Österreich / Tirol: Die Wintersaison in Ischgl endet mit einem Abschlußkonzert auf 2.300 m Höhe. Superwoman Alicia Keys beim Top of The Mountain Concert am 01.05.2010

Ein Weltstar in Ischgl: Sie ist bildschön, sexy, intelligent, bringt Bühnen zum Beben und verursacht mit ihrer Wahnsinns-Stimme Gänsehaut. Alicia Keys krönt mit ihrem Auftritt beim Top of The Mountain Concert am 1. Mai 2010 ab 13.00 Uhr die Ischgler Wintersaison 2009/10. Das besondere Plus: Ischgl garantiert perfekten Sonnenschilauf bis in den Mai.

Die Alpen- und Lifestyle-Metropole Ischgl ist bekannt für ihre Weltklasse-Konzerte vor atemberaubender Bergkulisse. Am 1. Mai 2010 findet der soulige Abschluss der mit R&B-Diva Alicia Keys auf der Idalp auf 2.300 Metern Höhe statt. Mit diesem Top-Act ist den Verantwortlichen in Ischgl erneut ein Geniestreich gelungen, der Scharen von österreichischen und internationalen Gästen anziehen wird.

Auf der legendären Top of the Mountain Bühne gibt die Chartstürmerin ihr bisher einziges Österreich-Konzert. Inmitten der Silvretta Arena und umgeben von der atemberaubenden Bergkulisse auf der Idalp wird die schöne New Yorkerin die rund 25.000 erwarteten Fans mit Hits wie „Fallin’“, „No One“ oder „Superwoman“ verzaubern. Sie bringt Musik mit hohem Gänsehautfaktor auf die Berge von Ischgl: Die Songs von Alicia Keys sind stark und kräftig und begeistern gleichzeitig mit einem sanften Soul-Touch.

Mit ihrem Auftritt beim Top Of The Mountain Concert reiht sich Alicia Keys in die Riege jener Weltstars, die eine der weltweit einzigartigsten Konzertbühnen bespielten – vor ihr standen bereits Stars wie Kylie Minogue, Elton John, Sting, Bob Dylan, Tina Turner oder Pink auf der Bühne der Idalp in Ischgl.

Der Eintritt für das Ereignis der Superlative ist mit gültiger Liftkarte kostenlos. Der Tagesskipass kostet am 1. Mai einmalig 75 Euro, 2-Tagestickets sind um 100 Euro erhältlich (jeweils inklusive Konzert). Der Konzertbeginn in luftiger Höhe auf der Idalp ist um 13 Uhr.

Unvergesslicher Live-Act vor fesselnder Bergkulisse

Alicia Keys ist Pop-, Soul- und R&B-Sängerin, Produzentin, Songwriterin und Schauspielerin (Sie spielte in Filmen wie Smokin’ Aces und The Nanny Diaries) und beweist sich damit als absolutes Allroundtalent. Für ihre musikalischen Leistungen erhielt die 28-jährige bisher u.a. unglaubliche zwölf Grammys. Die Künstlerin kam 1981 in Manhattan, New York, als Tochter eines jamaikanischen Flugbegleiters und einer irisch-schottischen Musicalsängerin italienischer Abstammung zur Welt.

Nach der Trennung ihrer Eltern wuchs Alicia bei ihrer Mutter im New Yorker Viertel Hell’s Kitchen auf, was sie nachhaltig prägen sollte. Im Alter von 16 Jahren schloss Keys schließlich ihre High-School-Ausbildung vorzeitig ab und unterzeichnete stattdessen einen Demoplattenvertrag.

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Im Sommer 2001 erschien ihr Debütalbum „Songs in A Minor“, das in den Charts höchst erfolgreich - es verkaufte sich über 25 Millionen Mal – war und für das sie fünf Grammys erhielt.

Jedes ihrer fünf veröffentlichten Alben schaffte es auf Platz Eins der US-Billboard-Charts – ein absoluter Rekord, denn Alicia Keys ist die erste weibliche R&B-Künstlerin, die das in den USA bis dato schaffte. Von ihren Fans lange ersehnt ist es jetzt endlich soweit: Alicia Keys brachte Ende 2009 ihr neues Albrum „The Element of Freedom“ heraus. Die nach Ischgl angereisten Fans dürfen sich also auf das Live-Vergnügen von brandneuen Hits freuen!

Wintersport vom Feinsten

Ischgl ist im Winter ein Muss für alle Ski- und Snowboardfans. Denn die Silvretta-Arena bietet abwechslungsreiche Pisten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden in schneesicherer Lage bis 2.900 Meter. Der größte Snowshowpark, Freeride-Gebiete und erstklassige Events den ganzen Winter runden das Wintervergnügen ab.

235 optimal verbundene Pistenkilometer bis ins schweizerische Samnaun und modernste Bergbahnen sorgen für unbegrenzten Skigenuss. Highlight ist die elf Kilometer lange Abfahrt von der Greitspitz auf knapp 2.900 Metern Höhe bis ins Tal auf 1.400 Meter. Frühlingssonne und Schnee bis zum letzten Skitag am 2. Mai machen das Gebiet besonders im Frühjahr zum angesagtesten Wintersportort der Alpen. Weitere Informationen unter www.ischgl.com

Mehr Infos unter:

Skipässe Winter 2009/10

Erwachsene zahlen 43,50 € (mit Gästekarte 39 €). Kinder unter 17 Jahren zahlen für die Tageskarte 25 €, Senioren ab vollendetem 60. Lebensjahr 39 € (mit Gästekarte Ischgl / Mathon nur 36,50 €).

Ab 11.30 Uhr und 14 Uhr werden Tickets reduziert: Kinder kosten 19,50 € bzw. 13 €, Erwachsene 35,50 bzw. 21,50 € und Senioren 29,50 € bzw. 19 €. 6-Tage Classic-Tickets gibt es für Kinder 131 €, für Erwachsene ab 199 € und für Senioren um 197 €.

Im Preis inbegriffen ist die Benutzung der Shuttle-Busse zu den Seilbahnen im Zentrum von Ischgl.

Anfahrt: Mit dem Auto führt der Weg via Kufstein vorbei an Innsbruck über die A 12. Von dort aus geht es auf die Arlbergschnellstraße S 16 bis zur Ausfahrt Pians, anschließend fährt man auf der Silvretta Bundesstraße B 188 noch ca. 20 km bis Ischgl. Ohne Stau schafft man die rund 250 km ab Stadtgrenze München in 2,5 bis 3 Stunden.

Per Bahn reist man bis zum Bahnhof Landeck-Zams und steigt dort in den Linienbus Richtung Ischgl ein (Fahrzeit ca. 1 Stunde).

Anzeige





Tourismusverband Paznaun - Ischgl
A-6561 Ischgl
www.ischgl.com
Österreich / Tirol: Ischgl Special (mehr)
Österreich / Tirol: Sportfreunde Stiller "unplugged" begeisterten am 04.04.2010 auf der Idalm / Ischgl beim Easter Top of The Mountain Concert (mehr)
Österreich / Tirol: Die Wintersaison in Ischgl endet mit einem Abschlußkonzert auf 2.300 m Höhe. Superwoman Alicia Keys beim Top of The Mountain Concert am 01.05.2010 (mehr)
Österreich / Tirol: Ischgl Eleven - die längste Pistenabfahrt Österreichs, 11 Kilometer pures Skivergnügen... (mehr)
Österreich / Tirol: 13. Sternecup der Köche am 19.04.2010 in Ischgl - Kochduell auf Skiern (mehr)
Österreich / Tirol: Internationaler Snowboard Showdown - Protest World Rookie Finals vom 07.-11.04.2010 in Ischgl (mehr)
Österreich / Tirol: Ischgl wird zum Monaco der Alpen - Ischgl Cart Trophy versetzt Tirol am 25. und 26. Juni 2010 ins Formel-1-Fieber (mehr)
Österreich / Tirol: Ischgl. Silvretta Bikearena - das größte Mountainbike-Gebiet der Ostalpen (mehr)
Österreich / Tirol: Gourmet- und Relaxhotel Trofana Royal in Ischgl bietet alles für den Traumurlaub in Tirol (mehr)
Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)


Bookmark and Share



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: