powered by: www.shops-muenchen.de

23.01.-25.01.2015 Tagesfahrten mit dem KitzSkiXpress von Geldhauser Reisen zum weltberühmten Hahnenkamm-Wochenende!

mit dem KitzSkiXpress geht es am Hahnekamm Wochenende ab 06.45 Uhr direkt vom ZOB München an der Hackerbücke nach Kitzbühel (©Foto: Martin Schmitz)
mit dem KitzSkiXpress geht es am Hahnekamm Wochenende ab 06.45 Uhr direkt vom ZOB München an der Hackerbücke nach Kitzbühel
mit dem KitzSkiXpress geht es ab 1.12.2012 direkt von München nach Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)




Plakatmotiv 2015
Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

mit dem KitzSkiXpress geht es ab 3.12.2011 direkt von München nach Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

mit dem KitzSkiXpress geht es ab 3.12.2011 direkt von München nach Kitzbühel (©Foto. Martin Schmitz)

©Foto: Martin Schmitz, Tirol Werbung (1)

Kitzbühels legendäre Mischung aus weltberühmten Pisten, modernsten Liftanlagen und Tiroler Gastlichkeit zieht die Münchner magisch an.  

Am kommenden Wochenende ist die Ski-Weltelite wieder zu Gast in Kitzbühel. Am Freitag 23.01.2015 steht das Super-G-Rennen und der Kombinations-Slalom auf dem Programm, bevor am Samstag, den 24.01.2015, das Highlight der Saison lockt, die weltberühmte „Streif, die legendäre Hahnenkammabfahrt.

Mausefalle, das steilste Stück der Strecke mit einem Gefälle von 85%, die Kompression, Lärchenschuss und Hausbergkante sind jedem Skifan ein Begriff.

Am Sonntag 25.01.2015 steht das Duell der Slalomartisten Marcel Hirscher, Felix Neureuther und Fritz Dopfer im Mittelpunkt.

Zum normalen Tagespaket (€ 62.- inkl. Busfahrt und Skipass) können die Enthusiasten auch noch eine Eintrittskarte für den sog. „Allgemeinen Zuschauerbereich“ dazu buchen (€ 73.-) oder auch nur Busfahrt + Hahnenkammticket „Allgemeiner Zuschauerbereich“ (€ 39.-).

Programm:
Freitag, 23.01. Super-G und Samstag, 24.01. Hahnenkamm-Abfahrt „Streif“
06.45 Uhr ab München-ZOB-Hackerbrücke. Unterwegszustiege möglich. Fahrt zur Fleckalmbahn:
1. Skifahrer + „Hahnenkamm-Ticket“: Mit der Fleckalmbahn zum Gipfel und mit den Skiern Richtung "Hahnenkamm" (Achtung: einige Bereiche sind abgesperrt). Dort können sie sich dann an der Strecke oder im "Allgemeinen Zuschauerbereich" aufhalten.

Die Rennen „Super-G“ am Freitag beginnt um 11:30 Uhr, die Hahnenkamm-Abfahrt „Streif“ am Samstag um 11.45 Uhr! Nach dem Rennen freies Skifahren. 16.30 Uhr Rückfahrt ab Talstation Fleckalmbahn.

Die Leistungen:
Fahrt im KitzSkiXpress inkl. Bordfrühstück (1 Tasse Kaffee, Butterbrezn, Tageszeitung)
Tagesskipass Kitzbühel (schon im Bus überreicht)
„Hahnenkamm-Ticket“ für „Allgemeinen Zuschauerbereich“
Busbegleitung

Reisepreis pro Person: € 73.-

2. Nichtskifahrer + „Hahnenkamm-Ticket“: Der Bus fährt weiter zum Bahnhof in Kirchberg. Von dort geht alle 15 Minuten ein Shuttlebus zur Talstation der Hahnenkammbahn in Kitzbühel.

Das Rennen „Super-G“ am Freitag beginnt um 11:30 Uhr, die Hahnenkamm-Abfahrt „Streif“ am Samstag um 11.45 Uhr! 15.45 Uhr Rückfahrt ab Bahnhof zur Fleckalmbahn. 16.30 Uhr Rückfahrt ab Talstation Fleckalmbahn.

Die Leistungen:
Fahrt im KitzSkiXpress inkl. Bordfrühstück (1 Tasse Kaffee, Butterbrezn, Tageszeitung)
„Hahnenkamm-Ticket“ für „Allgemeinen Zuschauerbereich“
Busbegleitung

Reisepreis pro Person: € 39.-

Sonntag, 25.01. Slalom der Herren
06.45 Uhr ab München-ZOB-Hackerbrücke. Unterwegszustiege möglich. Fahrt zur Fleckalmbahn:

1. Skifahrer + „Hahnenkamm-Ticket“: Mit der Fleckalmbahn zum Gipfel und mit den Skiern Richtung "Hahnenkamm" (Achtung: einige Bereiche sind abgesperrt). Dort können sie sich dann an der Strecke oder im "Allgemeinen Zuschauerbereich" aufhalten.

Der 1.Durchgang des Slaloms beginnt um 10.15 Uhr, der 2.Durchgang um 13.30 Uhr. Nach dem Rennen freies Skifahren. 16.30 Uhr Rückfahrt ab Talstation Fleckalmbahn.

Die Leistungen:
Fahrt im KitzSkiXpress inkl. Bordfrühstück (1 Tasse Kaffee, Butterbrezn, Tageszeitung)
Tagesskipass Kitzbühel (schon im Bus überreicht)
„Hahnenkamm-Ticket“ für „Allgemeinen Zuschauerbereich“
Busbegleitung
Reisepreis pro Person: € 73.-

2. Nichtskifahrer + „Hahnenkamm-Ticket“: Der Bus fährt weiter zum Bahnhof in Kirchberg. Von dort geht alle 15 Minuten ein Shuttlebus zur Talstation der Hahnenkammbahn in Kitzbühel. Der 1.Durchgang des Slaloms beginnt um 10.15 Uhr, der 2.Durchgang um 13.30 Uhr. 15.45 Uhr Rückfahrt ab Bahnhof-Kitzbühel zur Fleckalmbahn. 16.30 Uhr Rückfahrt mit dem KitzSkiXpress ab Talstation Fleckalmbahn.

Die Leistungen:
Fahrt im KitzSkiXpress inkl. Bordfrühstück (1 Tasse Kaffee, Butterbrezn, Tageszeitung)
„Hahnenkamm-Ticket“ für „Allgemeinen Zuschauerbereich“
Busbegleitung
Reisepreis pro Person: € 39.-

Bei beiden Varianten: 10% Ermäßigung auf alle Speisen in den Restaurants Hochkitzbühel und Pengelstein gegen Vorlage des Vorzugbonus

Frühmorgens in München in den Luxusliner von Geldhauser Reisen (www.geldhauser.de) einsteigen, ein Frühstück und die Tageszeitung in Empfang nehmen und 125 Kilometer weiter in das Kitzbüheler Skigebiet einsteigen

Da der KitzSkiXpress ein echter Renner ist, sollten sich Interessierte das supergünstige Paket rechtzeitig sichern.

Der Bus wartet bequem mit der S-Bahn erreichbar um 06.45 Uhr am ZOB-Zentraler Omnibusbahnhof-Hackerbücke, Arnulfstraße 21. Und dann lehnt man sich zurück in den Sitz. Anschnallen nicht vergessen, auch in Bussen ist anschnallen Pflicht.


Video: Impressionen KitzSkiXpress Fahrt nach Kitzbühel 2013

Die 125 km Distanz nach Kitzbühel sind unter der Woche auch an schneereichen Tagen locker in rund 2 Stunden erreichbar, zwischen 8.30 Uhr zur Öffnung der Bahenn und 9.00 Uhr sollte man in der Regel an der Piste sein.

Man fährt dem Berufsverkehr entgegen, und hat bald München auf der A8 in Richtung Holzkirchen verlassen, gegen 07.15 Uhr kann man auch hier vom Pendlerparkplatz aus zusteigen, und auch an der Rosenheimer Autobahnmeisterei-Pfraundorf kann man gegen 07.45 Uhr zusteigen.

Die Tickets gibt es bequem schon im Bus, 2 Euro sollten sie neben dem Fahrpreis noch als Pfand für die Tickets bereithalten, sie werden gegen Rückgabe der Tickets wieder erstattet, dies nur am Rande.

Dazwischen gibt es als Bordfrühstück so früh am Morgen Butterbrezn, Kaffee und eine Gratis tz. Ziel ist der Parkplatz an der Fleckalmbahn in Kirchberg /Kitzbühel,von wo aus sich das ganze Skigebiet mit seinen 170 Pistenkilometern erschließt.

Reservieren und buchen sollten sie entweder online unter www.geldhauser.de oder bequem auch im Stadtbüro von Geldhauser Reisen im Münchner Rathaus, Marienplatz 8, Zugang Dienerstr (Telefon 0 89/22 08 61 und 29 72 79)

Tipp: der Münchner ZOB-Zentraler Omnibusbahnhof-Hackerbücke ist nicht nur per S-Bahn erreichbar, es gibt dort - gerade bei Tagesfahrten interessant - auch eine Tiefgarage.

Die 102 Parkplätze in der Tiefgarage erreicht der Parkkunde über die Bernhard-Wicki-Straße 11, die durch den westlich der Hackerbrücke gelegenen Arnulfpark verläuft. Aufzüge und Treppen führen zur Ebene 0 (Busterminals) und der darüber liegenden Einkaufspassage. Der Tagshöchsttarif liegt bei 12,00 €, an Sonn- und Feiertagen gibt es eine Pauschale von sogar nur 3€.

Vier Kassenautomaten sind über die Terminalebene (E0) verteilt, ein Kassenautomat steht in einem der Treppenaufgänge der Tiefgarage.

Anfahrt ZOB: Obwohl der ZOB direkt im Zentrum von München gelegen ist, ist er sowohl per Pkw und Bus als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem und schnell zu erreichen. Autofahrer nehmen die ausgeschilderte Abfahrt ZOB / Arnulfstraße vom mittleren Ring aus und finden auf direktem Weg ans Ziel. Nutzer von Deutscher Bahn, S-Bahnnetz und MVG erreichen den ZOB über die Haltestellen Hackerbrücke.

Anzeige



Bode Miller am Start zur Abfahrt 2014 (©Foto: AUDI AG)
Bode Miller am Start zur Abfahrt 2014


powered by: www.shops-muenchen.de

72. Hahnenkammrennen. Am Wochenende vom 25. bis 27. Januar 2013 (©Foto: Tirol Werbung)
75. Hahnenkammrennen - Skifest der Emotionen und des Spitzensports in Kitzbühel. Das berühmteste Skirennen der Welt vom 23.-25.01.2015 (mehr)

neu 2015: Kunst am Ganslernlift Kitzbühel: Hommage an den Hahnenkamm-Slalom (©Foto: Martin Schmitz)

neu 2015: Kunst am Ganslernlift Kitzbühel: Hommage an den Hahnenkamm-Slalom (mehr)
11. Kitz’n’Glamour Party. VIPs feiern rauschende Party zum Auftakt des Hahnenkamm Rennens. Gelungene Premiere erstmalig im Glamour Circus (mehr)

"Private Suite Ladies Weekend der Superlative"im Grand Tirolia Golf & Ski Resort Kitzbühel vom 11.-13.11.2016 (mehr)

Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de