www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Ludwig2- Das neue Ludwig Musical in Füssen
musikalische Kostproben und Zusammenfassung des Inhalts

Jan Ammann spielt den "Ludwig (Foto: Martin Schmitz
Jan Ammann spielt den "Ludwig"
...und hat bereits vieles im Studio für die CD zum Musical eingesungen (Foto: Martin Schmitz)
...und hat bereits vieles im Studio für die CD zum Musical eingesungen
Autor Rolf Rettberg mit Komponisten Konstantin Wecker (Foto: Martin Schmitz)
Autor Rolf Rettberg mit Komponisten Konstantin Wecker
Autor Klaus Rettberg mit Co-Komonisten Konstantin Wecker (Foto: Martin schmitz)

©alle Fotos: Martin Schmitz

Nur wenige Tage nach Beginn der Proben liessen sich Mitte Januar 2005 die Macher des Ludwig2 Musicals ein wenig hinter die Karten schauen: es galt, einen Eindruck zu gewinnen von der Musik, die den Besucher erwartet, der in weniger als zwei Monaten bereits das fertige Stück auf der Bühne erleben wird.

Vorgestellt wurden in Anwesenheit des Hauptdarstellers Jan Ammann (Ludwig) und Verleger Andreas Kirnberger einige der bereits für die in Arbeit befindliche CD-Fassung eingepielte Lieder, die - instrumentiert vom Filmorchester Prag - einen klangliche Idee liefern sollte, was Arrangeur Nic Raine (u.a. Filmusik von Alexander der Große, Mission Impossible) in Zusammenarbeit mit den Komponisten Christopher Franke und Konstantin Wecker zum Leben erweckt hat.

Sie werden die Musik lieben. Punkt. Da gibt es Gänsehautfeeling, wunderschöne, ein bißchen an Hollywood Filmusiken erinnernde großartige Lieder, die den "jungen Heldentenor" Jan Amman 120%-ig überzeugten, und ihm zugleich eine künstlerische wie schauspielerische Herausforderung sind, auf die er sich freut.

Neben der schönen Musik gab es eine weitere gute Nachricht:

Das Festspielhaus Neuschwanstein und SKH Luitpold Prinz von Bayern haben Frieden geschlossen. Das Festspielhaus mit seinem Musical und Prinz Luitpold mit seiner Schlossbrauerei Kaltenberg legten am Vorabend den Streit um die Rechte am Namen Ludwig2 bei und wollen künftig kooperieren.

Weil wir alle gespannt sind, wie das neue Musical das Thema Ludwig II behandelt, hier erstmals eine Kurz-Zusammenfassung des Inhaltes, der Sie erwartet.

Synopsis

Ausgehend von einem Spaziergang mit seinem Psychiater Doktor Gudden entwickelt sich in Rückblenden die Lebensgeschichte Ludwigs II (verkörpert von Jan Ammann).

Ludwig verbringt eine freudlose Kindheit in einem lieblosen Elternhaus und unter der Fuchtel eines tyrannischen Hauslehrers.

Einziger Lichtblick ist Sybille Meilhaus, sein lebenslang verehrtes Kindermädchen. Sie macht den Prinzen mit der Welt Richard Wagners bekannt. Ludwigs Held heisst fortan Lohengrin, und als Ludwig nach dem plötzlichen Tode des Vaters mit 19 Jahren zum König proklamiert wird, will es den Krönungsgästen scheinen, als wäre es der Schwanenritter s e l b s t, der vor ihnen steht und seine Thronrede hält.

König Ludwig will Bayern zu einem "Tempel des Friedens und der schönen Künste" machen. Widerstand formiert sich.

Nur Kaiserin Elisabeth, Ludwigs geliebte Cousine und Graf Dürckheim, sein Adjutant, unterstützen den König. Ludwigs Liebe zu Elisabeth scheitert.

Er fällt in eine grosse Traurigkeit, aus der ihn der Engel der Geschichte (Geraldine Chaplin) befreit. Preussen erklärt Frankreich den Krieg. Ludwig hat keine Wahl. Er muss Waffenhilfe leisten. Sein Bruder Otto wird auf dem Schlachtfeld verschüttet. Graf Dürckheim rettet ihn. Otto wird in die psychiatrische Anstalt Dr. Guddens eingeliefert, aber es gibt keine Heilung für seine Kriegsneurose.

König Ludwig ist verzweifelt. Wieder ist es der Engel der Geschichte, der ihn an seinen Auftrag gemahnt. Ludwig entscheidet sich: Nie wieder Krieg ! Bauen statt zerstören ! Der Widerstand organisiert sich.

Aus Kreisen des Adels und der Waffenindustrie werden Stimmen laut, den "Schwächling" vom Königsthron zu stürzen. Gudden wird unter Druck gesetzt und erklärt Ludwig für verrückt. Der König hat keine Chance. Er wird auf der Baustelle Neuschwansteins verhaftet. Graf Dürckheim will ihn mit dem Degen verteidigen.

Aber Ludwig hindert ihn daran. Er will nicht, dass seinetwegen weiter Blut vergossen wird. Widerstandslos lässt er sich in die Gefangenschaft führen. Und die Kugel fliegt durch die Nacht...

(Rolf Rettberg)

Premierenbericht vom 11.03.2005 (mehr)
Chancen für Darsteller: Auditions Ludwig2 Musical seit Oktober 2004 (mehr)
Ludwig2- Standing Ovations schon bei den Vorproben (mehr)
Ludwig2 - Die Produktion, das Stück & die Musik (mehr)
Ludwig2 Musical - Update Juni 2005 (mehr)

Ludwig2 - Gastronomie im Festspielhaus Neuschwanstein
Wirtshaus und Biergarten am See (mehr)

Gleich nebenan lädt zum baden der Forggensee (mehr)

Zugabe 2017: Kini-Musical „Ludwig2“ wieder im Festspielhaus Füssen noch bis 27.08.2017 (mehr)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de