www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



BMW Z4 Roadster – Testfahrt in Alicante: Erstmals wurde ein Roadster von zwei Frauen designt
Beim Münchner BMW-Händler erhältlich ab 9. Mai 2009

Juliane Blasi und Nadya Arnaout haben den neuen BMW Z4 Roadster designt (Foto: BMW)
Juliane Blasi und Nadya Arnaout haben den neuen BMW Z4 Roadster designt
Juliane Blasi und Nadya Arnaout haben den neuen BMW Z4 Roadster designt (Foto: BMW)

Z4 Roadster Testfahrt im frühlingshaften Spanien (Foto: BMW)
Z4 Roadster Testfahrt im frühlingshaften Spanien




Z4 Roadster Testfahrt im frühlingshaften Spanien (Foto: BMW)

Z4 Roadster Testfahrt im frühlingshaften Spanien (Foto: BMW)

Z4 Roadster Testfahrt im frühlingshaften Spanien (Foto: BMW)









Der neue BMW Z4 - Roadster - vorgestellt am 19.04.2009 in München. Fotos & Video  (Foto: MartiN Schmitz)
FilmDer neue BMW Z4 - Roadster - vorgestellt am 19.04.2009 in München. Fotos & Video (mehr)


©Foto: BMW AG, Martin Schmitz (1), Monika Küspert (3)

In Alicante schrieb vor rund 2200 Jahren Hannibal Weltgeschichte, als er mit seinen Elefanten von Afrika kommend an Land ging um die Alpen zu überqueren.

Hier wurde auch Automobilgeschichte geschrieben. Bei der internationalen Pressevorstellung konnten wir erstmals den neuen BMW Z4 Roadster testen und trafen die zwei Designerinnen Juliane Blasi und Nadya Arnaout, die für das Außen- und Innendesign des Z4 verantwortlich sind.

Denn erstmals in der Geschichte des Automobilbaus haben zwei Frauen ein Auto designt.

Einen Roadster zu entwerfen gilt als Königsklasse der Designkunst.

Anzeige:


In einem internen Wettbewerb hatten BMW Designer unterschiedliche Modelle gefertigt. Der Aufsichtsrat entschied sich dann, ohne Beisein der Designer für das Siegermodell, das zufällig von zwei Frauen entworfen wurde.

Trotzdem wirkt es eher maskulin und rassig. Ein klassischer Roadster eben, breit und flach mit langer Haube, der pure Emotion ausdrückt.

Entworfen hat ihn die erst 31-jährige Juliane Blasi. Sie lebt in München und erwartet Anfang Juli ihr erstes Kind.

Vier Jahre dauerte es von der ersten Idee bis zum fertigen Auto.

Worauf mußten Sie beim Design achten?

Juliane Blasi: „Bei einem Nachfolger muß man den Vorgänger respektieren. Die Niere wurde breit und flach, die Motorhaube länger.

Der Fahrer sitzt sehr weit Richtung Hinterachse. Außerdem muß die seitliche Kieme berücksichtigt werden. Ich wollte eine lebendige Skulptur kreieren mit harten Konturen und weichen Flächen. Die größte Schwierigkeit war, das versenkbare Hardtop zu integrieren.

Für das Innendesign ist die 36 jährige Nadya Arnaout verantwortlich. Sie lebt seit 13 Jahren in Los Angeles und hat ein sehr harmonisches Cockpit entworfen. „Ich habe mich vom menschlichen Körper inspirieren lassen und eine umarmende Gestik interpretiert.

Es sollte eine Harmonie zwischen Außen- und Innendesign entstehen. Der Beifahrer erhält mehr Raumgefühl und der Fahrer hat mehr Nähe zu den Bordelementen.

Das Auto wurde bereits mit dem „Eyes on Design Award“ in Detroit und dem „Red Dot Design Award 2009“ für herausragende Designqualität ausgezeichnet ( Die Preisverleihung findet am 29.06.09 im Essener Aalto Theater statt ).

Und das mit Recht. Man fühlt sich einfach wohl in dem flotten Zweisitzer. Bei unserer Testfahrt an der sonnigen Mittelmeerküste bei Alicante zeigte unser Z4 Spitzenmodell mit 306 PS, daß er sich im kurvigen, bergigen Hinterland genauso bewährt, wie beim gemütlichen Cruisen am Strand.

Bei einer Pause am Strand von Benidorm war uns die Aufmerksamkeit der Touristen sicher. Denn mit der Fernbedienung in der Hand kann man das Dach ganz bequem, neben dem Auto stehend in 20 Sek. schließen und öffnen

Erstmals hat BMW auch den Roadster mit einem Hardtop ausgestattet, das sich komplett versenken läßt.

Mit geschlossenem Verdeck kann man dank der Durchlademöglichkeit entweder 2 Paar Skier oder 2 Golfbags transportieren.

Mit 4,23 m ist der neue Z4 etwas länger als sein Vorgänger.

Auf Knopfdruck läßt sich auf sportliche Fahrweise umschalten. Dann klebt der Roadster regelrecht auf dem Asphalt.

Der neue Z4 gewann gerade im Innenraum viel an Komfort dazu.

Der Z4 Roadster sDrive35i als schnellstes Modell sprintet in nur 5,1 Sek. auf Tempo 100.

Bei einer Testfahrt an der spanischen Küste von Santa Pola über Alicante nach Benidorm haben wir auf jeden Fall eine Erfahrung gemacht: Ob bei der schnellen Autobahnfahrt, oder beim gemütlichen cruisen, mit Sonnenschein, offenem Verdeck und heißer California Musik, zieht man garantiert alle Blicke auf sich.

P.S.: Der kleinste BMW Z4 sDrive23i mit 204 PS beginnt bei 35.900 Euro und ist ab 9. Mai 2009 bei den BMW Händlern zu haben.

Monika Küspert

Motorvarianten:

BMW Z4 sDrive35i:

  • Reihen-Sechszylinder-Benzinmotor mit Twin Turbo und Direkteinspritzung (High Precision Injection),
  • Hubraum: 2.979 cm3, Leistung: 225 kW/306 PS bei 5.800 min–1,
  • max. Drehmoment: 400 Nm bei 1.300–5.000 min–1,
  • Beschleunigung [0–100 km/h]: 5,2 s (Siebengang-Sport-Automatic mit Doppelkupplung: 5,1 s),
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h,
  • Durchschnittsverbrauch nach EU: 9,4 l (9,0 l)/100 km,
  • CO2-Emission nach EU: 219 g (210 g)/km.

BMW Z4 sDrive30i:

  • Reihen-Sechszylinder-Benzinmotor mit Magnesium-Aluminium-Verbundkurbelgehäuse, VALVETRONIC und Doppel-VANOS,
  • Hubraum: 2.996 cm3, Leistung: 190 kW/258 PS bei 6.600 min–1,
  • max. Drehmoment: 310 Nm bei 2.750 min–1,
  • Beschleunigung [0–100 km/h]: 5,8 s (Sport-Automatic: 6,1 s),
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h,
  • Durchschnittsverbrauch nach EU: 8,5 l (8,3 l)/100 km,
  • CO2-Emission nach EU: 199 g (195 g)/km.

BMW Z4 sDrive23i:

  • Reihen-Sechszylinder-Benzinmotor mit Magnesium-Aluminium Verbundkurbelgehäuse, VALVETRONIC und Doppel-VANOS,
  • Hubraum: 2.497 cm3, Leistung: 150 kW/204 PS bei 6.400 min-1,
  • max. Drehmoment: 250 Nm bei 2.950 min–1,
  • Beschleunigung [0–100 km/h]: 6,6 s (Sport-Automatic: 7,3 s),
  • Höchstgeschwindigkeit: 242 km/h (239 km/h),
  • Durchschnittsverbrauch nach EU: 8,5 l (8,2 l)/100 km,
  • CO2-Emission nach EU: 199 g (192 g)/km.    

Film: der neue BMW Z4

FilmDer neue BMW Z4 - Roadster mit klassischen Proportionen und modernem Klappdach. Beim Münchner BMW-Händler erhältlich ab Mai 2009 mit drei verschiedenen Motorvarianten (mehr)
Exklusive Deutschland-Premiere des neuen BMW Z4 Roadster mit Modenschau von Michael Michalsky und Statements von Robin Rhode im BMW Lenbachplatz am 19.03.2009 (mehr)
BMW Z4: Das Design: das moderne Bild des klassischen Roadsters (mehr)
BMW Z4: Stilvoll, hochwertig, roadstertypisch: das Interieur (mehr)
BMW Z4: Verwandlung in 20 Sekunden: das vollautomatisch versenkbare Hardtop (mehr)
BMW Z4: Einzigartige Variabilität durch flexibles Stauraumkonzept mit optionaler Durchladeöffnung und vielfältigen Ablagemöglichkeiten (mehr)
BMW Z4: Erfolgskonzept mit Tradition: Reihen-Sechszylinder-Motor im Roadster (mehr)
BMW Z4 sDrive35i: effiziente Höchstleistung dank Twin Turbo und High Precision Injection (mehr)
BMW Z4: Sechszylinder-Saugmotoren: kraftvoll und leicht dank Magnesium (mehr)
BMW Z4: Hochwertige Fahrwerktechnik, leistungsstarke Leichtbau-Bremsen (mehr)
BMW Z4: Karosserie: gesteigertes Raumangebot, mehr Sicherheit (mehr)
BMW Z4: Premiere im Roadster: Bediensystem iDrive in der neuen Generation (mehr)
BMW Z4: Roadsterspezifische Klimakomfortfunktionen und Leder mit Sun Reflective Technologie (mehr)
BMW Z4: Audio- und Kommunikationssysteme der Spitzenklasse (mehr)

Weitere Motorthemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)
BMW München - die Themen im Überblick
(mehr)

Die neue BMW 5er Limousine: Charismatisch, elegant, sportlich Beim Münchner BMW-Händler erhältlich ab März 2010 (mehr)

Start in die neue Motorradsaison 2008. Die neuen BMW Modelle stehen am 08.03.2008 bereit im Motorrad Zentrum der BMW Niederlassung München am Frankfurter Ring 29, darunter jede Menge „Newcomer“ (mehr)

Anzeige




powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
BMW z4 Roadster - neu ab Mai 2009 (©Foto: BMW AG)
Zum Thema BMW - Rückblick

BMW Niederlassung München feiert vier neue BMW Modelle. "Fahrfreude 2007" in der Messehalle C1 am 21.03.2007 (mehr)
Dr. Wolfgang Armbrecht neuer Leiter der BMW Niederlassung München. Seit November 2005 Nachfolger von Karsten Engel (mehr)
Bericht unserer Rubrik "Wahrlich..." über die BMW 1er Präsentation 2004 (mehr)
Fotogalerie Verona Pooth (Feldbusch) am 9.9.04 bei der BMW 1er Präsentation (mehr)
Fotogalerie Gäste und Programm bei der BMW 1er Präsentation (mehr)



AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: