www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Alfa Giulietta seit 19.06.2010 in München als Nachfolger des Kompaktklasse-PKW Alfa 147 erhältlich

Alfa Giulietta  (©Foto: Alfa Romeo)
Alfa Giulietta
Alfa Giulietta - vorab schon mal testgefahren (©Foto. Elke Löw)
Alfa Giulietta - vorab schon mal testgefahren
Alfa Giulietta - vorab schon mal testgefahren (©Foto. Elke Löw)

1.750 TBi 235 HP Quadrifoglio Verde (©Foto. Elke Löw)
1.750 TBi 235 HP Quadrifoglio Verde
Alfa Giulietta  (©Foto: Alfa Romeo)

Alfa Giulietta  (©Foto: Alfa Romeo)

Alfa Giulietta  (©Foto: Alfa Romeo)

Alfa Giulietta  (©Foto: Alfa Romeo)


Schauspielerin Uma Thurman im neuen Alfa Giulietta Spot

©Fotos: Alfa Rome, Elke Löw (3)

Die neue Alfa Giulietta (www.alfagiulietta.de) ist da! Pünktlich zum 100. Geburtstag von Alfa Romeo kommt damit komplett neu konzipiertes Modell, das den Namen eines berühmten Vorgängers trägt. Die Giulietta, 1954 vorgestellt und in Deutschland dereinst liebevoll "Julchen" genannt.

Das neue "Julchen" ist seit dem Wochenende vom 19.06.2010 bei den Händlern deutschlandweit und auch in München präsentiert. Wir durften die neue Alfa Romea Giulietta vorab Probefahren. Ein ganz spezielles Vergnügen...

Kompaktklasse, das klingt nach "quadratisch, praktisch, gut". Schickes Design und Ästhetik assoziiert man mit Autos aus diesem Segment eher weniger. Das könnte sich ändern, denn Alfa Romeo beweist (nach dem Vorläufer Mito) mit der neuen Giulietta wieder einmal, dass nicht nur große Luxuslimousinen und teure Sportwagen schöne Linien und Kurven aufweisen können.

Design spielt bei Alfa Romeo eben traditionell eine besondere Rolle. Für das Alfa-Logo in der Frontpartie der Giulietta muss sogar das Kennzeichen Platz machen und zur Seite rücken.

Doch schön sein allein, reicht heute natürlich nicht. Deshalb bläst Alfa mit der neuen Giulietta auch zur Technikoffensive: Als erstes Auto des Fiat-Konzerns basiert sie auf einer völlig neuen Plattform, die auch die Basis weiterer Modelle sein soll.

Gleichzeitig ist die Giulietta mit einer völlig neue Generation von Alfa Romeo Benzin- und Dieselmotoren ausgerüstet, deren Leistungsbreite von 77 kW (105 PS) bis 173 kW (235 PS) reichen. Je nach Motorisierung konnte der Durch­schnittsverbrauch um bis zu 34 Prozent reduziert werden.

Die Ausstattungs- und Motorversionen im Überblick:

Alfa Romeo Giulietta

  • 1.4 TB 88 kW (120 PS) 19.900 Euro
  • 1.4 TB MultiAir 125 kW (170 PS) 22.400 Euro
  • 1.6 JTDM 77 kW (105 PS) 21.400 Euro
  • 2.0 JTDM 125 kW (170 PS) 25.300 Euro

Alfa Romeo Giulietta Turismo

  • 1.4 TB 88 kW (120 PS) 21.700 Euro
  • 1.4 TB MultiAir 125 kW (170 PS) 24.200 Euro
  • 1.6 JTDM 77 kW (105 PS) 23.200 Euro
  • 2.0 JTDM 125 kW (170 PS) 27.100 Euro

Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde**

  • 1.8 TBi 173 kW (235 PS) 28.300 Euro

Uns hat bei der Testfahrt die Diesel-Variante am besten gefallen – angefangen beim nicht zu lauten, dennoch satteren Sound. Man hat sogar den Eindruck, dass der Diesel ein angenehmeres Fahrgefühl vermittelt, besser auf der Straße liegt.

Ob das allerdings an der Anpassung an die unterschiedlichen Motoren-Gewichte liegt – oder vielleicht doch eher Einbildung war, weil wir uns zuvor schon mit dem Benziner auf die Giulietta "eingefahren" hatten? Wer mag, kann das jetzt selbst bei einer Probefahrt herausfinden.

Sicher ist auf jeden Fall: Innovative Dieseltechnologie hat bei Alfa Romeo Tradition: So war der Alfa 156 JTD Ende der 90er Jahre das erste Diesel-Fahrzeug, das mit einer Common-Rail-Einspritzung ausgestattet wurde.

Wer sich das erste Mal hinter das Steuer der neuen Giulietta setzt, der wird zunächst vermutlich seinen Spieltrieb ausleben: am so genannten DNA-Schalter. Mit seiner Hilfe kann man die jeweils ideale Fahrwerksabstimmung wählen.

Alfa Romeo D.N.A. bietet dabei drei Setup-Programme – „Dynamic“, „Normal“ und „All Weather“ – die dem Schalter seinen Namen geben. Je nach Einstellung verändern sich ausgewählte Betriebsparameter des Motors, des Lenksystems, des Sperrdifferenzials sowie das Ansprechverhalten der dynamischen Stabilitätskontrolle.

Die Unterschiede sind spürbar! Der DNA-Schalter ist deshalb kein teurer Schnickschnack, sondern nicht nur sinnvoll, sondern auch noch serienmäßig.

Wer sich mehr Details der neuen Giulietta ansehen will, findet diese im neuen Car Configurator, der mit dem Start des Autos in Deutschland online gestellt wurde.

Mit der Funktion X-Ray, können Sie auch einen Röntgenblick ins Innenleben der Giulietta werfen – beispielsweise Radaufhängung und Karosserie betrachten. Über den Button "Innenansicht" können Sie ausprobieren, wie sich verschiedene Innenausstattungen und Sitzbezüge in Kombination machen.

Das alles aus verschiedenen Perspektiven und natürlich zoombar: www.alfaromeo.com/carconfigurator

Nach den Themen Schönheit, Technik und Fahrgefühl hier noch ein kleiner Hinweis in Sachen Sicherheit:  Die neue Giulietta  fuhr bereits Anfang Juni 2010 beim EuroNCAP-Crashtest vor und erhielt prompt eine 5-Sterne-Wertung.

Der neue Kompakte kam auf Werte von 97 Prozent beim Insassenschutz, 85 Prozent bei der Kindersicherheit, 86 Prozent bei der aktiven Sicherheit und auf 63 Prozent beim Fußgängerschutz.

Die zu harte Motorhaubenstruktur verhinderte bei letzterem eine bessere Wertung. Beim Seitenaufprall-Test dagegen kassierte die Giulietta sogar die Maximalpunktzahl.

Damit läuft die neue Giulietta von Alfa Romeo nicht unter dem Kompaktklasse-typischen Motto "quadratisch, praktisch, gut", sondern eher unter der Überschrift "schön, stylish, sicher".

Pünktlich zur Fußball WM 2010 startet jetzt in Deutschland die multimediale Kampagne für dieses neue Fahrzeug. Sämtliche TV/Kino-Spots und Printmotive werden von US-Schauspielerin Uma Thurman (bekannt u. a. aus den Quentin Tarantino Filmen „Pulp Fiction“ und „Kill Bill“) begleitet, einer Frau die eine Aura aus Intelligenz, Persönlichkeit und Schönheit umgibt – und damit ein menschliches Pendant zur Giulietta. Hier verschmelzen Uma Thurman und die Giulietta zur einer ganz eigenen Synthese aus Power und Emotion. Thurman zitiert gegen Ende der letzten Sequenz William Shakespeare: „...wir sind der Stoff, aus dem die Träume sind.

Die neue Giulietta startete am Samstag – dem 19. Juni 2010 – bei den deutschen Alfa Romeo Händlern. Vor Ort konnten Alfisti und all jene, die es noch werden wollen, den neuen, fünftürigen Alfa Romeo Giulietta live erleben und natürlich auch probefahren.

Die Händler haben dazu im Rahmen eines Open Day nicht nur verschiedenste Aktionen geplant, sondern halten – quasi als Eröffnungsangebot – auch attraktive Konditionen für die komplett neu entwickelte und bereits mit mehreren Preisen (unter anderem 5 Sterne im EuroNCAP-Crashtest) ausgezeichnete Giulietta bereit.

Den Fünftürer gibt es u. a. inklusive sechs Airbags, der Fahrstabilitätskontrolle VDC, Start&Stopp-System, dem Fahrdynamiksystem Alfa Romeo D.N.A., Klimaanlage und LED-Rückleuchten bereits ab 19.900 Euro (Giulietta 1.4 TB, 88 kW / 120 PS).

Standardmäßig stattet Alfa Romeo die Giulietta zudem mit 2 Jahren Fahrzeug- und Mobilitätsgarantie, 3 Jahren Lackgarantie und 8 Jahren Garantie gegen Durchrostung aus. Doch es geht noch besser: Wer sich für die Finanzierung mit dem neuen „Enjoy-Alfa-Romeo-Tarif“ entscheidet, erhält bei einer monatlichen Flatrate von 149 Euro* eine 4-jährige Fahrzeug- und Mobilitätsgarantie inklusive aller Wartungen.

* = Finanzierungsangebot der Alfa Romeo Bank. Beispiel Giulietta 1.4 TB: effektiver Jahreszins 2,99%; Sollzinssatz, gebunden p.a. 2,29 %; Bearbeitungsgebühr 278,00 €; Nettodarlehensbetrag 13.857,93 €; Gesamtbetrag 15.162,01 €; 46 Monatsraten à 149,00 €; Schlussrate 8.159,00 €; Anzahlung 6.042,07 €

** = Verfügbar ab Spätsommer 2010

Anzeige



powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V MultiAir weltweit erstes MultiAir-Auto seit Oktober 2009 in München erhältlich (©Foto: Martin Schmitz)
Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V MultiAir weltweit erstes MultiAir-Auto seit Oktober 2009 in München erhältlich (mehr)

Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)



AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäf
tlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: