www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





10.000 km Europatour macht Tankstopp in München: „Tesla goes east“ tankt Münchner Ökostrom
Tankstopp in München: Rafael de Mestre fährt 10.000 km durch Europa mit seinem Tesla (©Foto: Martin Schmitz)
Tankstopp in München: Rafael de Mestre fährt 10.000 km durch Europa mit seinem Tesla
Tankstopp in München: Rafael de Mestre fährt 10.000 km durch Europa mit seinem Tesla (©Foto: Martin Schmitz)

Tankstopp in München: Rafael de Mestre fährt 10.000 km durch Europa mit seinem Tesla (©Foto: Martin Schmitz)

©Fotos: Martin Schmitz

Rafael de Mestre hat eine lange Reise hinter sich: Er ist mit seinem elektrisch betriebenen Sportwagen rund 10.000 Kilometer weit, von Göteborg bis ans Schwarze Meer gefahren; eine spektakuläre 10-tägige Europatour.

Auf seiner Fahrt hatte der selbständige IT-Berater mit seinem Tesla an den verschiedensten Ladestationen aufgetankt.

Auf dem Rückweg zu einer der Geschäftstellen in Frankfurt legte er am 26.09.2011 auch einen Boxenstopp in München ein, an der SWM Ökostrom-Ladesäule in der Blumenstraße gegenüber Tesla Motors.


FilmVideo: 10.000 km Europatour macht Tankstopp in München: „Tesla goes east“ tankt Münchner Ökostrom

Im Rahmen des Stadtwerke-Verbundes „ladenetz.de“ hat er hier, wie auch in Eindhoven, Aachen, Jülich, Osnabrück und Springe mit einer einzigen Tankkarte einfach und unkompliziert sein Fahrzeug aufgeladen und konnte wieder durchstarten.

Noch ist das Ladenetz euopaweit nicht einheitlich, und so hat er ein ganzes Bündel an Steckverbindungen dabei. Doch irgendwann soll ein Standard kommen, hofft nicht nur er.

Die Tour hat aber schon einige Erfolge gezeigt: Hotels, in denen er bei der Hinfahrt "nur" mit einer einfachen Steckdose über Nacht aufladen konnten, hatten bei der Rückfahrt bereits aufgerüstet und schnellere Lademöglichkeiten geboten.

Weitere internationale Presse-/Tourberichte im Internet (Suchbegriff „Tesla goes east“) oder unter www.free-mobility.info.

SWM Ladesäulen: Ökostrom laden und CO2-frei mobil sein

Neben Ladeeinrichtungen zuhause und am Arbeitsplatz haben die SWM in Mün-chen öffentliche Ökostrom-Ladesäulen errichtet (Übersicht der Standorte im In-ternet: www.swm.de). Die Nutzung ist ganz einfach: Mit der SWM Strom-Tank-karte schaltet man eine Steckdose an einer der mehr als 20 öffentlich zugängli-chen Ladesäulen frei, dann schließt man nur noch den Stecker des Elektrofahr-zeugs an und schon tankt man CO2-freien Ökostrom. Und genauso einfach ist es für alle Kunden von ladenetz.de-Partnern.

ladenetz.de: der Roamingverbund von Stadtwerken

Partner von ladenetz.de sind neben den SWM die Stadtwerke Osnabrück, Stadtwerke Springe, Stadtwerke Duisburg, Stadtwerke Jülich, STAWAG/Stadt-werke Aachen, Unterfränkische Überlandzentrale Lülsfeld, Stadtwerke Trier, Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Stadtwerke Fürstenfeldbruck sowie das Allgäu-er Überlandwerk.

Mit ladenetz.de können E-Fahrzeugbesitzer einfach und un-kompliziert sämtliche Ladestationen der Partner auf Basis einer gemeinsamen IT-Lösung nutzen. Basis ist ein Roaming-Abkommen, wie es sie fürs Telefonie-ren mit dem Handy oder bei den Geldautomaten der Sparkassen gibt.

Egal, wo man sein Fahrzeug mit Strom versorgt: Ansprechpartner bleibt das „Heim-Stadt-werk“. Auf www.ladenetz.de erfährt der Kunde, wo sich Ladestationen in der Nähe befinden. Darüber finden sich auf der Internetseite vielfältige Informationen rund um die Elektromobilität.

Tesla Motors
Blumenstrasse 17
80331 München
www.teslamotors.com/munich

Anzeige



powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)


AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäf
tlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: