Klimt am Attersee: Neue Ausstellung "Ich sehne mit hinaus wie noch nie. Gustav Klimts Sommerfrische am Attersee 1900-1916" im neuen Gustav-Klimt-Zentrum in Schörfling am Attersee bis 31.12.2013
Neue Ausstellung "Ich sehne mit hinaus wie noch nie. Gustav Klimts Sommerfrische am Attersee 1900-1916" bis 31.12.2013
Neue Ausstellung "Ich sehne mit hinaus wie noch nie. Gustav Klimts Sommerfrische am Attersee 1900-1916" bis 31.12.2013
Attersee (©Foto: MK Salzburg)
Attersee

Fotos: MK Salzburg

Eine multimediale Ausstellung mit dem Titel "Ich sehne mit hinaus wie noch nie. Gustav Klimts Sommerfrische am Attersee 1900-1916" ist bis Ende 2013 im neuen Gustav-Klimt-Zentrum in Schörfling am Attersee zu sehen.

Bereits im 19. Jahrhundert ließen sich Maler, Dichter und Musiker von den Landschaften des Salzkammerguts mit ihren malerischen Seen und schroffen Bergen inspirieren.

Viele Künstler verbrachten alljährlich ihre Sommermonate dort und schufen einzigartige Werke, wie etwa Gustav Mahler seine 2. und 3. Symphonie oder Gustav Klimt seine weltberühmten Attersee-Bilder.

Klimt verbrachte zwischen 1900 bis 1916 seine Sommerfrische am Attersee in Oberösterreich, daran erinnert ein Denkmal am Seeufer in Unterach am Attersee.

Am 14. Juli 2012 feierte Österreich und die Welt den 150. Geburtstag des Jugendstilkünstlers. In Schörfling am Attersee wurde in Kooperation mit dem Leopold Museum Wien das Gustav-Klimt-Zentrum eröffnet.

Es befindet sich am Beginn der Schlossallee in Kammer, welche Klimt in einem seiner bekannten Landschaftsgemälde festgehalten hat.

Das Wiener Leopold Museum hat für das Gustav-Klimt-Zentrum die multimediale Ausstellung gestaltet, die über Klimts Aufenthalte in Litzlberg (Bräuhof), Kammer (Villa Oleander) und Weißenbach (Forsthaus) informiert.

Außerdem gibt es ein Klimt-Kino, einen Museumsshop und das Klimt-Café. „Dem Meister auf die Spur“ kommt man aber auch bei geführten Spaziergängen und individuellen Streifzügen mit einem Audioguide oder einer Fahrt mit dem „Klimt-Schiff“ der Attersee Schifffahrt.

Dabei wird Schritt für Schritt Klimts große Leidenschaft für den Attersee und das Salzkammergut nachvollziehbar. Weitere Details finden Interessierte unter www.klimt-am-attersee.at.

Gustav-Klimt-Zentrum in Schörfling
Permanente Ausstellung:
01.10.12–31.05.13, Mi.–So. von 10.00–16.00 Uhr
01.06.–30.09.13, täglich von 10.00– 18.00 Uhr
01.10.– 31.12.13, Mi.–So. von 10.00–16.00 Uhr

Wegen Adaptierungsarbeiten ist das Gustav Klimt-Zentrum von 4. bis 12. März 2013 geschlossen.

Preisinformation:

NORMALPREIS
Erwachsene EUR 5,00
Kinder EUR 2,00
(von 6 bis 15 Jahre)

VORTEILSPREIS MIT CARD
Erwachsene EUR 4,00
Kinder EUR 2,00
(von 6 bis 15 Jahre)

AUDIO GUIDE für den Gustav Klimt-Themenweg (D/E) EUR 3,--

Gustav Klimt-Zentrum
Hauptstrasse 30
4861 Schörfling am Attersee

Telefon: +43 7662 2578
E-Mail:info@klimt-am-attersee.at
Web: www.klimt-am-attersee.at
Web: www.attersee.salzkammergut.at

Auto:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Seewalchen
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt Schörfling oder Seewalchen
Vom Westen - Bad Ischl-Weißenbach-Steinbach-Weyregg-Schörfling-Kammer

Bahn:
Aus Salzburg bzw. Linz/Wien kommend bis Attnang-Puchheim oder Vöcklabruck - weiter mit der mit der Kammer Bahn bis BH Kammer Schörfling oder mit dem Bus Haltestelle Kammer-Agerbrücke oder Seewalchen-Agerbrücke - GUSTAV KLIMT-Zentrum - Kammer

Parkmöglichkeit: Parkplatz Kammer, Seepark Kammer (nach dem Bahnübergang rechts - gegenüber vom Lagerhaus

MK

Anzeige




Salzkammergut
Salinenplatz 1
4820 Bad Ischl

Telefon: +43/(0)6132/269 09-0
Fax: +43/(0)6132/269 09-14
www.salzkammergut.at


Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)
Urlaub im Salzkammergut - die Themen (mehr)
Romantischer Geheimtipp: Der Fuschlsee im Salzkammergut. Hier wurden in den 50er Jahren die Sissi- Filme gedreht (mehr)

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: