www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share

Modestylist/in, der Trendberuf. Die Münchner Akademie Modestyling von Denise Med bietet staatlich geförderte Ausbildung und Weiterbildung zum Modestylisten

Immer dem neusten Trend auf der Spur, Models stylen und für Fotoproduktionen um die Welt reisen. Mit Topdesignern zusammenarbeiten,  TV Stars für Filme einkleiden und immer up to date sein in allen Mode- und Lifestylefragen.

Modestylist/in ist ein kreativer Beruf und für viele ein Traumjob. Wie werde ich Modestylist/in?

In der Akademie Modestyling von Denise Med können sie den Beruf Modestylist lernen.

Die Weiterbildungen zum/r Modestylist/in werden staatlich geförderte und von der Agentur für Arbeit mit Bildungsgutschein und ESF (dem europäischen Sozialfond) mit Bildungsprämie finanziert.

Seminarinhalte

  • Proportionslehre & Problemfiguren
  • Modestyling für Männer und Frauen
  • Dresscode, Styling für jede Gelegenheit
  • Accessoires, auf was es ankommt
  • Stylingberatung für jede/n Teilnehmer/in
  • Praxis, Vorher Nachher Modestyling
  • Größentabellen, so messen Sie richtig
  • Rhetorik Coaching, Beratungsgespräche
  • Kundenberatung in der Praxis
  • Kleiderschrankmanagement
  • Modestyling für Werbefilm und TV
  • Modetrends, woher kommen sie?
  • Gesichtsformen, Accessoires
  • Farb-, Typ-, Image- und Stilberatung
  • Umsetzung in der Praxis, Tricks & Tipps
  • Fachbegriffe, Werbemaßnahmen

Schulungs-Termine 2010

Modestylist/in

Frühjahr 01.03. - 31.03.
Sommer 03.05. – 07.06. und 09.08.- 08.09.
Winter 02.11. – 03.12.

Modestyling Compact

Frühjahr 01. 02. - 16.02. und 06.04. -21.04.
Sommer 14.06. – 29.06. und 12.07.- 27.07.
Herbst 11.10. – 26.10.
Winter 06.12. – 21.12.

Modestyling & Personal Shopper
Wochendseminar Nur für Vollzeitbeschäftigte

Termin 18. und 19. September

Weitere Informationen über www.modestyling.net

TÜV Süd
Zertifizierter Träger für Weiterbildungsmaßnahmen

Interview mit Denise Med

Welche Aufgaben hat eine Stylistin?
"Wir setzen Ideen in Bilder um. Eine gute Modestylistin kennt immer die neuesten Trends in Mode, Make-Up, Accessoires und Interior und weiß, wo sie Diese kaufen und ausleihen kann. Wir besorgen die Outfits, Accessoires und Dekorationen für Foto- und Filmproduktionen und schauen, dass die Models beim Fotoshooting gut aussehen. Oft stylen wir neue Outfits, die dann zum Trendlook werden."

Was macht eine gute Stylistin aus?
"Sehr guter Geschmack und ein exzellentes Farbgefühl sowie Handwerkliches Geschick sind wichtige Bausteine. Außerdem sollte man ein gutes Gespür für Looks, Trends und Menschen besitzen. Im Fotostudio sind Modestylisten auch dafür verantwortlich, dass sich die Models wohl fühlen und ein gutes Klima zwischen allen Beteiligten einer Produktion ist. Eine gute Stylistin arbeitet eigenverantwortlich und weiß in jeder Situation, was zu tun ist. Und wenn ein Kleid nicht perfekt sitzt, zu lang oder zu kurz ist, muss sie auch mit Nadel und Faden umgehen können und das Problem schnell lösen."

In welchen Branchen arbeitet eine Stylistin?
"Als Stylistin kann man in verschiedenen Bereichen arbeiten z.B. für Fotoproduktionen, TV-Sendungen Filmproduktionen und Modenschauen. Oder für Modestrecken in verschiedenen Journalen wie, Werbe-, Musikcover- und Katalogproduktionen. Einige Stylisten arbeiten auch als Personal Shopper und sind beratend in der Textilbranche tätig, z.B. im Verkauf oder Markenvertrieb. Stylisten können fest angestellt arbeiten oder freiberuflich tätig sein. Spezielle Agenturen besorgen Aufträge, dafür bekommt die Agentur 35 bis 40 % vom Tageshonorar des Stylisten."

Wie kann ich Modestylistin werden?
"Meine Modestyling Akademie bietet geförderte Weiterbildung zum/r Modestylistin Diese werden über das Arbeitsamt finanziert oder über die Bildungsprämie finanziert. Es gibt nämlich keine klassische Lehre zum Modestylisten. Einige versuchen es über ein Modedesign-Studium oder haben als Moderedakteurinnen gearbeitet. Wichtig ist, dass man die Ausbildung bei einem Modestylisten macht und eine gewisse Zeit assistiert. So bekommt man Routine, die den Einstieg in die Berufswelt erleichtern."

www.modestyling.net



Denise Med ist seit 1985 Modestylistin für Foto-, TV und Filmproduktionen in der Mode- und Werbebranche. Sie ist als Moderedakteurin tätig und schreibt für Vogue, Glamour und Burda. Sie betreute die Sendung "Welt der Mode" für das ZDF. In der " TV Vorher Nachher Show" stand sie fünf Jahre als Modeexpertin vor der Kamera.

Denise Med bildet seit 2005 Modestylisten und Personal Shopper aus und ist seit 2010 zertifizierte AZWV Trägerin für staatlich geförderte Weiterbildungsmaßnahmen.

http://modestyling.net/sites/schulungen.html


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: