www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Sendlinger Straße wird zur Fußgängerzone umgewandelt
Baustellenbeginn im April 2012

Jetzt ist es endlich soweit, für etwa 1,1 Mio € wird ein Teil der Sendlinger Straße zwischen Färbergraben und Hackenstraße in der Münchner Altstadt zur Fußgängerzone umgewandelt

Auftakt für die Bauarbeiten in der Sendlinger Straße war am 10.04.2012  Der 1. Bauabschnitt liegt zwischen der Dultstraße und dem Färbergraben auf der Südseite der Sendlinger Straße.

Auf dem nördlichen derzeit noch bestehenden Gehweg der Sendlinger Straße befindet sich zu diesem Zeitpunkt noch die Baustelleneinrichtung zum Bau der „Hofstatt“.

Bereits zu diesem Zeitpunkt wird die Sendlinger Straße in diesem Abschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Anlieferungen zum Bau der „Hofstatt“ können gebäuderückseitig bzw. über den Färbergraben und die Hotterstraße erfolgen.

Die Fußgänger werden im 1. Bauabschnitt auf der jetzigen Fahrbahn der Sendlinger Straße geführt. Die Zugänge zu den Gebäuden und den Geschäften werden jederzeit aufrechterhalten.

Im 2. Bauabschnitt werden die nördlichen Flächen in mehreren Baufeldern vom Färbergraben aus erstellt.

Zuletzt wird der Bereich der Sendlinger Straße zwischen Dultstraße und Hackenstraße jeweils halbseitig gebaut.

Die Bauzeit für den Umbau der Sendlinger Straße ist mit ca. 6 Monaten angesetzt.

Im Rahmen dieses Projektes zur Umgestaltung der Sendlinger Straße soll auch die Dultstraße zu einer Fußgängerzone umgebaut werden.

Im Herbst 2011 wurde bekannt, dass das Gebäude Oberanger 16 komplett um- bzw. neu gebaut werden wird.

Die Bauarbeiten finden nach Aussage des privaten Bauherren in den Jahren 2013 und 2014 statt. Aus diesem Grund wird die Umgestaltung der Dultstraße in Abhängigkeit vom Umbau des Gebäudes Oberanger 16 erst im Jahr 2014 erfolgen.

Die Dultstraße soll jedoch bereits 2012 im Zusammenhang mit dem Umbau der Sendlinger Straße vorab zur Fußgängerzone umgewidmet werden, da eine Durchfahrt zur Sendlinger Straße dann nicht mehr möglich ist.

06.06.2011 - Besondere Uhren: Juwelier Fridrich präsentiert Sonderedition Nomos Ludwig für Ludwig II (mehr)
2010: Sonderedition "Nomos Tangente – 200 Jahre Oktoberfest" - Die Uhr zum Wiesn- Jubiläum Exklusiv bei Juwelier Fridrich - limitiert auf 200 Exemplare (mehr)

Geschäfte Sendlinger Straße - Haus für Haus von shops-muenchen.de (mehr)
Geschäfte Sendlinger Tor Platz - Haus für Haus von shops-muenchen.de (mehr)

Anzeige:
Benefiz After Work Shopping im Humanic Flagship-Store in der Hofstatt München am 14.10.2014. Shoes, Fashion, Music, Vips und Charity





powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de

Die U3, U6 Sendlinger Tor, ebenso die U-Bahn Linien 1 und 7. Haltestellen der Straßenbahnlinien 15 ,18 ,20 ,25
Alle S-Bahnen Marienplatz sowie U3/6 Marienplatz
Fahrplanauskunft des MVV

©Foto: Martin Schmitz



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de