Verwöhnhotel Berghof in St. Johann im Pongau - eines der besten Familien- und Wellnesshotels im Salzburger Land

Kommt man heute im Alpendorf in St. Johann im Pongau an – rund 60 Kilometer südlich von Salzburg – kann man sich nur schwer vorstellen, dass hier erst vor 50 Jahren das erste von mittlerweile zehn Hotels entstand: Der Berghof war die Keimzelle des Touristenortes, der heute im Winter vor allem als Einstieg in die Skiwelt Amadé mit ihren 760 Pistenkilometern geschätzt wird.

Im Sommer bietet er eine Vielfalt von Sport- und Wandermöglichkeiten, unter anderem in die beeindruckende Liechtensteinklamm, eine der längsten und tiefsten Schluchten Österreichs.

Aber zurück zum Berghof. Auf alten schwarz-weiß Fotos von 1965 sieht man einen neuen, aber im traditionellen Stil gebauten Gasthof, wie er damals in Österreich durchaus üblich war.

Franz Rettenwender senior hat ihn gegründet, schon lange führt ihn die nächste Generation – Franz und Theresia („Resi“) Rettenwender. Auch die dritte Generation, zwei der Söhne, arbeiten in dem in den letzten 50 Jahren immer weiter ausgebauten Viersterne-Verwöhnhotel. Das sieht man – und das spürt man.


Verwöhnhotel Berghof @ St. Johann im Pongau, Impressionen Herbst 2015

Denn die Rettenwenders sind mehr als eine Hoteliersfamilie – sie sind wirkliche (und wirklich gute) Gastgeber – und immer präsent.

Im Berghof lässt es sich auch bei schlechtem Wetter gut aushalten. Im Beauty- und Wellnessbereich (ausgezeichnet mit dem Spa-Award des Relax Guides) kann man auf 1200 Quadratmetern herrlich entspannen.

Das Hotel bietet unterschiedliche Beauty-Pakete und Massagen an. Wir empfehlen die Berghof Wellnessmassage durch einen Osteopathen. Sie lässt „alle Anspannungen und Verspannungen vergessen“, heißt es im Prospekt. Stimmt – und überdies fühlt man sich danach als wäre man um zwei Zentimeter gewachsen.   

Das Hallen- und Freibad sowie den Fitnessraum zu nutzen empfiehlt sich ebenso, wie Bewegung auf Ski oder Wanderschuhen.

Sonst könnte man aus der guten Küche des Berghofs ungewollt ein kleines Souvenir – ein paar Pfunde mehr auf der Wage – mitbringen.

Auch wenn die Küche bewusst leicht ist und immer eine vegetarische Alternative angeboten wird (auf Wunsch gibt es auch gluten- und laktosefreie Menüs). 

Übrigens gefällt der Berghof nicht nur uns: Bei HolidayCheck hat das Hotel eine Weiterempfehlungsrate von 99 Prozent. Dort loben die Gäste die Familienfreundlichkeit, die Nähe zum Skilift und das Sport- und Freizeitangebot im Hotel.

Dem ist nichts eigentlich nichts hinzuzufügen. Außer ein Lob an die Köche, den Service, die Masseure und natürlich an die Familie Rettenwender.

Verwöhnhotel Berghof
Alpendorf 1
A-5600 St. Johann/Pongau

Telefon: +43 6412 6181
Fax: +43 6412 6181 55
www.hotel-berghof.com/

Anzeige



Anreise
Auto: Tauernautobahn A10 Richtung Villach, Ausfahrt Pongau (Sankt Johann - Bischofshofen), Bundesstraße B311, Abfahrt Sankt Johann-Süd Richtung Großarl bis Alpendorf
Bahn: Bahnhof Sankt Johann im Pongau – kostenlose Abholung bei Voranmeldung
Flug: Zielflughäfen Salzburg (63 km) oder München (230 km) – Transfer auf Bestellung

Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: