Läuft bestens: Hellabrunner Eisbären-Baby wagt die ersten Schritte (07.02.2014)
es krabbelt schon herum, das 1. der beiden Eisbären-Babys (©Screenshot: Tierpark Helabrunn)
es krabbelt schon herum, das 1. der beiden Eisbären-Babys
zurück zur Mama (©Screenshot: Tierpark Helabrunn)
zurück zur Mama
und dann ganz schnell was trinken (©Screenshot: Tierpark Hellabrunn)
und dann ganz schnell was trinken..
wieder vereint: Yoghi und Giovanna (©Foto: Tierpark Hellabrunn)
die Eltern: Yoghi und Giovanna


Fotos: Martin Schmitz, Terpark Hellabrunn (4)
Alles läuft prima mit den beiden Eisbärenbabys, die am 09. Dezember 2013 im Münchner Tierpark Hellabrunn das Licht der Welt - oder besser gesagt, der Wurfhöhle erblickten. Nun ja, auch dies nicht, denn Anfangs waren sie ja noch blind, est am 11.01.2ß014 sahman sie erstmals die Augen öffnen.

Gerade einmal 60 Tage später gibt es Neues zu berichten: noch etwas wackelig und tapsig, aber trotz allem recht zielstrebig sah man am 07.02.2014 erstmals eines der Babys von Eisbärenmama Giovanna auf eigenen Pfoten allein durch die Wurfhöhle tapsen: Und das Ziel ist – wen wundert´s – die Milchbar.

Dass die beiden Geschwisterchen, die mittlerweile zwei Monate alt und etwa 3,5 Kilo schwer sind, täglich mobiler werden, war bereits an ihren Kletter- und Turnversuchen zu sehen. Dabei half ihnen noch das Fell der Mutter, in das sie sich dank der bereits ausgeprägten Krallen gut hineinklammern konnten.

Auf dem Boden, der mit Holzschnitzeln bedeckt ist, ganz aus eigener Kraft auf allen Vieren vorwärts zu kommen, ist nun eine neue Herausforderung.

Eisbärenbaby Nr. 1 meistert sie bereits ganz gut. Schön zu sehen ist dies im neuen Eisbärenbaby-Video vom 07.02.2014, das nun auf dem YouTube-Channel des Tierparks abrufbar ist.


07.02.2014 Hellabrunner Eisbären-Baby wagt die ersten Schritte


Wir beobachten mit Freude die täglichen Fortschritte unserer beiden Eisbärenbabys. Und wie im richtigen Leben ist eins schon ein bisschen weiter als das andere. Jetzt beginnt für Giovanna das wahre Leben als Eisbärenmama, da sie die beiden nun permanent im Auge behalten muss. Aber auch das wird sie meistern!“, erzählt Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem.

Noch werden die beiden Mini-Eisbären mit ihrer Mutter Giovanna (7 Jahre alt) einige Wochen geschützt und ohne Kontakt zur Außenwelt im Mutter-Kind-Haus der Polarwelt verbringen.

Mitte oder Ende März kommen die drei dann hinaus auf die Außenanlage.

Einen Kontakt zu Papa Yoghi (14 Jahre) wird es am sogenannten Schmusegitter geben.

Je nachdem, wie sich Giovanna dabei verhält, wird entschieden, ob es eine Familienzusammenführung geben kann oder Yoghi noch getrennt bleibt von seiner Partnerin und dem gemeinsamen Nachwuchs.

Hintergrundinfos zu den Hellabrunner Eisbären:

Die Eisbärin kommt frühestens im März 2014 mit ihren Jungtieren auf die Außenanlage. Ihre Babys wurden am 9. Dezember 2013 geboren. Weltweit erstmalig kann der Münchner Tierpark Hellabrunn mit Farb-Videoaufnahmen die Entwicklung von Eisbären in den ersten Monaten, die sie mit der Mutter in der Wurfbox (bzw. in der Natur in einer Eishöhle) verbringen, zeigen. Dies ist auch wissenschaftlich von großer Bedeutung.

Giovanna wurde am 28. November 2006 in Fasano in Italien geboren. Im Januar 2008 kam sie nach Hellabrunn. Die Zeit während des Umbaus der Hellabrunner Polarwelt in den Jahren 2009 und 2010 verbrachten Giovanna und Yoghi (geboren am 29.11.1999 im italienischen Pistoia) in Berlin. Dort war sie Knuts erste Spielgefährtin.

Seit 2010 leben Yoghi und Giovanna als harmonisches Eisbärpaar gemeinsam in Hellabrunn. Yoghi deckt Giovanna zu Ostern 2013. Bis Ende des Sommers entwickelt sich nach der sogenannten Keimruhe aus dem befruchteten Ei der Embryo und beginnt zu wachsen. Danach dauert die Tragezeit nur noch etwa acht Wochen. Am 9.12.2013 kommen Zwillinge zur Welt

Nie zuvor sind in Hellabrunn Eisbär-Zwillinge aufgewachsen. Die letzte Eisbärgeburt in Hellabrunn vor dem 9.12.2013 liegt mittlerweile 20 Jahre zurück: 1993 wurde im Münchner Tierpark Eisbär Lars geboren, der Vater von Publikumsliebling Knut. 1995 zog Lars nach Neumünster um. Er ist der Vater von Eisbärin Anori, die 2012 in Wuppertal geboren wurde. Ende der 80er-Jahre kamen zwei weitere Eisbärjungtiere in Hellabrunn zur Welt.

Internationaler Eisbärentag am 27.02.2014 in Hellabrunn (mehr)

26.06.2014: Hellabrunn Eisbärenzwillinge Nela und Nobby entdecken Felsenlandschaft mit großem Pool und Unterwassereinsicht (mehr)


Fotos Eisbärengehege Eröffnung am 04.08.2010 mit Eisbär Yoghi, Index Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Foto: Martin Schmitz)
Fotos Eisbären Halloween am 29.10.2010 mit Eisbär Yoghi & Giovanna, Index Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (©Foto: Martin Schmitz)
FilmTierpark Hellabrunn 2015: Richtfest des Elefantenhauses und Geburtstagsparty bei den Eisbären Nela und Nobby in Hellabrunn am 09.12.2015 (mehr)

Text: Tierpark Hellabrunn & Martin Schmitz

Tierpark München Hellabrunn - Das Special (mehr)

Erste Fotos vom Orang Utan Baby im Tierpark Hellabrunn 07.02.2014, Index Seite 1, 2, 3, (©Foto: Martin Schmitz)

Anzeige



Besuchszeit:
April bis September von 9 - 18 Uhr
Oktober bis März von 9 - 17 Uhr
Täglich geöffnet!

Die Tierhäuser schließen eine halbe Stunde vor Ende der Besuchszeit !

Tageskarte

  • Erwachsene 12,00 €
  • Kinder von 4-14 Jahren 5,00 € (Kinder bis 4 Jahre frei)
  • Schüler und Studenten (gegen Vorlage eines Ausweises), Senioren (Ausweis) 8,50€
  • Schwerbehinderte (mit Ausweis) bis 90% GdB, Erwachsene 7,50 €, Kinder 3,50 €, ab 90% GdB freier Eintritt, bei Vermerk auf dem Ausweis "Begleitperson nötig", dann Begleitperson frei
  • Kleine Familienkarte (umfasst einen Erwachsenen und dessen eigene bzw. unter gleicher postalischer Adresse lebende Kinder (4.-14. J.)) EUR 15,00
  • Große Familienkarte (umfasst zwei Erwachsene und deren eigene bzw. unter gleicher postalischer Adresse lebende Kinder (4.-14. J.)) EUR 27,00

Kinder unter 15 Jahren dürfen sich auf dem Tierparkgelände nur in Begleitung einer volljährigen, aufsichtspflichtigen Person bewegen.

Ab sofort können Eintrittskarten für den Münchner Tierpark Hellabrunn auch über das Internet bestellt werden. Sie sind erhältlich über www.muenchenticket.de


MVV/MVG

U-Bahn und Bus:
U3 (ab Marienplatz) bis U-Bahn-Station Thalkirchen,
zum Isar-Eingang des Tierparks ca. 3 Minuten Fußweg.

Buslinie 52 ab Marienplatz bis Endstation „Tierpark“
(Allemannenstr.), nur 2 Minuten vom „Flamingo-Eingang“ entfernt.

Mit dem Auto:
Schattige Parkplätze (Gebühr EUR 3,00) direkt bei den Eingängen! (P1 und P2)

Zuschauen: Hellabrunner Eisbären-Baby am 19.03.2014 erstmals in der Öffentlichkeit (©Foto. Tierpark Hellabrunn)
Zuschauen: Hellabrunner Eisbären-Baby am 19.03.2014 erstmals in der Öffentlichkeit (mehr)
Die Eisbären „Yoghi“ und „Giovanna“ im Tierpark Hellabrunn feiern Halloween (Foto: Martin Schmitz)
Die Eisbären „Yoghi“ und „Giovanna“ im Tierpark Hellabrunn feiern Halloween (mehr)
Fotos Eisbären Halloween am 29.10.2010 mit Eisbär Yoghi & Giovanna, Index Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (©Foto: Martin Schmitz)


Kinderseiten auf ganz-muenchen.de (mehr)
Freizeit & Fitness Rubrik auf ganz-muenchen.de (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos