder 7,50 € * Jahrgang 2001 – 2011

Sondertarife für Gruppen
Preise für Busgruppen ab 20 Personen auf Anfrage unter bergbahnen.soell@skiwelt.at oder
Tel. +43 (0) 53 33 - 52 60

Anreise                                                               

Wilder Kaiser – Brixental

Auto (D): A12 München – Rosenheim – Kufstein (Ausfahrt Kufstein Süd in die gesamte SkiWelt) – Ausfahrt Wörgl-Ost-Brixental (Richtung St. Johann zu den Orten Söll, Scheffau, Ellmau, Going – Richtung Brixental zu den Orten Itter, Kelchsau, Hopfgarten, Westendorf, Brixen im Thale) • Auto (CH): Feldkirch – Innsbruck (A12 Richtung München/Salzburg) – Ausfahrt Wörgl-Ost

Flugzeug: TUIfly Flughäfen Innsbruck (80 km), München (98 km) und Salzburg (110 km) • Ski-Shuttles von allen Flughäfen in die SkiWelt

Bahn: Der EC- und IC-Bahnhof Kufstein liegt an der int. Bahnlinie München–Innsbruck–Brenner–Verona • Bahnstationen sind St. Johann und Wörgl

Martin Schmitz, 24.05.2014

Musikalischer Gipfelsturm beim 1. Bergkaiser Musi Open Air in Ellmau am 15.08.2017 (mehr)

Anzeige


An der Übersichtskarte finden sich auch Hinweise, welche der betreuten Staionen gerade besetzt sind (©Foto: MartiN Schmitz)
An der Übersichtskarte finden sich auch Hinweise, welche der betreuten Staionen gerade besetzt sind.

Hexenwasser Hochsöll
Berg- & Skilift Hochsöll
GmbH & Co. KG
Stampfanger 21
A-6306 Söll
Tel +43 (0) 53 33 - 52 60
Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)
Österreich / Tirol: Wilder Kaiser – Brixental: Den Bergsommer Barriere-frei genießen mit den Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental (mehr)
Österreich / Tirol: Ellmi's Zauberwelt in Ellmau seit 24.05.2014 wieder geöffnet (mehr)
Unsere Österreich-Themen auf ganz-oesterreich.at
Unsere Österreich-Themen auf ganz-oesterreich.at (mehr)

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de