www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



MAHAG feierte Audi Q5 Premiere & Jamiroquai Konzert im Audi Terminal München am 30.10.2008
Ein Star des Abends: der neue Audi Q5(Foto: NT)
Ein Star des Abends: der neue Audi Q5
Bastian Schweinsteiger (Foto: NT)
Bastian Schweinsteiger
Franka Potente (Foto: NT)
Franka Potente
Franka Potente mit Freund & Verlobtem Dio (Foto: NT)
..mit Freund & Verlobtem Dio
Jason Kay „Jay Kay“ von Jamiroquai (Foto: Peter von Oppen)
Jason Kay „Jay Kay“ von Jamiroquai
Stefanie und Florian Simbeck (Foto: Pter von Oppen)
Stefanie und Florian Simbeck



©Foto: NT, Peter v. Oppen,

Deutschland - Premiere in München: erstmals wurde am Abend des 0.10.2008 der neue Audi Q5 im Rahmen einer exklusiven Premiere im AudiTerminal München einem ausgewählten Publikum vorgestellt.

Bei der feierlichen Begrüßungsrede freute sich der Geschäftsführer des Audizentrums München, Christoph Siedenhans, gleich doppelt: Zum einen über die Deutschlandpremiere des neuen Audi Q5 und zum anderen darüber, seine Gäste und die Münchner Prominenz im weltgrößten Audi-Terminal (ganz-muenchen berichtete) begrüßen zu dürfen.

Thomas Günther, Gesamtvertriebsleiter Audi Region Süd verriet den rund 400 geladenen Gästen sogar das „Erfolgsgeheimnis“ der Automarke Audi: Der Werbeslogan „Fortschritt durch Technik“ wird bei Audi ernst genommen und so werden zukünftige Erwartungen und Ansprüche bei der Entwicklung neuer Audis immer gleich mitberücksichtigt.

Im Anschluss führte Moderator Florian Weber das Publikum durch einen abwechslungsreichen Abend. So gab etwa der Schauspieler Jan Josef Liefers ein Gedicht zum Besten, in dem er, aus der Sicht des neuen Audi Q5 durch Nacht und Regen streift. Sicher an der Tankstelle angekommen, braucht nur der Fahrer, nicht der Q5 neue Energie.

Zum krönenden Abschluss wurde schließlich der neue Performance-SUV in einer aufwändigen Inszenierung mit Hilfe einer neuen Präsentationstechnik, dem Eyeliner 3D Holografie System, als virtuell generiertes Bild auf die Bühne projiziert, und schließlich enthüllt.

Zahlreiche prominente Ehrengäste, darunter Schauspieler Francis Fulton-Smith, Moderator Kai Pflaume, Schauspielerin Franka Potente (erschien erstmal mit Verlobtem Dio), Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger , Designerin Susanne Wiebe, Florian & Stephanie Simbeck, Designerin Lola Paltinger, die Moderatorinnen Alexandra Polzin und Eva Grünbauer, sowie die DTM-Champions 2007 und 2008, Mattias Ekström und Timo Scheider u.v.m. erlebten eine ebenso spektakuläre wie realistische Darstellung des jüngsten Audi-Modells, und konnten auf einen weiteren Top-Act freuen:

Die britische Acid-Jazz-Band Jamiroquai, eine der erfolgreichsten britischen Soul- und Funkbands, gab in einem Live-Konzert ihre bekanntesten Songs zum Besten, und begeisterte mit Hits wie „Cosmic Girl“, „Deeper Underground“ „Lovefool“ das Publikum. Leadsänger Jay Kay, begeisterter Autofan und Besitzer einiger Audi Modelle, ließ es sich nicht nehmen, nach der Show den neuen Audi Q5 ausgiebig Probe zu fahren.

Mit 4,63 Meter ist der Audi Q 5 lediglich sieben Zentimeter länger als der aktuelle X3. Audi eröffnet mit dem Audi Q5 ein neues Marktsegment: der neue Performance-SUV, vereint die Dynamik einer Sportlimousine mit einem hochvariablen Innenraum und breit gefächerten Talenten für Freizeit und Familie.

Drei starke und effiziente Motoren, der permanente Allradantrieb quattro und ein agiles Fahrwerk bilden ein überlegenes Technik-Paket für die Straße und fürs Gelände. Das innovative Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic und das Fahrdynamiksystem Audi drive select setzen weitere Highlights.

Der große Singleframe-Grill dominiert die Front; die Scheinwerfer sind auf Wunsch mit Xenon plus-Leuchten und einem LED-Tagfahrlicht bestückt, zusätzlich strahlen dann ebenfalls die Rückleuchten mittels Leuchtdioden.

Große Räder und ansteigende Linien prägen die Seitenansicht; die elegante Dachkontur, von einer flachen Reling gekrönt, betont den schlanken, Coupé-artigen Auftritt des Audi Q5. Die umgreifende Heckklappe ist wie die Fronthaube aus leichtem Aluminium gefertigt. Für die Exterieur-Anbauteile stehen drei Ausführungen – in Schwarz (Serie), in Kontrastfarbe oder in Wagenfarbe – zur Wahl. Darüber hinaus gibt es zwei Karosserie-Pakete. Das S line Exterieurpaket vermittelt einen noch sportlichen Look, während das offroad style Paket mit einem Unterfahrschutz vorn wie hinten und 19 Zoll-Rädern einen kernigen Auftritt schafft.

Der Radstand von 2,81 Meter, der Bestwert im Segment, sorgt für großzügige Platzverhältnisse an Bord des Audi Q5. Die Sitze sind ergonomisch geformt und flexibel konzipiert. Die Lehnen der Fondsitze lassen sich in der Neigung verstellen und besonders bequem umlegen – es genügt, die Löseklinken im Kofferraum zu betätigen, damit sie auf die Sitzkissen herabklappen. Der Gepäckraum wächst so von 540 auf 1.560 Liter Volumen, unter seinem Ladeboden liegt ein zweiter Stauraum. Zusätzlich zum serienmäßigen Trennnetz sind ein Fixier-Kit für das Gepäck, eine Schmutzwanne und eine elektrisch angetriebene Heckklappe optional zu haben.

Der Performance-SUV Q5 ist ein hochtalentierter Allrounder für Sport, Freizeit und Familie. Auf Wunsch liefert Audi die so genannte Rücksitzbank plus, die sich um 100 Millimeter längs verschieben lässt und eine Durchlade mitbringt. Auch für den Beifahrersitz steht eine klappbare Lehne zur Wahl. Ab Werk hat der Audi Q5 viele Staufächer und Steckdosen an Bord; ein klimatisierter Cupholder (Option) hält die Getränke kühl oder warm. Ein weiteres cleveres Detail ist der Fixierpunkt im Beifahrerfußraum, an dem sich verschiedene Ablagen befestigen lassen.

Der Audi Q5 ist der Sportwagen unter den SUV und das perfekte Auto für einen aktiven Lebensstil – er kommt progressiv und dynamisch, geräumig, multifunktionell und komfortabel daher und ist zum Grundpreis von 38.300 Euro erhältlich.

Die Gala in München, zu der die Audi AG zusammen mit der MAHAG Unternehmensgruppe eingeladen hatte, ist eine von insgesamt sechs im Bundesgebiet.

Zwischen 30. Oktober und 8. November touren der neue Audi Q5 und Jamiroquai zusätzlich durch Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf.

T.: Maria Kraxenberger

Fotogalerie Audi terminal Q 5 Premiere 30.10.2008, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (©Fotos: NT)

MAHAG Homepage www.mahag.de
Weitere AUDI-Themen finden Sie auf unserer AUDI-Seite (mehr)
Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)

Anzeigen




powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
MAHAG Audi Zentrum Albrechtstrasse
Albrechtstr. 16
80636 München
Tel.: 089 / 126 96-0
Fax: 089 / 126 96-205

Filmarchitektonisches Highlight in München: MAHAG eröffnet das weltweit erste „Audi terminal“ in München am 14./15.06.2008 (mehr)
Film„Audi Fahrerlebnisse 2008“ Roadshow zur Einführung des neuen Audi A4 Avant und Audi A3 Cabrio mit über 50 Fahrzeuge zu Gast in München (mehr)
Audi Private Night in München am 09.11.2007: Audi präsentiert zwei Stars: Bryan Adams und die neue Audi A4 Limousine (mehr)
Fashion in the City! Premium - Preview des neuen AUDI TT Roadster am 26.02.2007. METROVISIONS - Fine Art of Fashion presented by AUDI und Susanne Wiebe (mehr)

Regionaler Automarkt auf ganz-muenchen.de. In Zusammenarbeit mit AutoScout24 findet jeder sein Wunschauto in seiner Umgebung (mehr)



AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: