www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Maserati Tridente München - Showroom Opening mit 400 Gästen bei Maserati-Opening auf Münchens Motor-Meile am 29.05.2017
Wayne Carpendale, Rebecca Mir, Jessica Schwarz, Achim Sauerer (Managing Director Maserati) (©Foto: Martin Schmitz)
Wayne Carpendale, Rebecca Mir, Jessica Schwarz, Achim Sauerer (Managing Director Maserati)
AM Automobile GmbH Geschäftsleiter Wolfgang Oswald, Marianne & Michael Hartl (©Foto: Martin Schmitz)
AM Automobile GmbH Geschäftsleiter Wolfgang Oswald, Marianne & Michael Hartl
Oliver Pocher, Wolfgang Oswald, Geschäftsleiter der AM Automobile GmbH (©Foto: Martin Schmitz)
Oliver Pocher, Wolfgang Oswald, Geschäftsleiter der AM Automobile GmbH
Mode- Lifestyle & Fashion Bloggerin Jeannette Graf (©Foto: Martin Schmitz)
Mode- Lifestyle & Fashion Bloggerin Jeannette Graf
Luxusmakler Marcus Remus (©Foto.Martin Schmitz)
Luxusmakler Marcus Remus
Schauspielerin Susanne Wuest, Model Jessica Schwarz (©Foto: Martin Schmitz)
Schauspielerin Susanne Wuest, Model Jessica Schwarz




©Fotos: Martin Schmitz

Er verließ das Stadion und die Abstiegs-Sechziger in der 60. Minute völlig frustriert – und fand erst auf Münchens Motor-Meile an der Moosacher Straße 84 seinen typischen Comedian-Witz wieder: Oliver Pocher war der gut gelaunte und geradezu artige Star-Promi unter ca. 400 Gästen mit viel PS im Blut, als Maserati bei südländischen Sommerabend-Temperaturen seinen Münchner „Tridente“ Showroom mit 300 qm und allem eröffnete, was die Münchner Society so liebt:

Edel-Champus, Edel-Catering (Arena one), Edel-Ambiente in schneeweißer PS-Boutique – und die edlen Italo-Karossen mit dem weltberühmten Dreizack – von den Limousinen Quattroporte und Ghibli, dem GranCabrio und GranTurismo bis zum beliebten SUV Levante.

Pocher, selbst Maserati Ghibli-Fahrer („ich bin in meiner Allrad-Limousine eher gemütlich unterwegs, weil ich gerne spare...“) unterhielt sich lange mit Schauspieler-Beau Wayne Carpendale über die neue Pro 7-Show ‚Global Gladiators’ am Donnerstag – natürlich mit ihm als Star... Polit-Kabarettist Django Asül alias Ugur Baslayici.


Maserati Tridente München - Showroom Opening Mai 2017

"Ich find schöne Autos einfach gut, da ist man hier bei Maserati einfach gut aufgehoben", so Oliver Pocher.

Was ihm an seinem Ghibli gut gefällt? "Das ich einen Sportwagen habe , der ein Diesel ist und 8 Liter verbraucht, trotzdem 5 Leute hineinkommen und wenn man den auf sportlich umstellt, er dann doch genügend Lärm macht, dass er wie ein Sportwagen rüberkommt."

Pocher wäre nicht Pocher, wenn er sich am Ende unseres Gespräches nicht noch ein paar mehr Maseratis wünschen würde "Nach DEM Interview muss da ja was dazukommen" Wir geben den Wunsch weiter..

Eine PS-Party voller Prestige und Power: Achim Saurer, Maserati-Chef der D-A-CH-Länder, lobte den Unternehmer-Mut der Schweizer Emil Frey Gruppe (vertritt in Deutschland 24 Automarken), zu der AM Automobile gehört – in München schon mit mehreren Exklusiv-Marken erfolgreich vertreten.

Deren Geschäftsführer Volker Dannath (Leitung Einzelhandel Emil Frey Gruppe Deutschland) und Bernhard Linnenschmidt lobten wiederum das Münchner Maserati-Team um Gastgeber und Geschäftsleiter Wolfgang Oswald, der mächtig stolz war, dass auch viele Besitzer anderer Nobel-Marken zu seinem Opening kamen..

U.a. dabei: Die ewig gutgelaunten Volkssänger Marianne & Michael Hartl, ("Wir sind generell "schöne Auto"-Fans, da gehört natürlich Maserati und Konsorten dazu.."), Prinzessin Ursula zu Hohenlohe-Oehringen
, die Schauspieler Jessica Schwarz und Susanne Wuest, Schauspieler Adrian Can (gerade aus Italien zurück mit neuem Oberlippenbart, hatte am Comer See bei Concorso d’Eleganza Villa d’Este teilgenommen), TV-Serienheld Michael Roll („nach dem nächsten Dreh von ‚Laura Lorenz’ widmete ich mich nur noch meinem Golf-Charity-Turnier zugunsten traumatisierter Kinder“), Tänzer Massimo Sinato, Auto-Autor Jürgen Lewandowski, Allround-Networker Robert Salzl (Schörghuber), Mode- Lifestyle & Fashion Bloggerin Jeannette Graf, BR-Moderator Michael Sporer, Filmproduzent Martin Krug, und Rennfahrer Michael Bartels (Ex-Steffi Graf-Freund), der seinen aktuellen Maserati-Racer MC12 GT1 neben dem Oldtimer-Formel 1 Maserati vor der chicen PS-Boutique geparkt hatte...

Ach ja, neben Oliver Pocher waren auch andere weniger begeistert von dem Abstieg des TSV 1860 München:

"Null zu Zwei gegen Regensburg, da muss ich ehrlich sagen: Schamts eich. Des is a Wahnsinn. München braucht eigentlic eine zweite Mannschaft in der ersten Liga. Aber was hier passiert ist nicht mehr nachvollziehbar und ich frage mich, warum und wieso des hier nicht funktioniert bei den 60gern!" echauffiert sich Michael Hartl, seine Frau Marianne ergänzt "Wir drücken die Daumen, ich zumindest wünsch den 60gern ganz viel Glück: Glück gehört im Spiel dazu..."


Maserati Tridente München - "Schamts eich...." Marianne & Michael auf dem roten Teppich des Maserati Tridente Showroom zum Abstieg des TSV 1860

Gut, das man beim feiern bei Maserati Tridente ganz schnell das Fußballversagen vergessen konnte.

Anzeige




v.l.n.r. Volker Dannath (Leitung Einzelhandel Emil Frey Gruppe Deutschland), Adrian Blommer (Brandmanager Maserati Tridente München), Wolfgang Oswald (Geschäftsleiter der AM Automobile GmbH, Achim Saurer (Maserati Managing Director für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz)  (©Foto: Martin Schmitz)
v.l.n.r. Volker Dannath (Leitung Einzelhandel Emil Frey Gruppe Deutschland), Adrian Blommer (Brandmanager Maserati Tridente München), Wolfgang Oswald (Geschäftsleiter der AM Automobile GmbH, Achim Saurer (Maserati Managing Director für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz)
Mode- Lifestyle & Fashion Bloggerin Jeannette Graf, Moderatorin Barbara Osthoff mit einem äußerst seltenen Maserati 250F, der in den 50er Jahren Formel 1 Rennen gewinnen konnte  (©foto. Martin Schmitz)
Mode- Lifestyle & Fashion Bloggerin Jeannette Graf, Moderatorin Barbara Osthoff mit einem äußerst seltenen Maserati 250F, der in den 50er Jahren Formel 1 Rennen gewinnen konnte

Maserati Tridente München
Moosacher Str. 40
80809 München
Tel.: +49 (0) 89 287012-10
Fax: +49 (0) 89 287012-22
E-Mail: service@maserati-tridente-muenchen.de
www.maserati-tridente-muenchen.de

Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)



AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäf
tlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: