www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Porsche Panamera S e-hybrid Ende Juni 2013 zu sehen im München Airport Center vor Terminal 2

Porsche Panamera S e-hybrid



Porsche Panamera S e-hybrid




©Foto: Martin Schmitz

Ende Juni 2013 kann man ihn in München bewundern, den neuen Porsche Panamera S e-hybrid, weltweit der erste Plug-in-Hybrid in der Luxusklasse, wie auch weitere neue Porsche Panamera Modelle.

Denn im München Airport Center auf der Freifläche vor dem Terminal 2 treffen sich derzeit täglich Journalisten aus aller Welt auf Einladung von Porsche, das neue Auto bei Testfahrten kennenzulernen.


neuer Porsche Panamera s-hybrid @ München Airport Center

Weltpremiere feierte die zweiten Generation des Gran Turismo erst kürzlich auf der Auto Shanghai in China.

Die ausdrucksvollere Designsprache der neuen Sportwagen-Generation ist von strafferen Linien, stärkeren Konturen und neu gestalteten Karosserieelementen geprägt. 

Zur Steigerung von Performance und Effizienz löst der komplett neu entwickelte V6-Biturbo-Motor mit drei Litern Hubraum, der im neuen Gran Turismo den bisherigen V8-Motor in Panamera S und Panamera 4S ab.

Die Eckdaten kennzeichnen den Fortschritt: 20 PS mehr Leistung und 20 Newtonmeter mehr Drehmoment, aber bis zu 18 Prozent weniger Verbrauch im Vergleich zum V8-Motor im Vorgänger.

Der Panamera S E-Hybrid ist die konsequente Weiterentwicklung des Parallel-Vollhybrids, den Porsche als Pionier auf dem Markt eingeführt hat.

Mit 416 PS (306 kW) Systemleistung, einer Beschleunigung in 5,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und 270 km/h Höchstgeschwindigkeit ist er durch und durch ein Porsche Gran Turismo.

Seine besondere Faszination bezieht er aus seiner einzigartigen Effizienz und der Möglichkeit, beachtliche Strecken rein elektrisch zu fahren: Im NEFZ verbraucht der Panamera S E-Hybrid 3,1 l/100 km, das entspricht 71 g/km CO2-Emissionen.

Die elektrische Reichweite des Panamera S E-Hybrid wurde im NEFZ mit 36 Kilometern ermittelt und die elektrische Höchstgeschwindigkeit liegt bei konkurrenzlosen 135 km/h. Als Stromspeicher dient eine neu entwickelte Lithium-Ionen-Batterie mit 9,4 kWh Energieinhalt.

Abhängig vom Stromanschluss kann sie innerhalb weniger Stunden an der Steckdose vollgeladen werden, weiterhin erfolgt ein Nachladen während der Fahrt durch Rekuperation.

Das zukunftsweisende Konzept des Panamera S E-Hybrid umfasst zudem ein völlig neues Spektrum an Komfortfunktionen, die auch per Smartphone-App aktiviert und abgerufen werden können.

Der Panamera S E-Hybrid bietet eine kombinierte Systemleistung von 416 PS (306 kW), beschleunigt von null auf 100 km/h in 5,5 Sekunden und ist bis zu 270 km/h schnell. Bei den Händlern ist der neue Panamera S E-Hybrid am 16. August 2013.

* Porsche Panamera S E-Hybrid: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 3,1 l/100 km; CO2-Emission (kombiniert) 71 g/km; Stromverbrauch (kombiniert) 162 Wh/km; CO2-Effizienzklasse (Deutschland) A+


Anzeige




Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)
powered by: www.shops-muenchen.de



AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: