www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion

AddThis Social Bookmark Button



Fisch Bäda Wiesnstadl auf dem Oktoberfest 2017: Fischsemmeln, Hummer, Scampis, Flußkrebse, Aal, Matjes, Backfisch und mehr
Peter Lingnau eröffnete 2013 ein neues kleines Wiesnzelt - Fisch Bäda Wiesnstadl heißt er  (©Foto: Martin Schmitz)
Peter Lingnau eröffnete 2013 ein neues kleines Wiesnzelt - Fisch Bäda Wiesnstadl heißt er
Sternekoch Christian Loisl ist fürs kulinarische Konzept zuständig im Fisch Bäda Wiesnstadl (©Foto: Martin Schmitz)
Sternekoch Christian Loisl ist fürs kulinarische Konzept zuständig
Frederick Meisner liess sich den Hummer schmecken im Fisch Bäda Wiesnstadl (©Foto: Martin Schmitz)
Frederick Meisner liess sich den Hummer schmecken



urgemütlich am Tag - der Fisch Bäda Wiesnstadl.. (©Foto: Martin Schmitz)
urgemütlich am Tag - der Fisch Bäda Wiesnstadl...

...auch am Abend
es gibt auch weiterhin einen Straßenverkauf beim Fisch Bäda Wiesnstadl (©Foto. Martin Schmitz)
es gibt auch weiterhin einen Straßenverkauf beim Fisch Bäda Wiesnstadl




Wiesn-Auftakt 2015 mit Sven Hannawald (©Foto: NT für ganz-muenchen.de)
Wiesn-Auftakt 2015 z.B. mit Sven Hannawald




©Foto: Martin Schmitz

Klein, aber oho! Besser könnte man den „Fisch-Bäda Wiesnstadl“ gar nicht beschreiben.

Klein - jawoll! Mit 130 Plätzen ist der „Fisch-Bäda Wiesnstadl das kleinste der „Kleinen Wiesnzelte“. Mehr Gäste will man auch gar nicht auf einmal bedienen, denn Qualität geht hier eindeutig vor Quantität.

Deshalb kommen wir auch gleich zum „oho!“ Kennen Sie etwa ein anderes Zelt auf dem Oktoberfest, in dem ein Sternekoch die Gäste verwöhnt? Sehen Sie.

Beim „Fisch-Bäda“ liegt die Verantwortung für 18 Tage voller Fisch-Köstlichkeiten bei Christian Loisl. 1995 feierte ihn der Gault Millau als „Entdeckung des Jahres“, kurze Zeit später erkochte er sich einen Michelin-Stern. Den Rest des Jahres ist Christian Loisl Berater für Food-Unternehmen, gibt Kochkurse und kocht auf privaten wie Groß-Events (24 Stunden von Le Mans)


Fisch-Bäda Wiesnstadl" - neu auf dem Oktoberfest 2013

Dem „Fisch-Bäda“ Peter Lingnau ist er glücklicherweise „ins Netz gegangen“ und nun mittendrin im Abenteuer Oktoberfest. Auf kleinstem Raum 16 Tage lang nonstop in der Küche im Einsatz sein, Qualität und Kreativität beweisen und das ab 18 Uhr auch noch mit Beschallung durch die kleine Live-Band - die spielen keine Shanties, sondern Stimmungsmusik vom Feinsten. Da bebt die Fischerhütte!

Zwei Jahrzehnte sind der „Fisch-Bäda“ bzw. „Peter‘s Meeresfrüchte“ schon auf der Wiesn, verkauft köstliche Matjes- und Lachssemmeln. 2013 ging für den Chef Peter Lingnau ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: er eröffnet ein Wiesnzelt im Seemanns-Look. Netze, Kompass und Muscheln überall - als Verbeugung ans Bayernland hängt ein Luis-Trenker-Porträt an der Wand.

Werft‘s Euren Alltag über Bord“ so das Credo des ganzen Teams, angeführt vom Wolfgang, lt. Namensschild „Man for all“. Und das ist nicht übertrieben. Wolfgang hat seine Augen überall: Gäste begrüßen, ein schönes Platzerl finden und mithelfen, wenn angepackt werden muss.

Gemeinsam mit dem Christian Loisl hat Peter Lingnau auch die Karte gestaltet. Viele nette Ideen kann man dort entdecken. “Ebbe und Flut“ bezeichnet z.B. das Angebot für die Mittagswiesn von 10.30 bis 15 Uhr. Dann gibt es ein Zanderfilet mit Kartoffelsalat und für Kinder das „Piratenfloß“ aus Fischstäbchen und Nuggets..

Austern (6 Stück Fines de Claire), Scampi, Tintenfisch (findet sich auch im Logo wieder) oder „Fietjes Fischkiste“ (verschiedene Salate, Lachstatar, Jakobsmuscheln).

Alles superfrisch von bekannten Feinkostfirmen wie Kagerer und Deutsche See angeliefert. Die heimischen Fische stammen aus der Fischerei Köppelmühle in Markt Schwaben, Fischkennern ist der Familienbetrieb seit vier Jahrzehnten ein Begriff.

Der großen Auswahl an Fischen und Meeresfrüchten steht die Getränkekarte an nichts nach. Der Mix ist perfekt: Von Wein und Champagner bis zum Hacker-Bier (Maß 10,80 Euro), vom Cola bis zum Cocktail ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und - eine Rarität auf dem Oktoberfest: Der Fisch-Bäda verkauft veganen Wein.

Also Leinen los und Kurs aufs Familienplatzl. (Straße 3 Ost). Neben dem Laufgeschäft „Tower“ kann man beim „Fisch-Bäda“ auf Entdeckungsreise gehen.


Hummavaria @ Fisch-Bäda Wiesnstadl auf dem Oktoberfest 2014 am 28.09.2014

16.09.2017, Samstag
12.00 Uhr Anstich im Fisch Bäda auf dem Oktoberfest.
Es muss ja nicht immer Hendl oder Haxe sein. Auch Fisch- und Meeresgetier-Liebhaber kommen seit 2017 bei der Wiesn auf ihre Kosten. Nämlich im "Fisch-Bäda Wiesnstadl" von Peter Lingnau. Dort werden Räucherfische, Austern, im Ganzen gebratene Fische wie Zander, Saibling und Lachsforelle, Riesengarnelen und Jakobsmuscheln vom Grill, u.v.m. aufgetischt. Wer lieber Lust auf was Fleischiges oder Veganes hat, kommt auch nicht zu kurz: ob ein saftiges Rinderfilet oder leckeres geräuchertes Tofu, hier wird Feines kredenzt.

Fotogalerie Anstich 2015 bei Fisch Bäda auf dem Oktoberfest, Teil 1, 2, 3, 4, 5, (©Foto: NT für ganz-muenchen.de)

Online-Reservierung: www.fisch-baeda.de

Der Bierpreis auf der Wiesn 2017: 10,80 € die Maß Bier



Fisch Bäda Wiesnstadl bietet neben Zeltplätzen auch Fisch- und Meeresfrüchte Spezialitäten im Straßenverkauf .

Leicht zu erkennen, das einzige Zelt mit einem Segelboot oberhalb des Einganges, passenderweise neben dem ein maritimes Thema aufgreifenden Pirates Adventure Vergnügugsgeschäft ist leicht zu finden, im Fisch Bäda Wiesnstadl geht das Vergnügen dann allerdings über Gaumen und MagenDie Meeresfrüchte-Spezialitäten von Peter Lingnaus "Fisch Bäda Wiesnstadl" bürgen für höchste Qualität und ausserordentlichen Geschmack. Die sorgfältige Zubereitung garantiert Qualität, die man schmeckt. Sie erhalten die Meeresfrüchte gebacken und gegrillt. .

Das vielseitige Sortiment köstlicher Fischspezialitäten überzeugt sowohl anspruchsvolle Gourmets als auch schnelle Geniesser.

Garnelen in Senf Dill oder Curry Sauce, in Knoblauch Öl oder mit hausgemachter Remoularde
Nordsee Shrimps
Graved Lachs
Calamares aus Spanien, Lobster aus Kanada, original holländischer Kuttermatjes, Austern aus Frankreich und von der Insel Sylt, Bismarck- und Matjesheringe aus europäischen Fanggebieten, und Alaska-Seelachs für den Backfisch
Black-Tiger Garnelen aus Bangladesh, Taiwan, China, Indonesien, Grönland
geräucherte Fischwaren, Forellenfilets, Pfeffermakrelen, Schillerlocken und Stremellachs aus der "Lechtaler Fischzucht"
Zuchtlachs geräuchert aus Norwegen
Meeresfrüchte-Spieße aus Thailand
Thunfisch von den Philippinen, Delphin-Safe-Fang

Im Straßenverkauf Angebot gibt es eine Auswahl von über 20 Fisch-Variationen in frisch gebackenen Brötchen. Schon 1991 wurde das Geschäft "Peters Meeresfrüchte" gegründet, aus dem 2013 Fisch Bäda's Wiesnstadl erwuchs.

Auf dem Oktoberfest 2017 zu finden am Familienplatzl Straße 3 Ost

Und Online unter www.fisch-baeda.de

Reservierungsanfragen für das Oktoberfest unter www.fisch-baeda.de/Seite/Reservierung.html

"Fisch Bäda Wiesnstadl"
Peter Lingnau
Spieljochstr. 13
81825 München

Fisch Bäda on Tour

Gaubodenfest Straubing 11.08.-21.08.2017
Herbstfest Erding 25.08.-03.09.2017
Dibgolfinger Kirta 13.10.18.10.2017
Lindauer Jahrmarkt 03.11.-06.11.2017
Christkindlmarkt Erding

Anzeige:
Fisch Bäda Wiesnstadl wieder zurück auf dem Oktoberfest 2017



Hummeressen "Hummavaria" @ Fisch Bäda Wiesnstadl auf dem Oktoberfest am 28.09.2014 (©Foto: Martin Schmitz(
Hummeressen "Hummavaria" @ Fisch Bäda Wiesnstadl auf dem Oktoberfest am 28.09.2014 (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de
Fisch Bäda Wiesnstadl auf dem Oktoberfest : Fischsemmeln, Hummer, Scampis, Flußkrebse, Aal, Matjes, Backfisch und mehr
Extra Keywords: Peter's Meeresfrüchte, Fischpeter, Fischbeda, Fisch-Peter, Fisch-Beda


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" 2015 (weiter)
ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)
Wiesn-Shop online von wiesn.com (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de