www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Cafe Mohrenkopf auf dem Oktoberfest

Mohrenköpfe im Café Mohrenkopf (Foto: Martin Schmitz)

die neue Bar im Café Mohrenköpfe im Café Mohrenkopf (Foto: Martin Schmitz)

so schön ist die Präsentation (Foto: MartinSchmitz)



©alle Fotos: Martin Schmitz
Seit 1950 schon dabei ist das Zelt, erinnert sich der Wilhelm Siemes, der Senior der Familie Wiemes, die das Zelt betreibt.

Festwirtin Karin Wiemes ("diehatjedentagaandersdirndlo" ) führt das Zelt sachte in eine neue Generation über.

Das Café, eine Wiesn-Institution seit über 60 Jahren, kam 2008 in neuem Gewand auf das Oktoberfest.

Die Frontfassade des Neubaus, jetzt mit Straßenverkauf, strahlt in einem weichen Gelbton und ist verziert mit Wiesn-Herzln, lachender Torte und –naturgemäß – dem namensgebenden Gebäck, einem „Mohrenkopf“.

Familie Wiemes versucht den Spagat zwischen Tradition und Moderne: Die Zuckergussfarben bleu, ecru und rosé dominieren die Gaststube, das Interieur erinnert mit leichter Bestuhlung für rund 400 Gäste an ein Gartencafé.

Hier schmecken die Torten, Kuchen, Ausgezognen und Apfelküchl zu Cappucino, Eiscafé und Co.

Auch zum Frühstück ab 9 Uhr (Mo.-Fr. ab 10 Uhr) bietet sich das Café Mohrenkopf als Treffpunkt an. Flammkuchen, Käseplatte und Gulaschsuppe stehen als herzhafte Schmankerln auf der Speisekarte. Jeder kann hier nach Gusto schlemmen! Und die herstellung der Leckerein in der offenen Ofenstube selbst beobachten.

Im hinteren Teil des Zeltes gibt es eine Bar, die Ihnen auch tagsüber schon fruchtige und andere Cocktails mixt. Oder einen Prosecco serviert.

Ab 18 Uhr sorgt die bekannte rockige Partyband "Flat Out" Rock'n Roll and more... für die bekannte Stimmung auf der Wies`n.

Der namensgebende Mohrenkopf ist neben allerlei anderen Back und Konditoreiwaren auch heute noch Spezialität des Zeltes.

Hier gibt es noch den klassischen Mohrenkopf wie eh und je: eine Bisquitmasse rein aus Eiern, mit Chocolate Fonds überzogen, gefüllt mit frischer Schlagsahne.

Klar, dass so ein richtiger Mohrenkopf kein Dauerartikel wie die Dinger aus den Schachteln im Supermarkt ist, die man häufig mit ihm verwechselt, wenngleich die was völlig anders sind. Der richtige Mohrenkopf ist frisch zubereitet, so wie hier.

Und wird deshalb im Zelt auch immer appetitlich in großen gläsernen Wagen nebst anderen Leckereien den hungrigen Gästen freundlich präsentiert.

Standort:

Das Cafe Mohrenkopf finden Sie auf dem Oktoberfest 2017 an seinem Stammplatz in der Straße 3 gegenüber dem „XXL Racer“ hinter dem Bräurosl (Pschorr-Bräu).

Tel. Res.: (089) 50 22 23 41 (nur während der Wiesn)

www.cafe-mohrenkopf.eu

Einige Links zum Oktoberfest Special:

  • Startseite Oktoberfest Special auf www.ganz-muenchen.de (mehr)
  • zu den großen Wiesn Zelten (mehr)
  • zu den kleinen und mittleren Wiesn Zelten (mehr)
  • die Bierpreise zum aktuellen Oktoberfest (mehr)
  • die Reservierungsnummern (mehr)
  • zu den Fahrgeschäften (mehr)
Anzeige

div>



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist 2017 wieder dabei (weiter)
Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de