www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Wein der Euganeischen Hügel: Consorzio Vini D.O.C. Colli Euganei



Die Euganeischen Hügel formten sich als Folge verschiedenrt vulkanischer Aktivitäten, die vor ca. 35 Mio. Jahren stattfanden. Das Gebiet liegt im Südwesten der Provinz Padua und ist 60 km von Venedig, 25 km von Vicenza, 100 km von Verona und etwa 250 km von Mailand entfernt.

Schon in der Jungsteinzeit war das Gebiet nachweislich besiedelt. Hier wurde auch schon sehr früh Wein angebaut. Frühe Dokumente über den euganeischen Weinanbau, Funde von Behältern aus Ton, Schalen, Vasen und Kelchen aus dem 6. oder 5. Jahrhundert vor Chr., belegen die lange und traditionsreiche Geschichte des Weinanbaus, die auch durch die römische Geschichtsschreibung nachgewiesen ist.

Im 14. Jahrhundert wurde der Wein dieser Gegend vom bedeutendsten italienischen Lyriker Francesco Petrarca (1304-1374) besungen, der sich im Alter hierher zurückzog und Weinbau betrieb. Aus dieser Zeit izt auch bekannt, dass die Weinverarbeitung und -Lagerung bereits im Holzfass und nicht wie seinerzeit ansonsten noch üblich in Tongefäßen erfolgte.

Es waren die Anordnungen der Regenten des Mittelalters, die schließlich die sumpfigen Gebiete am Fuße der Colli in fruchtbare Ländereien verwandelt haben und der Weinkultur zu neuem Aufschwung verhalfen.

Die weitere Entwicklung in den darauffolgenden Epochen war verbunden mit der Anpflanzung neuer Rebensorten französischer Herkunft (im 18. Jh.) und Investitionen in Grund und Weinkellerbau.

Heutzutage legt man großen Wert auf Qualität, dabei zeigt sich die große Professionalität der zahlreichen fähigen Unternehmer in der Anwendung neuer und bekannter Verfahren, die die Reduktion der Trauben am Weinstock zugunsten höherer Qualität der verbleibenden Erntetrauben.

Das Gebiet DOC wurde am 13.08.1969 mit dem D.M. (einem ministeriellen Erlass) ausgezeichnet und umfaßt rund 1.300 Hektar Rebfläche auf zumeist vulkanischen und stark kalkhaltigen Berghängen.

Aus der Region kommen DOC Weine der weißen Rebsorten Garganega, Tocai Friulano, Pinot blanc, Riesling, und Chardonnay sowie der roten Rebsorten Barbera, Cabernet Sauvignon, Merlot und Raboso.

Es umfaßt die Gebiete Arquà Petrarca, Galzignano, Torreglia - und Teile der Gegenden von Abano, Baone, Battaglia Terme, Cervarese S. Croce, Cinto Euganeo, Due Carrare, Este, Lozzo Atestino, Monselice, Montegrotto, Rovolon, Selvazzano Dentro, Teolo und Vò.

Im Jahre 1972 gegründet wurde die freiwillige Gesellschaft zum Schutze der Weine DOC der Colli Euganei. Sie ist Anlaufstelle und eine Garantie für die Produktion von Weinen der gleichnamigen Herkunftsbezeichnung.

Neben Promotion und Überwachung bietet sie ihren Mitgliedern technisch-agronomische Hilfe, Beratung und önologischen Beistand.

Ursprünglich gegründet von 44 Mitgliedern, verfügt sie heute über 200 Mitgliedsfirmen, darunter sowohl Winzer als auch Abfüller. Das Reiterdenkmal von Dontanello, das dem Truppenführer Erasmo da Narni, genannt "Il Gattamelata", würdevolles und stolzes Symbol der Stadt Padua, wurde zu ihrem Zeichen.

Die Weinprobierstube Consortile in der ländlichen Villa Draghi der Gemeinde Montegrotto Terme bietet mit der "Enoteca dei Colli Euganei" ein ständiges Schaufenster der besten DOC Produkte.

Hier ist es auch möglich, die Weine zu verkosten und zu erwerben.

In einem Boden, der seit jeher der Kultivierung der Muskattraube bestimmt war, ist das Spitzenprodukt ohne Zweifel der Fior d'Arancio (= Orangenblüte), einer der ganz seltenen italienischen Muskatweine. Die Spumante-Version, die elegant in einer besonderen, limitierten Fläsche präsentiert wird, beinhaltet einen einzigartigen Nektar, süß und nielangweilig.

Die Version Passito ist ein faszinierender Begleiter beim Meditieren.

Die Euganeischen Hügel gelten als Geburtsort der italienischen Bordeauxweine. Zum ersten Mal in Italien pflanzten 1870 die Grafen Corinaldi auf ihrem Besitztum Lispada zur Weinerzeugung Rebstöcke von Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon an.

Serprino
Der Serprino ist ein moussierender italienischer DOC-Weißwein (vino frizzante) aus der Prosecco-Traube, die in der Provinz Padua auch Serprino oder Serprina genannt wird. Die Bezeichnung ist auf Perlweine aus dieser Provinz beschränkt. Die korrekte und vollständige Etikettierung Colli Euganei Serprino weist auf seine Herkunft im engeren Sinne, die Euganeischen Hügel hin.
Farbe: Strohgelb (giallo paglierino)
Duft: Frisch und fruchtig
Geschmack: Weich
Passt gut zu: sommerlichen Aperitif-Wein, zu Antipasti und leichten Gerichten, insbesondere zu Meeres- und Süßwasserfischen.
Alkoholgehalt ca. 11-12 Volumenprozent.
Trinktemperatur: 6°
Die Produktion des Serprinos ist auf sein DOC-Anbaugebiet in der Provinz Padua begrenzt; nur dort sind Verkostung und Direkterwerb möglich. Vertrieben wird der Serprino darüber hinaus international, so auch in Deutschland, über Händler, die mit ausgesuchten Weingütern Lieferverträge unterhalten.

Pinot bianco
Farbe: Strohgelb
Duft: Fein, delikat, nach Waldfrüchten
Geschmack: Samtig, angenehm trocken
Passt gut zu: Gekochten Fischgerichten, klaren Suppen.
Trinktemperatur:10°

Chardonnay
Farbe: Gelb
Duft: Intensiv (Apfel und Tuberose)
Geschmack: Gemischt (Honig, Akazie und Lakritze)
Passt gut zu: Gemüse- und Fischvorspeisen, Suppen, Gemüserisotti, Fischgerichten.
Trinktemperatur: 8°

Pinello
autochthone weiße Rebsorte
Farbe: Strohgelb
Duft: Delikat
Geschmack: Frisch, feinsäuerlich
Passt gut zu: Fischgerichten, hellem Fleisch.
Trinktemperatur: 12°

Tocai Italico
Farbe des leichtes Weißweins: Strohgelb
Duft: Delikat (Feldblumen und Pfirischblüten)
Geschmack: Weich und samtig
Passt gut zu: Frischgemüserisotti, schmackhaften Gemüsegerichten, Schalentieren, Muscheln und Fischgerichten im allgemeinen
Trinktemperatur: 10°

Weisswein (Garganega, Serprino, Tocai und andere)
Farbe: Strohgelb
Duft: Angenehm und delikat (Flieder)
Geschmack: Würzig
Passt gut zu: Leichten Vorspeisen, Suppen, Fischgerichten, Frischkäsesorten
Trinktemperatur: 10°

Merlot
Farbe: Rubinrot
Duft: Angenehm (Preisselbeere, Himbeere)
Geschmack: Geschmack: Trocken
Passt gut zu: Braten, hellem und dunklen Fleisch, schmackhaften Gemüsegerichten, Fleisch mit Soße, “Pasta e fagioli ” (Bohnensuppe mit Nudeln)
Trinktemperatur:18°

Cabernet Franc
Farbe: Granatrot
Duft: Würzig (Pfeffer, grüne Paprikaschoten)
Geschmack: Trocken
Passt gut zu: Geflügel, Braten, Wild, Hartkäse
Trinktemperatur: 18°

Cabernet Sauvignon
Farbe: Rubinrot
Duft: Intensiv (Himbeere)
Geschmack: Trocken
Passt gut zu: Geflügel, Braten
Trinktemperatur: 18°

ROSSO (2/3 Merlot, 1/3 Cabernet o Raboso, o Barbera)
Farbe: Rubinrot mit Granatreflexen
Duft: Angenehm
Geschmack: Voll und würzig
Passt gut zu: Suppen mit Einlage, Kochfleisch, Geflügel- und Kalbsbraten, Wild
Trinktemperatur: 18°

CONSORZIO VINI D.O.C. COLLI EUGANEI
Via dei Vescovi, 41
35038 Luvigliano di Torreglia (PD)
Tel. 049 5211896
Fax 049 9930100

Enoteca Consortile Euganeia
Via E. Fermi, 1
Montegrotto Terme (Pd)
Tel 049 79 55 86 enoteca.vinidoc@libero.it

Azienda Agrituristica Sengiari - Cantina - Enoteca con degustazione. Weingut am Rand der Euganeischen Hügel (mehr)

Abano Terme - Fango und Schwefel in Bestform (mehr)
Hotels der Vereinigung Abano in Benessere in Abano Terme (mehr)
GB Thermæ Hotels in Abano Terme (mehr)
Termalismo Moderne: eine moderne Art der Fango- und Thermaltherapie (mehr)
Arqua-Petrarca - Ausflug zum Wohnort des italienischen Dichter und Geschichtsschreibers Francesco Petrarca (mehr)


Anzeige



Hotels der Vereinigung Abano in Benessere

  • Hotel President Terme***** Via Montirone, 31 - 35031 - Abano Terme - PD - IT Tel +39 049 8668288
  • Hotel Quisisana Terme**** Viale delle Terme, 67 - Tel. +39 049-860.00.99
  • Hotel Atlantic Terme*** Via Monteortone 66, 35031 Abano Terme PD Italy . Tel +39 0498669015
  • Hotel Salus Terme*** Via Marzia, 2 35031 Abano Terme (PD) - Italy.Tel. +39 049 8 668 057

GB THERMAE HOTELS • www.gbhotelsabano.it

  • Abano Grand Hotel *****L • Via V. Flacco, 1 • I-35031 Abano Terme • Tel. 0498248100 • Fax. 0498669994 • E-Mail: ghabano@gbhotels.it
  • Grand Hotel Terme Trieste & Victoria***** • Via P. d'Abano, 1 • I-35031 Abano Terme • Tel. 0498665100 • Fax. 0498669779 • E-Mail: trieste@gbhotels.it
  • Hotel Therme due Torri***** • Via P. d'Abano, 18 • I-35031 Abano Terme • Tel. 0498669277 • Fax. 0498669927 • E-Mail: duetorri@gbhotels.it
  • Hotel Therme Metropole**** • Via V. Flacco, 99 • Tel. 0498619100 • Fax. 0498600935 • E-Mail: metropole@gbhotels.it
  • La Residence & Idrokinesis® • Via Monte Ceva, 8 • I-35031 Abano Terme • Tel. 0498247777 • Fax. 0498668396 • E-Mail: laresidence@gbhotels.it

Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de