www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



House of Pies - neu im Untergeschoß des Elisenhof München (Bahnhofsplatz-Untergeschoß)

Neu: House of Pies im Elisenhof






©Fotos: Martin Schmitz

Seit Anfang 2011 findet sich das „House of Pie“ im Untergeschoss des Elisenhof direkt neben dem Adler-Bekleidungsgeschäft. Geschäftsführer Victor von Gierszewski möchte die gefüllten Teigtaschen auf dem deutschen Markt etablieren.

Kein gedeckter Apfelkuchen

American Pie, der berühmte gedeckte Apfelkuchen ist fast jedem ein Begriff, aber Pie?! Von den Engländern erfunden und den Südafrikanern weiterentwickelt erfreuen sich die kleinen gefüllten Teigtaschen im englischsprachigen Raum wachsender Beliebtheit. Am „Kap der guten Hoffnung“ haben sich die Pie-Ketten ähnlich etabliert wie die großen Fastfoodketten hier in Deutschland.

Hier gibt es was für jeden Geschmack

Das gebackene Gericht aus Pasteten Teig ist gefüllt mit Fleisch, Gemüse oder süssen Früchten. Von Pikant bis Süss, hier gibt Füllungen für jeden Geschmack. Die Zubereitung ist verschieden. Entweder werden werden die Pies in Teig ausgelegten Schalen gefüllt und vor dem Backen mit Teig oder Kartoffelbrei bedeckt, die Kenner nennen diese Variante „top-crust“.

Dann gibt es noch die Sorte „two-crust“, hier wird das Gericht vollkommen mit Teig umschlossen. In der einfachsten Variante wird die Füllung einfach in die Teigschale gefüllt und dann gebacken. Auch die Größe varriert. Pies gibt es von mundgerechte „Muscheln“ bis hin zu Portionen für mehrere Personen.

Dann gibt es noch den Unterschied zwischen den „Pockets“ und den klassischen „Pies“: Während die „Pockets“ eher was für unterwegs und den kleinen Hunger zwischendurch sind, sollte ein klassisches „Pie“ eher in Ruhe genossen werden.

Die Kunst, ein Pie zu essen

Das Pie zu essen will gelernt sein. Hier gibt es die verschiedensten Varianten. Gerade die Südafrikanern haben den Dreh raus. Der Trick ist es das Pie so zu geniessen ohne, dass der Inhalt ausläuft.

Hier ein paar Tipps wie das funktioniert:

-  Beliebt bei den geübten Pie-Geniessern ist es den Inhalt nach dem ersten Biss in die Teigtasche „auszuschlürfen“

-  Bis zur Hälfte ist das Pie stabil und kann ohne Probleme genossen werden. Danach sollte erst die Füllung und dann der restliche Teig verspeist werden.

- Natürlich ist auch eine Gabel oder ein Löffel erlaubt

House of Pie – Speiseplan

Pies:

Chicken

  • Mega Chicken Pie
  • Mega Curry Chicken Pie
  • Mushroom & Chicken Pie
  • Pepper Chicken Pocket

Beef

  • Mega Steak Pie
  • Beef & Onion Pie
  • Steak Pocket
  • Pepper Steak Pocket
  • Cornish Pasty

Veggie

  • Mega Cheese
  • Onion & Potato Pocket
  • Curry Veggie Pocket
  • Veggie Pocket
  • Spinach & Feta Pocket

Dazu gibt es auf Wunsch frischen Salat mit Essig oder Joghurt Dressing.

Übrigens, die Südafrikanern essen ihre Pies vorzugsweise mit Ketchup.

Warme Getränke

  • Kaffeebecher
  • Cappuccino
  • Latte Macchiato
  • Milchkaffee
  • Heiße Schokolade
  • Tee

Kalte Getränke

  • Coca Cola
  • Coca Cola light
  • Mezzo Mix
  • Eistee
  • Mineralwasser
  • Säfte

Leckere Alternative

Das House of Pies im Elisenhof ist eines der ersten Geschäfte dieser Art in München. Mitarbeiterin Vicky ist sehr zufrieden mit der bisherigen Laufkundschaft: „ Momentan sind unsere Kunden oft englischsprachig. Viele sehen unser kleines Geschäft und freuen sich endlich einmal wieder Pie essen zu können. Sie lieben den Geschmack.

Die leckeren, reichlich gefüllten Teigtaschen sind auf jeden Fall eine Alternative zu Brezn und Co und werden sicherlich bald ihren Weg in viele hungrige Mägen finden.

Informationen unter: www.houseofpies.de

T. Tanja Lugert

Mehr Infos zum Elisenhof (weiter)

Anzeige:




powered by: www.shops-muenchen.de
House of Pies
Elisenhof
Maxvorstadt

MVG/MVV: S- und U-Bahnen, Tram Hauptbahnhof





AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de