der neue Höhepunkt im Tiroler Gesellschaftsleben
Ball de Luxe - der 1. Hofball in Innsbruck am 24.08.2007

Wer Münchens Kaiserball - Ball der Österreicher mag, dem wird der Weg zum 1. Hofbrall Innsbruck am 24.08.2007 nicht zu weit sein.. (Foto: Martin Schmitz)
Wer Münchens Kaiserball - Ball der Österreicher mag, dem wird der Weg zum 1. Hofbrall Innsbruck am 24.08.2007 nicht zu weit sein..


ganz in weiß auf dem Münchner Filmball zu sehen: Society Lady & Unternehmerin Renate Hirsch-Giacomuzzi Foto: Martin Schmitz)
Society Lady & Unternehmerin Renate Hirsch-Giacomuzzi aus Südtirols (hier ganz in weiß auf dem Münchner Filmball)

©Fotos: Martin Schmitz

„Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot“.

Das Zitat von Rainer Maria Rilke ist nicht ohne Grund das Leitmotiv des 1.Hofballs Innsbruck der ganz im Zeichen der ROSE steht: der Blume die einerseits Inbegriff für GLANZ und SCHÖNHEIT ist, aber  andererseits auch Symbol für grosse Wertschätzung und Dank die einem geliebten Mensch zuteil wird.

So erwartet die Teilnehmer nicht nur ein wahres Fest der Sinne und eine wundervolle Ballnacht, dem die mehr als 10.000 Rosen eine Seele verleihen, sondern durch eine freiwillige Rosenspende hat jeder Einzelne zusätzlich die Gelegenheit dem Ganzen seine ganz persönliche Note zu verleihen und dem Charity-Gedanken zu einer besonderen Bedeutung zu verhelfen.

Am Freitag, 24. August 2007 ist es dann endlich soweit: dann heisst es Vorhang auf für den 1. Hofball Innsbruck –  der nach dem Willen der Organisatoren rund um Präsidentin Evelyn Haim-Swarovski und ihrem engagierten und tüchtigen Team sich als der Höhepunkt im Tiroler Gesellschaftsleben etablieren sollte.

Ein anspruchvolles und attraktives Programm (siehe Word-Anhang !) und die aufwändigste Rosen-Dekoration die je in Österreich geboten wurde, ermöglicht durch Hauptsponsor und Mäzen Rosentury by Gerhard Swarovski der dafür Dekorationsweltmeister Tomas de Bruyne gewinnen konnte, sorgen dafür das sich Highlight an Highlight reiht und man mit Fug und Recht von einem „Ball de Luxe“ sprechen kann.

Und zu guter Letzt wird auch der Gesamt-Tiroler Gedanke nicht zu kurz kommen: Helmuth Köcher vom Meran International Winefestival sorgt mit aussergewöhnlichen und extravaganten Weinen für einen exklusiven Ball-Auftakt, das Gala-Tanz-Orchester Günther Ploner für den richtigen und passenden Sound und „last but not least“ Südtirols Society-Lady Nr. 1 Renate Hirsch-Giacomuzzi zusätzlichen GLANZ & GLAMOUR versprühen.

Beginn ist um 20.00 Uhr in der DOGANA/Congress-Innsbruck und im Mittelpunkt sollen hierbei vor allem die Damen stehen, wie der Untertitel zum Ball in einer Art „Hommage“ an die Frau von Heute ganz klar zum Ausdruck bringt.

Promis: V.I.P.s aus Politik, Wirtschaft und Showbiz – aus nah und fern gebn sich die Ehre ….

  • aus Tirol Unternehmerin und Praesidentin des Ball-Komitees Evelyn Haim-Swarovski
  • aus der Politik: Innsbrucks „Powerfrau“ und Bürgermeisterin Hilde Zach.
  • aus Suedtirol Society-Lady und Unternehmerin Renate Hirsch-Giacomuzzi.
  • aus Muenchen Lifestyle-Expertin, Kosmetik-Unternehmerin und Model Gitta Saxx
  • aus Stuttgart „Miss Eurasia“ Michaela Grauke und „Miss Bikini World” Marina Boldyreva
  • die „Dancing-Stars“: Julia Polai, Saengerin Zabine alias Sabine Kapfinger und „Dancing-Star“ Jurorin Nicole Burns-Hansen.
  • Society-Ladies wie:  aus Innsbruck die Top-Hotelierin Sonja Ultsch und die Künstlerin Patrizia Karg
  • aus Nordtirols Politikwelt: Landeshauptmann Herwig van Staa, Landtagspraesident Helmuth Mader, Innenminister Günther Platter, Wissenschafts-und Forschungsminister Johannes Hahn.
  • aus der fernen weiten Welt: der ehemalige japanische Premierminister Yoshiro Mori an der Spitze des japanischen Kimonoverbandes.
  • Aus der Tiroler Wirtschaft: Hotelier Harald Ultsch („Schwarzer Adler“) und Gerhard Swarovski („Rosentury“).
  • Aus dem Showbiz: Oe3-Moderator Peter L. Eppinger und Musik-Star Michael Tschuggnal
  • Aus der Mode- und Modelszene: Oliver Burghart aus Deutschland.

Einige Programmpunkte …

  • Exklusiver Wein- und Sekt-Empfang durch das Meran International Winefestival & Culinaria  by Helmuth Köcher: 20.00 Uhr.
  • Start/Offizielle Eröffnung mit Johann Strauss „Radetzky Marsch: 21.00 Uhr.
  • Polonaise in Schwarz-Weiss mit Debuetantinnnen vom Kimono-Sodo Verband aus Japan
  • Musik, Tanz, Spass & Unterhaltung – u.a. am Roulettetisch von „Casino Austria“ - ….usw.
  • Tanzshow von Julia Polai und Anton Efremov
  • Mitternachtsquadrille ….
  • Auf ein Wiedersehen im Jahr 2008: 03.30 Uhr

Einige ausgewählte Webseiten rund um den Ball:


Österreich / Tirol: die Landeshauptstadt Innsbruck ist einen Besuch Wert (mehr)
Feiern wie der Kaiser August bis September 2007: Hoffest Kaiser Maximilan I. in Innsbruck (mehr)
Swarovski Crystal Gallery: Glitzer und Glamour Schmuck, Mode, Souvenirs und optische Geräte in der Innsbrucker Altstadt (mehr)
Österreich / Tirol im Winter: Good vibes auf der Axamer Lizum bei Innsbruck (mehr)
Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

Bookmark and Share

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: